Tags:
Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Antworten

#1

Beitrag 14.01.2015, 19:05

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Läuft EmpowerNetwork nicht mehr? :???: Jetzt sollen offensichtlich mit dieser "Challenge" neue (zahlende!) Kunden gefunden werden, oder?
How to Build a Profitable Blog in 21 Days or Less…

Hi, I’m David Wood and in the past 3 years alone I’ve shown over 200,000 people from around the world how to build an insanely profitable blog.

And I want to help show you how to do the same... FOR FREE.
Die Domain join21daybloggingchallenge.com wurde am 22. 12. 2014 anonym in Australien registriert; daher auch von vornherein in die "Schwarze Liste" eingestellt! :thumbs: Warum David Wood so agiert, obwohl er mit Foto und Namensnennung auf der Website präsentiert wird, erschließt sich mir nicht wirklich - aber das ist nicht mein Problem!

Daß EmpowerNetwork hinter dieser Aktion steht, ergibt sich auch aus der Fußnote:
Please see average earnings at empowernetwork.com/income, make sense?
Ein Blick auf diese Seite lohnt sich dann allerdings wirklich einmal! Da wird fein säuberlich aufgeführt, was die EmpowerNetwork-Keuler denn tatsächlich verdienen - und das durchaus glaubhaft.

- 61 % aller aktiven Affiliates verdienen unter 100 Dollar/Monat (Durchschnitt: 33 Dollar)
- 21 % aller Mitglieder verdienen zwischen 100 und 249 Dollar/Monat. (Durchschnitt: 142 Dollar)

Daß die "Großverdiener" ab 5.000 Dollar/Monat max. mit 1 % aller zu Buche schlagen, rundet das Bild dann nur auffällig ab. Wenn also mal wieder ein EmpowerNetwork-Keuler von Einkommen oberhalb von 5.000 Dollar faselt, stupst ihn mal kräftig mit der Nase auf diese Statistik! :D :p
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste