FXNextGen - MySystemX Diskussion - seriös oder Scam

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
Antworten
Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 13:49

FXNextGen - MySystemX Diskussion - seriös oder Scam

Beitrag von RR2407 » Sa 25. Nov 2017, 13:56

Hallo zusammen,

habe hier ein sehr seriöses und transparentes Startup Investmentunternehmen für euch. Das Unternehmen ist hauptsächlich im Forextrading tätig aber es wurde vor kurzem auch der Kryptomarkt eingebunden. (verschiedenste Strategien, kurz-mittel-langfristig)
Das Unternehmen handelt mit sehr geringen Risiko und kann somit einen Ausfall nahezu ausschließen. Aktuell wird auch noch mit geringerer Lot size gearbeitet was step by step natürlich auch erhöht wird und bring momentan ein Rendite von ca. 5% /M Tendenz steigend.
Man hat hier auch die Möglichkeit das Produkt über eine externe Firma zu bewerben!

Details:

- min. Invest 100€
- keine Kapitalbindung
- wöchentliche Zahlungen und dadurch auch ein sehr guter Zinseszinseffekt
- Ein-Auszahlung mit Banküberweisung und BTC möglich
- sehr geringes Ausfallrisiko

bei Interesse oder Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung

Tags:

Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 10:52

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von Lena88 » So 3. Dez 2017, 15:44

Leider weiß ich gar nicht, worum es dabei geht und wie die Firma heißt.

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 13:49

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von RR2407 » Mo 4. Dez 2017, 23:58

Ich habe dir eine Pn geschickt!

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 21:07

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von Wanstreek » Di 5. Dez 2017, 05:26

RR2407 hat geschrieben:
Mo 4. Dez 2017, 23:58
Ich habe dir eine Pn geschickt!
Dir ist aber schon klar, dass es sich hier um ein Forum handelt und nicht um ein Kleinanzeigenmarkt? Soll dir nun jeder eine Anfrage per PN senden?

Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 10:52

FXNextGen und MySystemX

Beitrag von Lena88 » Di 5. Dez 2017, 15:33

Es handelt sich um  FXNextGen und MySystemX. Das ist ein Forex Broker mit einem Managed Forex Trading System kombiniert mit MLM, wenn ich das richtig verstehe. Ob das aber seriös ist, weiß ich nicht.

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 13:49

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von RR2407 » Di 5. Dez 2017, 22:08

Hierbei handelt es sich um ein Investment Start up Unternehmen und deren Partnerunternehmen das für den Vertrieb zuständig ist!

(sollte das so auch nicht in Ordnung sein dann bitte einfach löschen) und ja, es handelt sich hierbei um ein echtes und seriöses Unternehmen

MySystemX (MSX) ist das Marketing Unternehmen und Fx-Next-Gen (FXNG) ist der Produktanbieter/Broker!

Vertieb:

Für Vertriebspartner steht MSX zur Verfügung und bietet vier Provisionsmöglichkeiten:

-Direkte Provision
-Indirekte Provision
-Sonderbonus
-Gewinnbeteiligungen
-tägliche Auszahlung möglich per Banküberweisung und BTC

Investment:

Für den Investor steht der neu gegründete Broker Fx-Next-Gen mit seinem Produkt zur Verfügung. Mit einem Traderteam, das viele Jahre an Erfahrung mit bring, sorgt dieser mit kurz-mittel und langfristigen Strategien für eine sehr gute Investmentmöglichkeit mit geringem Risiko.
Warum wurde extra ein neuer Broker dafür gegründet?
Natürlich um das Geschehen großteils selber in der Hand zu haben und um den Investoren den best möglichen Service bieten zu können.

-min. Einlage 100$ (per Banküberweisung und BTC)
-keine Kapitalbindung
-der Investor kann bei bedarf jedes Wochenende Einlagen auszahlen und erhält
in der Regel nach 1-3 Tagen sein Geld
-wöchentliche Renditen, die wenn keine Auszahlung beantragt wurde automatisch
reinvestiert werden
-keine Nachschusspflicht

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 13:49

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von RR2407 » Di 12. Dez 2017, 15:42

Lieber Admin, es wäre sehr nett , wenn Sie die Verschiebung meines Beitrag in die Kategorie Schwarze Liste- Hyip rückgängig machen könnten, dem ist nämlich nicht so. Sollte das nicht möglich sein, löschen Sie bitte gleich den gesamten Beitrag.

liebe Grüße

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 21:07

Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von Wanstreek » Sa 23. Dez 2017, 00:41

@RR2407: Dann solltest du vielleicht mal den Artikel FXNextGen & MySystemX seriös oder Betrug und Scam lesen. Wenn ich das richtig verstehe, ist es eben doch Betrug.

Young Member
Young Member
Beiträge: 24
Registriert: Di 6. Jan 2009, 14:42

Re: FXNextGen - MySystemX Diskussion - seriös oder Scam

Beitrag von Nianika » Sa 6. Jan 2018, 14:46

Hat jemand mit FXNextGen und MySystemX Erfahrungen gemacht? Ich kann mir kaum vorstellen, dass das seriös ist.


New Member
New Member
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 22:14

FXNextGen - MySystemX Diskussion - Betrug

Beitrag von kunat » Di 9. Jan 2018, 22:51

Nianika, lies doch mal den Artikel zu FXNextGen und MySystemX den Wanstreek in seinem Beitrag verlinkt hat. Dann bist du im Bilde.


Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 13:49

Re: Investment mit geringem Risiko für Klein-Großanlger

Beitrag von RR2407 » Di 6. Feb 2018, 21:26

Ich kenne diesen Beitrag, aber dieser stellt lediglich eine Meinung/Behauptung dar und bestätigt in keinster Weise eine betrügerische Absicht des Unternehmens. Und wo der Sitz etc. ist spielt ja keine Rolle, ausschlaggebend ist immer, was macht die Führungsebene aus einem Unternehmen. Behaupten kann man vieles, wobei man auch da eher vorsichtig sein sollte wenn man keine Beweise hat. Natürlich sollte man sich zuerst informieren und vllt eine Zeit lang beobachten bevor man etwas macht und sich seine eigene Meinung dazu bilden und nicht immer der Meinung anderer folgen, egal ob gut oder schlecht.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 196
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:04

FXNextGen - MySystemX - Meiner Meinung nach Scam

Beitrag von schwalbe » Mi 7. Feb 2018, 01:14

Also ich finde, dass da schon sehr viele Fakten genannt werden und das diese Anlass zu äußerster Vorsicht geben sollten. Ich vertraue da auch den geldthemen-Autoren. Jedenfalls deutlich mehr als jemanden, der ein ganz offensichtliches Interesse hat, das thematisierte Network gegen Provision zu bewerben und zu pushen.

Old Member
Old Member
Beiträge: 359
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

FXNextGen - MySystemX Diskussion - seriös oder Scam

Beitrag von Oleg » Mo 30. Apr 2018, 23:12

Sieht ganz klar nach Betrug aus. Besonders, wenn man sich mal die Fakten aus dem oben angegebenen Artikel ansieht.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast