Marketing Terminal

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 09:00

Marketing Terminal

Beitrag von Michael99 » Fr 28. Jun 2013, 09:24

Für Privatleute bietet sich jetzt die einzigartige Möglichkeit, vom expandierenden Werbenetzwerk zu profitieren.

Was ist Marketing Terminal?
Marketing Terminal Ltd. vermittelt zwischen Webseitenbesitzer und Werbe- Betreiber.

Google und Facebook machen es vor. Sie verdienen Milliarden, ohne irgendein Produkt zu verkaufen!

Der Markt erwirtschaftet weltweit unglaubliche Summen im Bereich Onlinewerbung. Es wird geschätzt, dass Google nur mit “Adwords” allein 6 Milliarden Dollar verdient, mit “Adsense” soll es eine Milliarde Dollar sein! Der Internetmarkt hat den TV- und Radiowerbemarkt sogar überholt, denn für die “Werbenden” ist es einfach lukrativer, schneller, zielgerechter – und vor allem mit weniger Streuverluste den Kunden zu erreichen.




Die Idee von Marketing Terminal ist so simpel wie genial:

Auf der einen Seite existiert ein stetig wachsender Markt im Bereich der Online Werbung mit unzähligen Webseitenbetreibern, die Onlineprojekte nutzen wollen – zum einen, um den Traffic auf ihrer eigenen Seite zu erhöhen, zum anderen, um ihre Seite für Werbung zur Verfügung zu stellen und so zusätzliches Geld zu erwirtschaften.

Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Privatleute, die auf seriöse Art und Weise Geld verdienen wollen.

Was liegt also näher, als diese Gruppen zusammenzubringen?

Ob Affiliate, Publisher oder Marketing-Projektor, bei Marketing Terminal erzielen alle Parteien Provisionen und nehmen an einem der innovativsten Werbemodelle der letzten Jahrzehnte teil.

Das Unternehmen Marketing Terminal steuert Marketingkampagnen, verwaltet Werbebudgets, finanziert Onlineprojekte und erwirtschaftet Gewinne, die zum größten Teil als Provisionen an die Teilnehmer zurückfließen.

JETZT kostenlos registrieren
marketingterminal.de *Refllink entfernt





Für Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne jederzeit zu Verfügung

Herzliche Grüße
Michael Lichtenegger

*E-Mail Adresse entfernt

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Marketing Terminal – einfach geldverdienen - JETZT start

Beitrag von firlefanz » Fr 28. Jun 2013, 18:35

Jeden Tag lese ich, und so geht es sicher auch den meisten anderen, mehrmals täglich etwas von einem gerade expandierenden Markt oder Geschäftsfeld mit einer einzigartigen Geschäftsidee, einer einmaligen Chance auch und gerade für Privatleute und erst recht natürlich für absolute Laien ohne irgendwelches Wissen von der Materie.

Und alle möglichen aus dem Boden gestampften "Unternehmen", wobei man viele nicht mal als solches bezeichnen kann, zusätzlich noch die ganzen Abzocker und Scammer berufen sich auf Google, Facebook und Co. um ihr Geschäftsmodell, welches meist weder neu, noch einzigartig und erst recht nicht aussichtsreich ist, zumindest für den Laien plausibel erscheinen zu lassen.

1. Es ist aber nicht jedes Unternehmen wie Google oder Facebook. Die Realität: Von allen Startups im Onlinebereich entwickelt sich nur ein sehr sehr kleiner Prozentsatz auch nur annähernd so wie die se beiden genannten. Das sind Ausnahmen.

2. Die beiden genannten haben zu keinem Zeitpunkt das Marketingkonzept der Startups die sich auf diese Beispiele berufen verfolgt.

3. Von einem expandierenden Werbenetzwerk kann nicht die Rede sein. Das Internet ist übersättigt mit Werbung und Spam und die Internetbenutzer haben gelinde gesagt die Schnauze voll davon. Es gibt da eine Branche, aber da ist sicher kein Platz für Laien oder "Privatleute", wie Du sie nennst.

Bei Schlagworten wie den Folgenden sollte man schon mal skeptisch sein.

- expandierender Markt
- einzigartige Idee
- geniales Verdienstmodell
- Privatleute profitieren
- einmalige Chance
- Die Idee ist so simpel wie genial

Besonders gut gefällt mir ja:

- innovativstes Werbemodell

Also innovativ sieht anders aus. Und ähnliches gab es bereits zur Genüge... meist nicht lange und ohne Erfolg. Weil sich kein seriöser und solventer Werbetreibender auf so etwas einlässt, zumindest nicht lange.

Das von Dir so ungeschickt beworbene Unternehmen Marketing Terminal würde sicher gern daran verdienen, die genannten Gruppen "zusammenzubringen". Kann ich mir gut vorstellen. Wäre leicht verdientes Geld. Aber da spielen die Gruppen nicht mit.Insbesondere nicht die, die mit ihrem Geld das ganze finanzieren sollen. wozu auch?

Und Adwords / Adsense hier wieder ranzuziehen. Mein Gott. Da haben schon ganz andere Größen wie Yahoo oder Microsoft und viele weitere versucht zu Google aufzuschließen. Mit bescheidenem oder ganz ohne Erfolg.

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Fr4nk » Fr 28. Jun 2013, 21:43

Ich habe im Text Links und E-Mail Adresse entfernt und den Titel editiert.

Ansonsten beachte bitte, dass laut den von Dir akzeptierten Regeln, Werbung in dieser Form unerwünscht ist. Ich empfehle Dir diese Regeln nochmals zu lesen!.

New Member
New Member
Beiträge: 14
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 00:45

Re: Marketing Terminal

Beitrag von nigi » Fr 28. Jun 2013, 21:53

Das so etwas funktioniert, kann ich mir auch nicht vorstellen.


New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:33

Re: Marketing Terminal

Beitrag von edersee » Di 24. Sep 2013, 16:06

nigi hat geschrieben:Das so etwas funktioniert, kann ich mir auch nicht vorstellen.
ich bin schon seit einiger zeit bei marketing terminal. und das funktioniert sehr gut.
diese firma ist immerhin 17 jahre im internetgeschäft.
diese firma hat große bekannte firmen als kunden.
und ich habe selber beweisbar schon viel geld dort verdient.
sagt nicht einfach das gibt es nicht, wenn ihr das garnicht kennt.
günter

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Do 19. Sep 2013, 11:50

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Pojo1983 » Mi 25. Sep 2013, 10:12

Das ist schön für dich, jedoch gebe ich hier meinen Vorrednern recht. So wie es beworben ist und mit welchen Lobpreisungen geworben wird, macht es nicht Glaubhafter. Vor allem wenn die Firma seit 17 jahren existiert, braucht man ja nicht Foren "zuspammen". :???: Das schnelle Geld gibt es nunmal nicht so und schon gar nicht in der Internetwerbung.


Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 15:34

Re: Marketing Terminal

Beitrag von marco31 » Mi 11. Dez 2013, 02:29

Ich glaube da verdienen nur die großen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Fr 10. Okt 2014, 19:03

Das war's dann wohl!

The end!

Die Websites sind zwar noch erreichbar, aber es wurde ja auch (vorerst) nur Maik Frankenhauser verhaftet - lt. Polizeibericht vor drei Tagen.

Gegen die strunzendumme Geschäftsführerin Nicole Müller und den "Prokuristen" Ralf Schwärzler wird natürlich auch ermittelt. Jetzt darf das Nicolchen, die keinen fehlerfreien Brief auf das Papier brachte mit ihren 23 Lenzen, evtl. das ausbaden, was ihr der Frankenhauser und der Schwärzler eingebrockt haben. Die ist ja geistig so minderbemittelt, daß ihr gar nicht bewußt ist, was es heißt, Geschäftsführer einer GmbH zu sein. Das ist kein Kindergarten, sondern eine Firma. Und der oder die GF hat zwar Rechte - aber auch Pflichten! Das ist dieser unreifen Göre wohl erst seit der Verhaftung des Frankenhauser bewußt - falls überhaupt! Wer die von ihr verfaßten "Newsletter" gelesen hat, mußte sich sowieso fragen, wie sie sich den "GF-Posten" organisiert hat. Irgendwo schrieb mal jemand: hochgeschlafen... :blush5:

Ausführliche Informationen zu diesem Thema findet man hier:

http://www.polizei.bayern.de/schwaben_s ... tml/208748

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Fr 10. Okt 2014, 19:32

Da der Polizeibericht auf jegliche Namensnennung verzichtet, sowohl der Firma als auch der beteiligten Personen, ergänze ich hier noch den letzten Absatz für Marketing-Terminal-Opfer, die evtl. per Zufall diesen Thread hier lesen:
Wichtiger Hinweis der Polizei für Geschädigte

Um in diesem Verfahren mit außergewöhnlich vielen Geschädigten die weiteren Ermittlungen geordnet ablaufen zu lassen, werden die Geschädigten gebeten von einer eigeninitiativen Anzeige bei der jeweils örtlichen Polizei/Anfragen bei der Kripo Kempten abzusehen.
(PP Schwaben Süd/West, STA Augsburg, 09:55 Uhr, OwC)

Medienkontakt:
Polizeipräsidium Schwaben Süd/West -Pressestelle- Tel. 0831/9909-1013 bzw. Nst. -1012
Außerhalb der regulären Dienstzeit über die Einsatzzentrale - Nst. -1401
Quelle: http://www.polizei.bayern.de/schwaben_s ... tml/208748

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Sa 11. Okt 2014, 12:56

Ein ganz übler Pusher der Marketing-Terminal-Abzocke war Arne Mahn mit seinem Blog online-income.de! Selbst als zur Jahresmitte 2014 in Foren und Blogs vor Marketing-Terminal gewarnt wurde, weil staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen die Betreiber verliefen und sich auch die BaFin für diese ominöse "Firma" interessierte, lobte dieser Arne Mahn u. a. noch mit solchen Titeln:
Juli 2014: Noch zahlt Marketing Terminal aus – mit bis zu 6 Wochen Verspätung


Er hat jetzt zwar den Polizeibericht auch gepostet, aber daß er ein verdammt feiger Hund ist, beweist ja wohl dieser Hinweis unter dem Polizeibericht:
Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.
Da wäre, das weiß er natürlich auch, ein shitstorm erster Klasse über ihn hereingebrochen! :D

Aber man muß sich ja nur einmal ansehen, was er überhaupt so empfiehlt auf seinem Abzocker-Gehilfen-Blog - weit mehr als die Hälfte davon ist heute schon als Abzocke und Betrug identifiziert:
MXM - MeinSuperJob - Empower Network – Goolux24 - GetResponse - MX500 – trck.me – OneBiz - Adonia – Global Oil Matrix – iPas2


Und dem Typen soll ich einmalig 3.000 Dollar und danach monatlich weitere 300 Dollar anvertrauen? :motz: Hier noch einmal nur ein Auszug einer eMail von Arne Mahn an mich:
Du musst aber bereit sein ca. 300$ monatlich und einmalig ca. 3.000$ zu zahlen. Wenn dir also heute keine Kreditkarte mit dieser Summe zur Verfügung steht, brauchst du leider auch nicht weiterlesen.

Es geht um Empower Network und iPAS 2. iPAS ist ja quasi der Autopilot, der für uns die Empower-Produkte verkauft. An denen verdienen wir eine besonders hohe Provision. Nur noch heute bis zu 100% - ab Morgen nur noch 70%.
Na klar, einem Abzocker-Gehilfen wie Arne Mahn überweise ich diese Kleckerbeträge doch prompt! :grumbleshield:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Sa 11. Okt 2014, 14:49

Aus gegebenem Anlaß (Verhaftung des Maik Frankenhauser) warne ich vor zwei weiteren Firmen aus dem Frankenhauser-"Imperium": :D
allclixx.de
multishopcms.de
Das dazugehörige IMPRESSUM:
Firmendaten & Impressum

Widmannweg 1 - 87480 Weitnau-Hofen
Telefon: 08375 / 392100

Fax: +49 8375 - 392101

Frankenhauser Assetmanagement

Email: info[@]multishopcms.de
Internet: multishopcms.de
Dieses Impressum gilt auch für die Facebook Seiten:
facebook.com/allgaeuconsulting
facebook.com/allclixxproshopcms
facebook.com/provisionsnetz
facebook.com/regiogiro
Interessant sind ja immer die Zusammenhänge... :???: Woher stammte die erste Geschäftsführerin der Marketing-Terminal-Abzocke?
Hösle, Christine, Weitnau, *12.03.19XX
Und die zweite?
Müller, Nicole, Weitnau-Seltmanns, *27.05.19XX
Und der Frankenhauser?
Einzelprokura: Frankenhauser, Meik, Weitnau, *19.03.19XX
Und Frankenhauser Assetmanagement?
87480 Weitnau-Hofen
Von wegen Maximilianstraße in München - da sind die vielleicht mal vorbeigefahren, aber die krummen Geschäfte wurden in Weitnau abgewickelt... :veg:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Sa 11. Okt 2014, 16:37

Dieser Marketing-Terminal-Keuler...
Gerold Maier
Mühlenstrasse 19
88356 Ostrach
...mag sich auf seinem Blog meccs-team.blog.de mit der realen Situation noch nicht so recht anfreunden. So stellt er u. a. die Frage, warum die Geschäftsführerin Nicole Müller und der zweite Gesellschafter/Prokurist, Ralf Schwärzler, nicht auch verhaftet worden sind. Die Frage mag auf den ersten Blick berechtigt sein, aber sollten der beteiligte Staatsanwalt und der ebenfalls beteiligte Richter nicht mehr wissen als Gerold Maier? :???:

Interessant ist dann aus dem heute erst geschriebenen Beitrag vom Gerold Maier dieser Satz:
Im Vorfeld wurde durch Nicole Müller (Geschäftsführerin) schon mitgeteilt dass ein Insolvenzverwalter für die weitere Abwicklung bestellt werden würde.
Warum, so frage ich mich dann, sorgt die strunzendumme GF Nicole Müller dann nicht dafür, daß die Marketing-Terminal-Websites endlich vom Netz genommen werden?!

Jetzt, um 16:35 Uhr, ist marketing-terminal.de noch immer online. Das trifft auch auf die Domain marketingterminal.biz zu, von der seit dem 03. Oktober 2013 als Domain-Inhaberin Nicole Müller zeichnet:
Registrant Name: Nicole Mueller
Registrant Organization: Marketing Terminal GmbH
Registrant Address1: Maximilianstrasse 13
Registrant City: Muenchen
Registrant Postal Code: 81699
Registrant Country: Germany
Registrant Country Code: DE
Registrant Phone Number: +49.83755459989
Registrant Facsimile Number: +49.8375392101
Auch die Domain marketing-terminal.de führt sie als Inhaber(in):
Name: Nicole Müller
Organisation: Marketing Terminal GmbH
Adresse: Maximilianstraße 13
PLZ: 80359
Ort: München
In meinem letzten Beitrag schrieb ich u. a.:
Von wegen Maximilianstraße in München - da sind die vielleicht mal vorbeigefahren, aber die krummen Geschäfte wurden in Weitnau abgewickelt...
Das war wohl nur teilweise richtig, denn erst seit der Lektüre eines 13seitigen PDF des Herrn Gerold Maier weiß ich, daß marketing-terminal (auch?) ein Büro in KROATIEN hat oder hatte. Dieser besagte Herr Gerold Maier hat das kroatische Büro besucht, so schreibt er, und ein zweieinhalbstündiges Gespräch dort geführt mit Nicole Müller und Ralf Schwärzler. Ob das, was dieser MT-Keuler Gerold Maier da auf 13 Seiten berichtet, der Wahrheit entspricht oder nicht, mag jeder Leser für sich selbst entscheiden. Wenn ich lese, was dieser Gerold Maier auf seinem Blog noch so alles empfiehlt, scheint auch er zu jener Sorte Mensch zu gehören, denen vor allem eines fehlt: Der Durchblick! :D

Daß dieses PDF gerade zu jener Zeit von Gerold Maier lanciert wurde, als über die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Internet auf breiter Front berichtet wurde, macht es für mich persönlich extrem unglaubwürdig:

meccs.eu/buero_kroatien_zusammenfassung.pdf

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » Sa 11. Okt 2014, 21:00

Offensichtlich sitzt doch der Richtige in Untersuchungshaft - nämlich Meik Frankenhauser! :p

Wirft man nämlich einen Blick auf behance.net/gallery/Aktuelle-Neuigkeiten/12737677, darf man dort lesen:
Aktuelle Neuigkeiten zu Marketing Terminal
Meik Frankenhauser | Founder & CEO
Der Frankenhauser hat also die Nicole Müller nicht aufgrund ihrer Begabung und ihrer Fähigkeiten zur Geschäftsführerin gemacht, sondern lediglich, um die Verantwortung an eine andere Person zu delegieren.

Wer sich als Founder & CEO bezeichnet, sollte im Handelsregister in aller Regel auch als Geschäftsführer geführt werden. Ist das nicht der Fall, sollte selbst der Dümmste merken, daß hier offensichtlich etwas faul ist.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » So 12. Okt 2014, 06:26

Benötigt noch jemand eine Marketing-Terminal-Domain? :D

Gerade entdeckte ich dieses Sonder-Angebot:
MarketingTerminal.net is for sale!

The owner of the domain you are researching has it listed for sale at $ 12.
Der Verkäufer, Christian Förstner aus Linz/AT, ahnte wohl schon am 9. September d. J., daß es sich nicht lohnen würde, die Domain für ein weiteres Jahr zu bezahlen.
Oh no! This blog’s domain marketingterminal.net expired 33 days ago!

Unfortunately you cannot access this blog from marketingterminal.net any more. This domain name expired on Tuesday, 9. September 2014 and will soon be canceled.

Please contact the owners of this website and remind them to renew this domain before it’s too late. They need your help!

Keine Angst! Du kannst den Inhalt dieses Blogs auch weiterhin unter folgender Internetadresse ansehen: go4blackdiamond.wordpress.com.
Wer nun allerdings erwartungsvoll die http://go4blackdiamond.wordpress.com aufruft, erfährt was? Nichts! Nothing! Die Seite existiert zwar, aber außer dem Titel...
Marketing Terminal Blog
...erfährt man dort rein gar nichts! Nicht einmal eine Erklärung dafür, warum das so ist! Typisches Network-Keuler-Verhalten übrigens, da unterscheidet sich der Christian Förstner absolut nicht von seinen Network-Kollegen! :motz:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Marketing Terminal

Beitrag von Elisabeth » So 12. Okt 2014, 09:29

Daß Marketing-Terminal von Anfang an auf Lug und Betrug basierte, war nicht nur ersichtlich, sondern wurde auch schon sehr früh von den sog. "Kritikern" publiziert. Ich selbst schließe mich da ausdrücklich nicht aus, selbst wenn ich dafür von den Marketing-Terminal-Gläubigen heftig gescholten wurde.

Hier noch einmal ganz kurz die Fakten, die schon kurz nach der Marketing-Terminal-Gründung publiziert wurden, von den Marketing-Terminal-Anhängern aber schlichtweg verdrängt wurden:

1. Warum hat der jetzige Untersuchungs-Häftling Meik/Maik/Mike Frankenhauser gleich drei Firmen gegründet? Hätte nicht eine gereicht?

Es gibt tatsächlich drei Firmen, nämlich die

- Marketing Terminal GmbH
- Marketing Terminal Ltd.
- Marketing Terminal d.o.o.

Bild

Ob der ermittelnde Staatsanwalt dies auch schon herausgefunden hat? Während man für die GmbH noch 25.000 Euro in die Gründung investieren mußte, reichte für die "Ltd." schon 1 GBP und für die kroatische "d.o.o." mußten auch nur ~ 2.700 Euro aufgewendet werden.

Im britischen "companieshouse" ist die "Ltd." so registriert:
Name & Registered Office:
MARKETING TERMINAL LTD.
CR OFFICE 8 THE BUSINESS RESOURCE NETWORK
WHATELEYS DRIVE
KENILWORTH
UNITED KINGDOM
CV8 2GY
Company No. 08520043
2. Was hat es mit dieser angeblichen Büroanschrift aus dem IMPRESSUM zu tun?
Marketing Terminal GmbH

Maximilianstraße 13 - 80539 München
Antwort: Wenig - oder gar nichts!

Den Marketing-Terminal-Abzockern war nur an einer "exclusiven" Anschrift gelegen. Wer kennt schon Weitnau, von wo aus die meisten der agierenden Personen ja stammen?

Wer München kennt, weiß allerdings auch, daß die Maximilianstraße ein sauteures Pflaster ist! Die Mietpreise dort sind jenseits von gut und böse, vor allem dann, wenn man sie mit jenen aus Weitnau vergleicht. Aber man muß ja nicht gleich ein Büro mieten - es gibt ja Alternativen! Wie wäre es denn hiermit?
Excellent Business Center München Maximilianstraße 13 -
See more at: http://www.excellent-bc.de/de/muenchen maximilianstrasse.php#sthash.B3Ev6GDK.dpuf
Die bieten u. a. diese feine Sache an:
Virtual Office

Sie sind erreichbar - auch ohne Büro!

Mit einem Virtual Office von Excellent Business Center sind Sie ständig erreichbar, ohne ein Büro dauerhaft anmieten zu müssen. Unser Sekretariat identifiziert sich voll und ganz mit Ihrem Unternehmen und nimmt in Ihrem Firmennamen alle Anrufe entgegen. Diese werden ebenso zuverlässig und pünktlich an Sie weitergeleitet wie Ihre Geschäftspost. Ihr Firmenschild am Gebäude rundet Ihr professionelles Erscheinungsbild excellent ab.

ab € 359,- pro Monat*
Schaut man sich einmal danach um, wer da noch so alles ein "virtuelles Büro" unterhält, findet man - wen wundert's? - noch jede Menge anderer krummen Gestalten und unseriöser Firmen incl. Rechtsanwälte & Co.! :motz:

So ein "virtuelles Büro" verleiht natürlich auch Sicherheit. Vor vergrätzten Kunden, zum Beispiel. Die ihre Provisionen nicht oder nur noch in halber Höhe erhalten haben. Und falls mal ein Steuerprüfer oder ein Polizeibeamter dort auftaucht, trifft er auch niemanden an. Zumindest nicht von der Firma Marketing-Terminal GmbH. Ist doch praktisch, oder?

Wer so agiert, der hatte von vornherein nicht im Sinn, ein seriöses Geschäft aufzuziehen! Hier war Abzocke und Betrug der Vater aller Gründungsgedanken! :veg:

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast