Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkannt

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Gesperrt
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:01

Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkannt

Beitrag von zumZiel » Mi 1. Jun 2016, 11:39

Hallo Community

Ich möchte euch heute Crowdfundinginternational vorstellen.


Crowdfuninginternational ist seit Dez 2015 online,
und ist derzeit in 122 Ländern vertreten mit insgesamt 17000 Mitglieder(am 01.06.2016)
und 13200 genehmigte Projekte.

Crowdfunding International.EU ist eine internationale Crowdplattform mit Sitz in Holland nach EU-REcht. Das Unternehmen ist von der holländischen Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkanntund unterliegt der staatlichen, notariellen Kontrolle.

Crowdfundinginternational ist eine Spenden basierte Plattform.
Auf dieser Plattform können wir ein eigenes Spendenkonto erhalten für einen einmaligen Festpreis von 215 €.
Anschließend die Einzahlung über Sofortüberweisung der 215 Euro und das Profil vollständig auszufüllen. Anschließend erstellt ein Projekt. Für euer Projekt wird dann von vielen Leuten gespendet, allerdings nicht weil Sie dein Projekt unbedingt interessiert, wie man dies vom Crowdfunding gewöhnt ist, sondern um Spenden selbst zu erhalten für ihr Projekt. Das Ziel ist es, dass jeder zuerst etwas gibt um später etwas zu erhalten.
Warum ist dies in einer großen Community interessant? Weil wir uns alle gegenseitig unterstützen können und somit schneller in die nächsten Ebenen aufsteigen.

Wichtig: Jeder kann max. 2 Personen unter sich registrieren, sollten weitere Personen sich über den selben Ref Link registrieren so profitieren automatisch die DL, da diese automatisch in der nächsten Ebene an dem nächsten freien Platz eingeschrieben werden. Optimalerweise findet natürlich jeder nochmal 2 Freunde oder Bekannte die bei diesem Projekt mitmachen wollen, dies beschleunigt das Ganze erheblich, ist aber kein MUSS!

Unsere Verdienstmöglichkeiten?


Ab Stufe 4.1 kann man Geld auszahlen, dies geht per Banküberweisung oder der eigenen Prepaid Mastercard welche man für 30 Euro erwerben kann. Hier endet dann aber auch die Reise des Aufstiegs, dennoch man hat in dieser Stufe aus 215 Euro ca. 1.900 Euro generiert.

1 Million Euro! Dies soll ab Stufe 7 täglich in Höhe von 1.000 Euro ausgeschüttet werden. Hört sich unrealistisch an und ich glaube es selbst nicht aber lasst es uns versuchen.

Beschreibung des erreichen der 7 Stufe:

Durch eine Spende in Höhe von 200 Euro für
die durchführung des ersten Projekts erreicht man
die erste Stufe.

Von den ersten beiden Spendern die dein Projekt unterstützen
erhält man 200 Euro pro Person
2 Spender: 2x200 Euro = 400 Euro

Die erhaltene Spende in Höhe von 400 Euro spendet man nun weiter
zu den Projekten der zweiten, dritten und vierten Stufe über sich.
(Stufe2 50%, Stufe3 25%, Stufe4 25%)

Aus diesem Grund erreicht man selbst die Stufe 2 und den ersten Schritt in die Stufe 3.
Man hat dann noch weitere 40 euro über im E-Konto.
Man erhält dann nun auch Spenden aus der 2. Stufe unter sich
4 Spender von je 160 euro (50% von 320 euro)= 640 Euro

Die erhaltene Spende in der Höhe von 640 € + 40 € spendet man anteilig zu
den Projekten über sich
( 50%, 25%, 25%)

Nun erreicht man die 3 Stufe und den ersten Schritt zu der 4 Stufe.
Man erhält nun auch Spenden aus der 3 Stufe unter sich.
8 Spender von je 320 euro ( 50% von 640 euro) = 2560 Euro

Die erhaltene Spende in der Höhe von 2560 Euro spendet man zu
den Projekten über sich
( 50%, 25%, 25%)

Aus diesem Grund erreicht man selbst die Stufe 4 und den ersten Schritt in die Stufe 5.
Man hat dann noch weitere 1020 euro über im E-Konto.

Man erhält dann nun auch Spenden aus der 4. Stufe unter sich
16 Spender von je 640 euro (50% von 1280 euro)= 10.240 Euro

Stufe 5,6,7 erreicht man dann mit dem selben Prinzip jedoch schneller
da man ab der 4. Stufe schon einige Spender unter sich hat.

Was kann man verdienen?

1. in der Ebene 4.1 des "Star-Way" könnt ihr entscheiden ob ihr weiter machen wollt oder euch das Geld auszahlen lasst. Wir reden in dieser Ebene über 1.900€ die ihr dann auf dem Spendenkonto haben werden.
2. 1 Million, wenn man in Stufe 7 ist. Dies kann ca. 12 Wochen benötigen, und man verdient in Stufe 7 täglich ca. 1.000 €.
Aktueller Stand bei mir -> nach genau 4 Wochen habe ich bereits Stufe 6.1 erreicht. Wenn ich das kann, dann schaffst du es erst recht.


Hier mein Starway

crowdfundinginternational.eu ~ * [Mod-Edit]: Link entfernt


Ein- Auszahlungsmöglichkeiten:

Sofortüberweisung und auszahlen auf Bankkonto

Keine Bedingungen bei Auszahlungen
Dauer: 24 Stunden
Prepaid Mastercard von CFI wo man Abheben kann von Automat.


Würde euch gerne in unserem Team willkommen heißen!
Nice Profits!

Wenn Du Hilfe bei der Registrierung benötigst, dann kannst du mich gerne Kontaktieren.

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:01

Re: Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerk

Beitrag von zumZiel » Mi 1. Jun 2016, 12:00

Hatte meinen Starway von vor 3 Wochen hochgeladen,Sorry! :ops:


New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 31. Mai 2016, 18:22

Re: Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerk

Beitrag von Tom1972 » Do 2. Jun 2016, 09:37

Ich bin auch dabei und aktuell in Stufe 2.2
Kann bestätigen, dass es funktioniert.

Wenn Du mein Projekt unterstützen möchtest und selber unerfüllte Wünsche hast, kannst Du dich über meinen LInk anmelden.

* [Mod-Edit]: Link entfernt

New Member
New Member
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 14:04

Crowdfunding Int. ist Betrug

Beitrag von kopfzahl » Mi 28. Dez 2016, 10:43

Tom1972 hat geschrieben:Wenn Du mein Projekt unterstützen möchtest und selber unerfüllte Wünsche hast, kannst Du dich über meinen LInk anmelden.
Sehr lustig. Hier wird ein fragwürdiges System von einem beworben und dann kommt der nächste und möchte sich mit seinem eigenen Reflink vordrängeln. "Nehmt nicht seinen Link, nehmt meinen".
Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkannt
Crowdfunding Int. ist keineswegs von der Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkannt. Das ist eine dreiste Lüge. Also SCAM!!!


Moderator
Moderator
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:23

Crowdfunding Int. von Finanzaufsichtsbehörde (AFM) anerkannt

Beitrag von Tiutet » Mi 28. Dez 2016, 11:53

Mehr zum Thema Crowdfunding:

Crowdfunding-Betrug

Hier schließe ich.

Gesperrt

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast