vip-affiliateclub.com - Ralf-Schmitz - Nr. 5

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Antworten
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

vip-affiliateclub.com - Ralf-Schmitz - Nr. 5

Beitrag von Elisabeth » So 7. Dez 2014, 10:17

Auch Ralf Schmitz möchte, wie schon der Joschi Haunsperger, einen Teil des Weihnachtsgeldes abgreifen, das sich in diesem Monat in den Taschen vieler hart arbeitender und ehrlicher Arbeitnehmer befindet! Da seine Werbe-Mails bei den meisten Providern jedoch schon im SPAM-Ordner landen :D :p , mußte seine Tochter Laura Geisbüsch das nachstehende Werbe-Mail versenden:
[Erinnerung] In 12 Stunden ist es zu spät...

... und danach hast du keine Chance mehr den VIP Afffiliate Club mit einer Ersparnis von 300 Euro zu ergattern.

--> Hier kannst du Deine allerletzte Chance auf das Angebot nutzen (Klick)

Kein Scherz! Wer jetzt pennt, beißt sich hinterher in den Hintern!

Über Dreitausend zufriedene VIP Afffiliate Club Kunden können nicht irren!

Hast du den VIP Afffiliate Club, benötigst du garantiert keine anderen Produkte mehr.

Warum also woanders hingehen wenn du Hier alles bekommst!?

Für den Club benötigst du absolut keine Vorkenntnisse und es werden alle Themen behandelt, die du abfrühstücken solltest, wenn du ein profitables Online Business aufbauen möchtest und dauerhaft passives Einkommen generieren möchtest.

>> Hier letzte Chance nutzen <<

--> Das richtige Mindset und die perfekte Organisation im Online Marketing

--> Die Grundlagen des Afffiliate Marketings

--> Die Nischenfindung

--> Domain, Webhosting, Wordpress

--> Google Analytics

--> Email Marketing

--> Trafficmaßnahmen

--> Backlinkaufbau

Das sind nur ein Bruchteil der Themen die im VIP Afffiliate Club behandelt werden.

Ich könnte die Liste endlos weiterführen!

Wer da jetzt nicht zuschlägt, kann ja später 300 Euro mehr blechen, deine Entscheidung ;-)

Viele Grüße
Laura Geisbüsch

P.S.: 12 Stunden... Die Uhr tickt.. Danach gibt es den Club nur noch zum Normalpreis!

>> Hier allerletzte Chance nutzen und 300 Euro sparen <<

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Leberwurstbrot!

Danke, jetzt habe ich deine Aufmerksamkeit!

Wie auch du die Aufmerksamkeit bei deinen Kunden mit begeisternden Videos erregst erfährst Du Hier:

Begeisternde Videos erstellen (Klick)

Impressum:

Laura Geisbüsch
Zürcherstraße 161
8010 Zürich
Schweiz


Was die Laura Geisbüsch (mit ihrem POSTFACH-IMPRESSUM!) hier anbietet wie sauer Bier, sind uralte Kamellen, auf die sowieso niemand hereinfällt! Achtet mal auf das Datum der anonymen Domain-Registrierung in PANAMA:
Domain Name: VIP-AFFILIATECLUB.COM
Registry Domain ID: 1581932471_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.enom.com
Registrar URL: http://www.enom.com
Updated Date:
Creation Date: 2010-01-15 T08:49:15.00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-01-15T08:49:15.00Z
Registrar: ENOM, INC.
Registrar IANA ID: 48
Registrar Abuse Contact Email:
Registrar Abuse Contact Phone: +1.4252982646
Reseller: NAMECHEAP.COM
Domain Status: clientTransferProhibited
Registry Registrant ID:
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax: +51.17057182
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: ED79D364905842CEA995B559BA5CEE98.PROTECT@WHOISGUARD.COM
Warum, so darf man sich doch wohl fragen, arbeitet Ralf Schmitz grundsätzlich mit anonymen Domain-Registrierungen? Was hat er denn zu verbergen?

Warum, so darf man sich doch wohl auch noch fragen, arbeitet dieser Ralf Schmitz grundsätzlich mit gefälschten IMPRESSEN, also BRIEFKASTEN-Adressen? Was hat er denn zu verbergen?

Und dieses SUPER-SONDER-ANGEBOT, das uns seine Tochter Laura Geisbüsch hier andienen möchte, wurde in den vergangenen Jahren doch noch nie zum "Normal-Preis" verkauft! Selbst der jetzt verlangte "Sonderpreis" ist doch der reinste Witz, Hohn und WUCHER zugleich:

Bild

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: vip-affiliateclub.com - Ralf-Schmitz - Nr. 5

Beitrag von Elisabeth » So 7. Dez 2014, 15:33

Weitere fragwürdige Projekte des Ralf Schmitz haben bereits früher Eingang in dieses Forum gefunden - so u. a. diesen Thread:

blacklist-f162/leadhurricanecom-die-nae ... t5640.html

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: vip-affiliateclub.com - Ralf-Schmitz-Abzocke Nr. 5

Beitrag von Elisabeth » So 7. Dez 2014, 16:46

Wie fragwürdig Ralf Schmitz seit Jahren agiert, wird deutlich, wenn man sein Handeln und Tun einmal chronologisch verfolgt.

April 2010:
in kürze hier mehr

tragen Sie sich unten in den Verteiler ein, und holen Sie sich vorab Infos und ein Special zum neuen "VIP-AffiliateClub"

Ihre Email =>

Ja, ich will in die Early-Bird-Liste!

Ich gebe Ihre E-Mail-Adresse niemals an Dritte weiter. Jede E-Mail, die Sie von
mir erhalten, enthält am Ende einen Link, mit dem Sie Ihre E-Mail-Adresse
durch einen einfachen Klick direkt aus meinem Verteiler löschen können.

Impressum | Geld verdienen als Affiliate

© Copyright Ralf Schmitz 2010 - Palma de Mallorca
Wie man auf Anhieb erkennt, leidet auch der ehemalige Dreher und selbsternannte "Affiliate-König" unter einer deutlichen Rechtschreibschwäche... Daran hat sich bis heute nichts geändert - wer ein fehlerfreies Mail von Schmitz erwartet, muß wohl noch ein paar Jahrzehnte warten... Es fällt schon auf, daß viele Internetmarketer - wie z. B. auch der Daniel Barz - eigentlich kaum einen Text fehlerfrei schreiben können.

April 2011:

Bild
Maximale Mitgliederzahl erreicht!

Hier können Sie sich sofort in die Warteliste eintragen
Ansonsten war die Seite leer! :D :lachtot:

Wenn Ralf Schmitz im April 2011 die Wahrheit geschrieben hätte, nämlich, daß er überhaupt keine "Club"-Mitglieder findet, wäre das Ganze damals schon abgesoffen...

Mai 2011 bis Januar 2012:
Maximale Mitgliederzahl erreicht!

Hier können Sie sich sofort in die Warteliste eintragen
Februar 2012:
ACHTUNG! nur begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar!

„Lernen Sie JETZT die Geheimnisse des perfekten Affiliate-Marketings kennen, und wie Sie damit nach kürzester Zeit enorme Gewinne erzielen!”

Bild

Rund um: Ich zeige Ihnen in 52 Wochen alle meine Kniffe, Tricks und Strategien, mit denen ich es geschafft habe, 3789 Euro mit einer einzigen E-Mail zu verdienen. Zusätzlich lernen Sie von nachgewiesenen Experten wie Daniel Dirks, Dirk Henningsen, Reto Stuber, David Seffer, Mike Filsaime u.v.m.

Ein Preis von 1257 Euro wäre mehr als gerechtfertigt für diese Inhalte,
ABER auch 997 Euro wären sicher schon krass.

597 Euro wäre schon verdammt *cool*, und die Leute würden mir den
Kurs aus den Händen reißen, ABER heute und nur für eine

stark begrenzte Anzahl gebe ich die mehr als 300 Videos für den
unglaublichen Preis von 497 Euro ab!


PS: 497 Euro ist ebenfalls ein begrenztes Angebot!

Ich habe im VIP-Affiliateclub wirklich alles so für Sie aufbereitet, wie ich es selber gemacht habe! Schritt für Schritt und mit unzähligen Tipps & Tricks versehen! Wenn Sie also einfach eine Anleitung abarbeiten können, die Sie auch noch quasi live als Video vor sich sehen, dann ist der VIP-Afifliateclub genau das Richtige für Sie.
Braucht es noch eines weiteren Beweises?

Im Februar 2012 (!) sprach er schon von einem "begrenzten Angebot" - um es im Dezember 2014 wiederum nur "begrenzt" anzubieten?!

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

vip-affiliateclub.com - Ralf-Schmitz Nr. 5

Beitrag von Elisabeth » Mo 8. Dez 2014, 07:35

Im August 2012 erhöhte Ralf Schmitz den Preis von 497 Euro auf 697 Euro:
Ein Preis von 1997 Euro wäre mehr als gerechtfertigt für diese Inhalte, ABER auch 997 Euro wären sicher schon krass.
597 Euro wäre schon verdammt *cool*, und die Leute würden mir den Kurs aus den Händen reißen, ABER heute und nur für eine stark begrenzte Anzahl gebe ich die mehr als 300 Videos für den unglaublichen Preis von 697,00 Euro ab!

Für Ihren Erfolg
Ralf Schmitz

PS: 697 Euro ist ebenfalls ein begrenztes Angebot! Ich habe im VIP-Affiliateclub wirklich alles so für Sie aufbereitet, wie ich es selber gemacht habe! Schritt für Schritt und mit unzähligen Tipps & Tricks versehen! Wenn Sie also einfach eine Anleitung abarbeiten können, die Sie auch noch quasi live als Video vor sich sehen, dann ist der VIP-Afifliateclub genau das Richtige für Sie.
Im Juni 2014 kündigte er dann an:
“Ich habe gerade den VIP-Affiliateclub 2.0 eröffnet, in wenigen Tagen sind wir komplett neu zurück!”
Ebenfalls im Juni 2014 hieß es dann:
Der VIP-Affiliateclub 2.0 ist ab sofort verfügbar ...

PS: 997,00 Euro ist ebenfalls ein begrenztes Angebot! Ich habe im VIP-Affiliateclub wirklich alles so für Sie aufbereitet, wie ich es selber gemacht habe! Schritt für Schritt und mit unzähligen Tipps & Tricks versehen! Wenn Sie also einfach eine Anleitung abarbeiten können, die Sie auch noch quasi live als Video vor sich sehen, dann ist der VIP-Afifliateclub genau das Richtige für Sie.
Ab Juni 2014 versuchte Schmitz also, eine Preiserhöhung von 300 Euro durchzusetzen.

Wenn Schmitz durch seine Tochter Laura Geisbüsch heute also "300 Euro Rabatt" anbietet, bedeutet dies lediglich, daß wieder jener Preis verlangt wird, wie er in den Jahren 2012 bis Mitte 2014 gefordert wurde.

Eines ist beim Betrachten der Chronologie des sog. Vip-Affiliate-Club sonnenklar:

Seit diese Website besteht, verwendet er kontinuierlich diese Formulierungen:

a) "Es gäbe nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen"
b) "Der 'Sonderpreis von XXX Euro' gälte nur für eine begrenzte Zeit"

Beides trifft nicht zu! Wer z. B. einen "Sonderpreis", der angeblich nur begrenzt gilt, über zwei Jahre hinweg anbietet, lügt meiner Ansicht nach!

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste