Myadvertisingpays Abzocke

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 19:46

Myadvertisingpays Abzocke

Beitrag von Kaya » Mi 2. Apr 2014, 23:07

Ich bin kein Admin

Einfacher geht es nicht, wenn sie mit der Maus klicken können, dann können sie hier Geld verdienen.
==============>

Sie brauchen niemanden etwas zuverkaufen oder sonst etwas
==============>

1.Kostenloser Einstieg möglich, Geldverdienen in 50 USD Schritten, es ist eine Einmalzahlung nach Ihrer Wahl

2.Sie werden automatisch alle 20 Minuten vom Unternehmen bezahlt automatisch, Sie können es nicht verhindern

3.Das Unternehmen GARANTIERT jeden Tag Auszahlungen, sofort durch Ihre Veranlassung auf Ihr Konto

4.Spitzen 24/7 Support mit direktem Kontakt zum Gründer, dass Unternehmen
ist KEIN Offshore Unternehmen mit irgendwelchen Zahlungshindernissen


Für mehr Infos
1. Hier : * Link entfernt

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 23:41

Myadvertisingpays Abzocke

Beitrag von kingBone » Do 3. Apr 2014, 11:06

Zu Myadvertisingpays gibt es doch schon einige Themen hier. Außerdem ist es ein Schneeballsystem, bei dem die Teilnehmer um ihr Geld gebracht werden. Guck mal unter Myadvertisingpays, unseriös, Betrug, Beschiss.

Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 09:38
Kontaktdaten:

Re: Myadvertisingpays Abzocke

Beitrag von IvanFedr » Do 3. Apr 2014, 12:18

Kaya hat geschrieben:Ich bin kein Admin
Hä? Natürlich bist du kein Admin. Die sind hier im Forum leicht zu erkennen, durch ihre Ränge. Warum du also darauf hinweist, ist mir nicht klar.
Kaya hat geschrieben:Sie brauchen niemanden etwas zuverkaufen oder sonst etwas
Genau, man soll nur sein Geld in diese Abzocker werfen und neue Opfer werben.

Kaya hat geschrieben:es ist eine Einmalzahlung nach Ihrer Wahl
Immer wenn man angeblich Geld verdienen kann, aber dazu zuerst Geld einzahlen soll, ist etwas faul. Es ist auch vollkommen unlogisch und durch nichts zu begründen. Das ist ein ganz eindeutiges Zeichen für Betrug.
Kaya hat geschrieben:Spitzen 24/7 Support mit direktem Kontakt zum Gründer, dass Unternehmen
ist KEIN Offshore Unternehmen
Lest ihr Spinner eigentlich selbst, was ihr da schreibt? Durch eine Person, nämlich dem Betreiber soll direkt ein 24 Stunden Support jeden Tag der Woche für alle Mitglieder abgewickelt werden? Also wer so doof ist... :irre: Kein Wunder, dass ihr auf jeden Mist rein fallt und euch das Geld aus der Tasche ziehen lasst. :roll:

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast