simple2do.org - Fängerseite für die MX500-Abzocke

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Antworten
Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

simple2do.org - Fängerseite für die MX500-Abzocke

Beitrag von Biba » Mo 13. Apr 2015, 08:20

Die Domain simple2do.org wurde erst vor drei Tagen, am 10. April 2015, registriert. Und heute bereits per SPAM-Mail beworben. Diese Vorgehensweise ist schon ungewöhnlich, denn wenn man sieht, für was hier geworben wird, stehen Aufwand und Ertrag eigentlich in einem krassen Mißverhältnis. Für die diversen MX-Schneebälle des "James Lee Valentine" wird normalerweise direkt geworben, also mit einer direkten Verlinkung auf die jeweiligen MX-Websites.

Warum also diese abstrakte Vorgehensweise? Was bezweckt der Absender, ein Hans Buehler, damit wirklich? :irre:
Bist Du ein Zauderer?

Hallo Xxxxxx,

bist Du ein Zauderer der jede gute und geprüfte Chance vorbei streichen lässt?

Damit sollte jetzt Schluss sein, denn in diesem kostenfreien Webinar info.simple2do.org wird Dir der Weg gezeigt, denn viele vor Dir schon mit Erfolg gegangen sind.

Lass Dich überraschen.

Beste Grüsse Hans

Skype: hans.buehler
Immerhin enthält die verlinkte Website simple2do.org ein Impressum. Ob die Daten stimmen? Kann sein - muß es aber nicht.
Verantwortlich i.S.d. § 5 TMG
simple2do.org
Hans Buehler
Avenida Argentina 175
5149 Comuna San Roque
Cordoba

Telefon: +5493512824177
Naja, ein Deutscher in Argentinien mit einer deutschen eMail-Adresse: hans.buehler@web.de - möchte sich im Alter ein Zubrot verdienen? An sich nicht verwerflich, aber solche Formulierungen locken mich nicht, sondern erregen viel eher mein Mißtrauen:
Kostenloses Online Webinar

"Wie Du mit unserem duplizierbaren Online-System immer wieder $ 500 und sogar $ 9,000 verdienen kannst."
(ohne technische Erfahrung)
Außerdem stört mich, daß ich das "kostenlose Webinar" erst sehen darf, nachdem ich meine eMail-Adresse eingegeben habe. Womit gewährleistet sein dürfte, daß mich der Herr Hans Buehler in Zukunft noch häufiger mit SPAM-Mails beglücken wird. Auf ein double-optin verzichtet er auch ganz lässig - Argentinien ist ja weit weg, oder?

Das versprochene, kostenlose Webinar soll ich dann auf dieser Seite bewundern:millionairex5.com/deutscheswebinar.php?ref=hbuehler

Bild

Schock schwere Not! :erschreckt: Ich bin aus Neppworker-Kreisen ja schon so einiges gewohnt, also 150 % oder 200 % oder auch 500 % - aber 18.000 Prozent, das haut mich dann doch wirklich um! :lachtot:

Und wann kredenzt uns der nächste Neppworker die 21.000-Prozent-Methode? :hilfe:

Young Member
Young Member
Beiträge: 22
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 15:46

Re: simple2do.org - Fängerseite für die MX500-Abzocke

Beitrag von Harry » Mo 13. Apr 2015, 09:37

@Biba

Was ist denn ein eBook-Administrator? :irre: Schade, daß der Robert Lembke nicht mehr lebt. In dessen Sendung "Was bin ich?" - (Welches Schweinderl hätten's denn gern?) - hätte der das Rateteam zur schieren Verzweiflung getrieben! :p

Ganz ehrlich - unter einem eBook-Distributor hätte ich mir ja noch etwas vorstellen können. Was aber geht in dem Schädel des Hans Buehler vor, wenn er eine Domain mit dem Namen ebook-administrator.de registrieren läßt? Die ist zwar momentan ohne Inhalte, aber existiert mindestens schon seit 2011.

Unabhängig davon: Momentan ist der Hans Buehler richtig agil, wenn es darum geht, neue Webseiten in's Netz zu stellen. Am 28. März zwar nur eine, dafür am 29. März aber gleich vier! Insgesamt verfügt er jetzt über mindestens 16, wobei natürlich nicht alle online sein müssen, denn man findet von ihm auch alte Registrierungen aus den Jahren 2002 bis 2005.

Bei XING hat er sich übrigens auch verewigt: xing.com/profile/Hans_Buehler3

Young Member
Young Member
Beiträge: 22
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 15:46

Re: simple2do.org - Fängerseite für die MX500-Abzocke

Beitrag von Harry » Mo 13. Apr 2015, 09:49

Sorry! :ops: Da habe ich doch glatt eine wichtige Meldung übersehen. Bei Aufruf der Seite ebook-administrator.de vom Hans Buehler heißt es:
Hier entstehen die Internet-Seiten des Parallels Confixx Benutzers

Die Domain "ebook-administrator.de" wurde gesperrt.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste