James Lee Valentine - mxmonthly.com

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Antworten
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

James Lee Valentine - mxmonthly.com

Beitrag von Elisabeth » Fr 5. Sep 2014, 22:22

Was Google über diesen "feinen Herrn" zu berichten weiß, sollte eigentlich als Abschreckung ausreichen. Aber wer googelt schon nach diesem Namen, wenn ihm so der Mund wässrig gemacht worden ist:
$ 10 für jeden selbst geworbenen Referral - monatlich!
Bis zu 4280 Dollar, wenn man die Matrix selbst mit Referrals gefüllt hat.
Daneben nimmt sich doch der monatliche Obulus von 20 $, den der Herr Valentine auf sein Konto überwiesen haben möchte, doch eher bescheiden aus, oder?

Übrigens - der Herr Valentine macht auch sehr schnell sehr deutlich, was bei ihm nicht geht:
1.06 MXM NULL RÜCKERSTATTUNGS REGELUNG

MXM hat eine NULL RÜCKERSTATTUNGS REGELUNG für alle Mitglieder. Das ist deshalb so, weil ein neues Mitglied sofort platziert und dabei die Provisionen unmittelbar danach ausbezahlt werden. Zweitens: Alle Mitglieder von MXM haben sofort den Zugang zum ‘POWERIZER’ Produkt. Weil alle Systeme automatisch laufen, können keine Rückerstattungen vorgenommen werden.

Noch einmal: MXM bietet keine Rückerstattungen an. Werde also nicht Mitglied bei MXM, wenn Du mit dieser "Zero Refunds" Regelung nicht einverstanden bist, oder der Betrag von monatlich US$20 Dich in irgendeiner Weise finanziell belastet, bzw. dieser Betrag über Deinen Verhältnissen liegt.
Damit niemand auf die Idee kommt, trotzdem eine Klage einzureichen, versteckt der Herr Valentine sich wo?
MXM OFFIZIELLES BÜRO

MillionaireX7 Global Incorporated
Mill Mall Tower, 2nd Floor
Wickhams Cay 1
Road Town
Tortola
British Virgin Islands 1110
Telephone: +63-939-253-3333
Email: admin@mxmonthly.com
Das soll wohl als Impressum dienen, was er auf der durchgängig deutsprachigen Website allerdings in den AGB untergebracht hat. Aber dort, in den AGB, hat er noch ein echtes Schmankerl untergebracht, das wirklichen Seltenheitswert hat:
Rechtsauskunft: Wie immer sollte vor dem Beginn eines jeden Geschäftes ein fachkundiger Rechtsbeistand aufgesucht werden.
Abschreckender kann man ja wohl kaum zu einer Geschäftsaufnahme einladen, oder? Eine Rücksprache bei einem erfahrenen Anwalt kann natürlich ratsam sein, denn wenn es z. B. um den Gerichtsstand geht, schweigt der Herr Valentine sich ganz einfach aus.

Viel Wert legt er aber darauf, was unter seinem Namen schon alles läuft oder gelaufen ist. Eigentlich ist dieser Mr. Valentine ja ein "Millionärsmacher" schlechthin, wenn man liest:
Markenrecht: Diese Namen sind durch James Lee Valentine markenrechtlich geschützt und sind gleichbedeutend mit MXM: MX Monthly, MillionaireX500, MX500, MX, Fast Money,Millionizer, Empowered Millionaire, Powerizer, Power Library. Ihr Gebrauch durch ein Mitglied von MillionaireX500 ist streng beschränkt auf das MXM Programm.
Findet sich niemand mehr, der unter seinen bisherigen Millionärsmacher-Websites in diese Lage aufsteigen möchte? Für 20 Dollar im Monat geht da natürlich nichts - da werden auch schon mal 280 Dollar verlangt oder evtl. auch mehr? Valentine begibt sich jetzt also in die Niederungen des Fußvolks mit knappem Budget, wobei die Domain mxmonthly.com schon seit dem 17. April 2014 existiert.

Wie das momentan beworben wird, mögen diese beiden Beispiele aufzeigen:
Hallo Elisabeth,

Einfach Genial passiv verdienen und wenn Aktiv dann geht es echt ab Monatlich bis zu 4280 Dollar und dass immer wieder …
Monatlicher Beitrag von $ 20 (kann auch mit Provisionen bezahlt werden)

PROVISIONEN:

$ 10 für jeden selbst geworbenen Referral - monatlich!
Bis zu 4280 Dollar, wenn man die Matrix selbst mit Referrals gefüllt hat.

AKTIVES EINKOMMEN + PASSIVES EINKOMMEN = MONATLICHE RESIDUALVERDIENSTE!

Unser "DOPPEL 4X4 Vergütungsplan" ist mächtig und doch extrem einfach. Er ermöglicht ein ECHTES RESIDUALEINKOMMEN auf monatlicher Basis für unsere Mitglieder.

Bei voller Matrix bekommt man eine GRATIS-Matrix (Recycle), die ebenso gefüllt werden kann.

Jetzt HIER ANMELDEN: http://goo.gl/Vv7FSI

Für Deinen ERFOLG

Karl
Bei dem nächsten Schreiber hapert es dann auch noch mit deutsches Sprache, schweres Sprache:
Hallo Elisabeth

Nein Elisabeth das darf doch einfach nicht wahr sein. Du verpasst echt Deine Chance des Lebens, wenn Du da nicht mitmachst.
Für Lächerliche $20 im Monat ein passives Business von $880 aufbauen. Besser Aktiv dabei sein und einen Neben Erwerb zu erwirtschaften, bis zu Monatlich 4280 Dollar, dass immer wieder Monat für Monat…

Klar kann ich Dir nicht Versprechen dass Du mit MXM System von heute auf Morgen Millionär Wirst, aber der Verdienst wächst um jeden Monat, sehe es bei mir selber.
Du Wirst es später Bereuen weil du die Chance nicht Genutzt hast...
Jetzt spring auf den MXM – Schnellzug auf und Steh auf der Gewinner Seite.
Jetzt Gleich Registrieren
Sag JA zum Erfolg…
Gruss Urs
Wundert Euch nicht, wenn diese - oder ähnliche - Mails dieser Tage bei Euch eintrudeln; bei mir sind es bis dato schon fünf! :kopfwand:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: James Lee Valentine schlägt wieder zu: Mit - mxmonthly.c

Beitrag von Elisabeth » So 8. Feb 2015, 13:08

Keuler-Mail für den mxmonthly.com-Schneeball:
Ohne wenn und aber

Hallo!

DAS WIR GEWINNT

Es ist unglaublich, MX500 da bist wenigstens richtig, wenn Du wirklich was verdienen willst, kost a bissl was, aber Du kriegst auch was und das kann sich sehen lassen. Keine leere Versprechungen.

Mach mit es lohnt sich.

Lg.aus Tirol raimund

mxmonthly.com/?ref=burger&lang=german

-----------------------------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail wurde von unserem MeinSuperJob-Mitglied Raimund Burger UserId 2514 versendet. Nachfragen zu dieser Werbemail kannst Du an die Email dieses Mitglieds versenden: raimund54@gmx.at
----------------------------------------------------------
Dieser Raimund Burger scheint beim Abfassen dieses Mails wohl völlig abwesend gewesen zu sein. Oder weiß er schon gar nicht mehr, welchen Abzocken insgesamt er schon aufgesessen ist? Eigentlich bewirbt er hier ja "MX500" - ist zwar vom gleichen Betreiber, also auch ein Schneeball-Betrugssystem dieses James Lee Valentine, kostet aber deutlich mehr als mxmonthly.com. Und der Slogan "DAS WIR GEWINNT" gehört - zumindest momentan - ja zum Thomas Kleist aus der Schweiz, der allerdings auch auf diese MX-Abzocke abfährt... :kopfwand: Daß dieser Thomas Kleist auf seinen diversen Websites kein rechtsgültiges IMPRESSUM anführt, läßt ohne weiteres den Schluß zu, daß auch Kleist bewußt ist, daß er hier ein illegales Schneeball-System aktiv unterstützt! :motz:

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Mai 2015, 00:06

Re: James Lee Valentine - mxmonthly.com

Beitrag von ralli1000 » So 17. Mai 2015, 00:46

Gibt es irgendwo auch was seriöses ? Diese Abzocker sind doch echt zum K......

Young Member
Young Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 02:16
Wohnort: Duisburg

Re: James Lee Valentine - mxmonthly.com

Beitrag von bulian » So 17. Mai 2015, 00:58

Unter denen, die dir enorme Gewinne für Nichtstun oder für Investitionen versprechen, wirst du schwer etwas seriöses finden.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast