Wealth 4 All - Betrug

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
Antworten
Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 21:14

Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Cazzper » Sa 11. Aug 2012, 21:19

*Anm. de Mod.: Achtung! Bitte auch die Beiträge unter diesem lesen!

Hallo,

mein Name ist Daniel und ich möchte euch hier ein Programm zeigen, wo ihr neben euren Einkommen ein gutes Taschengeld verdienen könnt:
Ewig - Zeitlos - Grenzenlos

Hier erwirtschaften Sie ein sicheres, lebenslanges, passives Einkommen mit Autopilot.

Was haben wir entdeckt?


Wir entdeckten die mathematische Formel für die unbeschränkte Langlebigkeit dieses Systems.
Wir haben das Geheimnis aufgedeckt, das einen täglichen Einkommenszuwachs von 1-3% täglich erzeugt.


Ohne Leute sponsern zu müssen mit "Wealth 4 all" Geld verdienen!


Das Programm heißt "Wealth 4 all Team" und es ist im Moment noch auf Englisch, soll aber auch in Deutsch kommen.


So funktioniert es...
  • - Einzahlung in das E-Wallet (mind. USD 26.00)
    - Zahlung der Mitgliedsgebühr von USD 10.00
    - Erwerb von Training & Advertising Packs (TAP) zu je USD 16.00


Wie zahlt das Programm "Wealth 4 all"?


Alle 10 Tage bekommt man 50% auf einen TAP.
Jeder einzelne TAP hat 2 verschiedene Laufzeiten die aber gleichzeitig zusammen starten. (a=25% b=25% zusammen ergeben die 50%)

Zu a) 6 x 10 Tage Zyklus.
Bei diesem Zyklus bekommt man 6x (25%) alle 10 Tage eine Auszahlung in Ihren W4A Account.

Zu b) 12 x 10 Tage Zyklus.
(In diesem Zyklus sind die restlichen 25% drin, die Geld erwirtschaften)
Dieser Teil ist ein compoundig Zyklus.
Hier werden automatisch TAPS gekauft, sobald ausreichend Profit vorhanden ist für einen neuen TAP.
Der neue entstandene/ erwirtschaftete TAP, hat gleiche Wirkung bzw. arbeitet wie beschrieben bei "a" bzw. "b".
Ein- und Auszahlungen über AP . Mind. Auszahlung ab 20 USD.
1 Anfangs TAP kostet: 16 USD und der höchste 192 USD.
1x 10 USD Mitgliedschaftgebühr pro Jahr.

(Klingt vielleicht anfangs etwas kompliziert, ist aber ganz einfach, weil alles a u t o m a t i s c h vom System erfolgt!)

Dazu können Sie sich zunächst völlig unverbindlich und absolut kostenlos unter diesem Link anmelden:


wealth4allteam.com
Gruß,

Daniel


Updates folgen...
Zuletzt geändert von ThomasM am So 12. Aug 2012, 22:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Anmerkung hinzugefügt & Reflink entfernt

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von ThomasM » So 12. Aug 2012, 19:26

Das ist eindeutig SCAM. Tägliche Renditen von bis zu 3% sind absolut unrealistisch.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 21:14

Re: Wealth 4 All - Wohlstand für alle!

Beitrag von Cazzper » So 12. Aug 2012, 20:48

Hallo Tomate,

eine Gegenfrage: Was ist für Dich realistisch?

Bitte Anschauen (von meinem Sponsor ;)):

*Link entfernt



Schönen Gruß

PS: Falls Du noch Fragen hast, stehe ich für Dich zur Verfügung!
Zuletzt geändert von ThomasM am So 12. Aug 2012, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: unerlaubte Links entfernt

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Fr4nk » So 12. Aug 2012, 22:29

Angebliche Auszahlungsnachweise sind wertlos. Zum einen sind sie leicht zu fälschen, sogar kinderleicht und zum anderen zahlen SCAM Programme und Schneeballsysteme anfangs aus, sonst könnten sie sich überhaupt nicht verbreiten. Allergeringste verdienen nur der Initiator und einige wenige der ersten Mitglieder. 95% derjenigen die bei sowas mitmachen erleiden einen Verlust.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von ThomasM » So 12. Aug 2012, 22:36

Cazzper hat geschrieben:Updates folgen...
Da irrst Du Dich. Es wird hier keine Updates geben, zumindest keine mit werbender Natur. Wealth 4 All ist ein illegales Schneeballsystem. Es wird anonym betrieben und ohne Genehmigung einer Finanzaufsicht wie es sie beispielsweise in Gestalt der Bafin gibt. Das entscheidende aber ist, dass hier kein Geld erwirtschaftet, sondern nur eingesammelt wird.

Halte Dich bitte an die Regeln die hier gelten. Reflinks sind unerwünscht. Ebenso das Bewerben illegaler Schneeballsysteme. Ich habe Deine Beiträge etwas editiert. Übrigens sind Doppelpostings auch unerwünscht.

Das Thema wird dahin verschoben, wo es hingehört... in die schwarze Liste.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 21:14

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Cazzper » So 12. Aug 2012, 22:39

Fr4nk hat geschrieben:Angebliche Auszahlungsnachweise sind wertlos. Zum einen sind sie leicht zu fälschen, sogar kinderleicht und zum anderen zahlen SCAM Programme und Schneeballsysteme anfangs aus, sonst könnten sie sich überhaupt nicht verbreiten. Allergeringste verdienen nur der Initiator und einige wenige der ersten Mitglieder. 95% derjenigen die bei sowas mitmachen erleiden einen Verlust.
Hallo Fr4nk,

du hast Recht bezogen auf Scammer und das Schneeballsystem. Beim Schneeballsystem musst du werben. Bei Wealth 4 All musst du NICHT werben!!!

Ein Scammer hinterlässt z.B. bestimmt keine reale Daten im Impressum!

Gerne lade ich euch ein, zu einem Webinar am Mittwoch, den 15.08.2012 um 20:00 ein.

Old Member
Old Member
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Oleg » So 12. Aug 2012, 22:52

Bei keinem Schneeballsystem gibt es die offizielle Verpflichtung zu werben. Wie kommst Du darauf, das zu behaupten? Allerdings ist es so, dass Schneeballsysteme nur existieren können, wenn immer mehr neue Mitglieder immer mehr neues Geld rein bringen.

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 21:14

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Cazzper » So 12. Aug 2012, 22:56

Oleg hat geschrieben:Bei keinem Schneeballsystem gibt es die offizielle Verpflichtung zu werben. Wie kommst Du darauf, das zu behaupten? Allerdings ist es so, dass Schneeballsysteme nur existieren können, wenn immer mehr neue Mitglieder immer mehr neues Geld rein bringen.
Ok wenn Du nicht unterscheiden kannst zwischen Scammer und reales geschäft,Sorry dann sind wir nicht auf gleichen Level.

Bitte lese richtig durch was Du geschrieben hast.

Zitat von Dir: Allerdings ist es so, dass Schneeballsysteme nur existieren können, wenn immer mehr neue Mitglieder immer mehr neues Geld rein bringen.

Bei W4All musst Du nicht Werben!!!

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von ThomasM » So 12. Aug 2012, 23:08

Du solltest lesen, was Oleg geschrieben hat. Nämlich dass auch bei anderen Schneeballsystemen für den Einzelnen keine Verpflichtung zum Werben besteht. Bisher scheinst Du der einzige in diesem Thread zu sein, der nicht unterscheiden kann zwischen "Geschäft" und Betrug.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 22:17

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von cboehler » Sa 1. Sep 2012, 23:14

Oleg hat geschrieben:Bei keinem Schneeballsystem gibt es die offizielle Verpflichtung zu werben. Wie kommst Du darauf, das zu behaupten? Allerdings ist es so, dass Schneeballsysteme nur existieren können, wenn immer mehr neue Mitglieder immer mehr neues Geld rein bringen.

Du weißt schon das dieser Beitrag ein Wiederspruch in sich ist?

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von Fr4nk » So 2. Sep 2012, 12:08

Wo ist da der Widerspruch? Schneeballsysteme sind angewiesen darauf, dass die bestehenden Mitglieder neue Mitglieder werben. Deshalb werden dafür auch hohe Provisionen gezahlt. Das bedeutet aber nicht, das es eine Verpflichtung zum werben gibt. Leute die nur Geld in das System werfen sind auch willkommen. Durch die Provisionen finden sich schon genug werbende.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 22:17

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von cboehler » So 2. Sep 2012, 15:04

dann erkläre mir doch mal warum bei wealth4all keiner was einzahlen muß und keiner werben muß und trotzdem verdienen kann?

nach meinem wissen kann es so kein schneeballsstem sein

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von ThomasM » Mo 3. Sep 2012, 11:33

Das hat er klar und deutlich erklärt. Deutlicher geht es nicht. Bei fast allen Schneeballsystemen kann man werben, muss man aber nicht. Schneeballsysteme leben aber von immer neuen Mitgliedern, also werden Anreize zum Werben geschaffen. Diese Anreize bewegen eine Vielzahl der Teilnehmer zum Werben. Das heißt aber nicht, das jeder einzelne verpflichtet ist zu werben. Wenn Du das nicht lesen oder verstehen kannst, bitte jemanden es Dir vorzulesen oder zu erklären. Aber höre auf immer wieder auf bereits erklärten Umständen rumzureiten oder beantwortete Fragen erneut zu stellen.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 03:38

Re: Wealth 4 All - Betrug - so ein Unfug!!!

Beitrag von nictria » Mi 5. Sep 2012, 04:12

*Eigenwerbung entfernt

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Wealth 4 All - Betrug

Beitrag von ThomasM » Mi 5. Sep 2012, 04:29

@nictria: Ich habe Dir bereits zwei mal gesagt das Du es zu unterlassen hast das Forum als Deine persönliche Werbeplattform zu missbrauchen. Du ignorierst das auch nach Deiner Verwarnung und wurdest deshalb gesperrt.

Edit: In der Zwischenzeit musste ich zwei weitere Spam-Themen von Dir entfernen, was die Notwendigkeit Dich zu sperren noch unterstreicht.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast