Tags:
Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten

#1

Beitrag Sa 4.10.2014, 18:36

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Wir alle kennen ja diese Frage: "Wer war zuerst da - die Henne oder das Ei?" :D

Abgeleitet von dieser Frage könnte man auch so formulieren: "Wer war zuerst da? planb4you.eu oder myadvertisingpays.com?"

Diese Frage liegt mir insofern auf der Zunge, da sich die "Geschäftsmodelle" dermaßen ähnlich sind, daß man geneigt sein könnte, an Zwillinge zu glauben. Immerhin fordern beide Anbieter zunächst einmal (neben Geld natürlich!) nur eines - wenn auch mit unterschiedlichen Worten:
Sie klicken 10 Mal pro Tag Banner an...
Das war jetzt O-Ton Johny Schabregs aus Belgien, dem Macher von planb4you.eu.

Nimmt man allein das Registrierungsdatum als Maßstab, kam myadvertisingpays.com am 29. Juni 2013 zur Welt, aber planb4you.eu nur ein paar Tage später, nämlich am 19. Juli 2013. Ist also planb4you.eu nur der europäische Ableger von myadvertisingpays.com? Rein gefühlsmäßig würde ich spontan mit "Ja!" antworten, aber beweisen könnte ich es - zumindest derzeit - noch nicht... :???:

Aus dem Blog 57.glauser-webdesign.ch/ zitiere ich der Einfachheit halber mal, denn ich halte den Text für angemessen, d. h., nicht vor maßlosen Übertreibungen triefend wie viele andere (Werbe-)Blogs:
Nach Ihrer kostenlosen Registration bekommen Sie ein Email von PlanB4you.

Als Partner kauft man sich einen Klick Block. Kosten 40.- € per Banküberweisung. Dies ist eine einmalige Ausgabe. Ein Klick Block beinhaltet 250 Klicks. Täglich kann man maximal 10 Werbebanner im Shop anklicken. Nach 25 Tagen sind diese 250 Klicks verbraucht.

Pro Klick bekommt man 0,20 Cent sofort im Konto eingebucht. 2.- € pro Tag. Das macht 50.- € nach 25 Tagen. Danach wird ein neuer Klick Block für 40.- € aus dem Verdienst (50.- €) gekauft. Es bleibt ein Gewinn von 10.- € . Das sind immerhin 20%.
Das ist korrekt und sachlich formuliert! :thumbs:

Was sich hier "Klick Block" nennt, schimpft sich bei myadvertisingpays dann allerdings "Credit Pack". Wer mit dem Gewinn von 10 Euro nicht zufrieden ist, muß dann allerdings schon tiefer in die Tasche greifen:
5. Sie möchten mehr Geld verdienen

Der Klick Block ist der „Pflicht Block“. Die einzigste Voraussetzung die zu erfüllen ist um Brickx/Firmenanteile zu kaufen. Ein Brickx kostet 40.- € und erwirtschaftet 50.- €. Es verbleibt somit ein Gewinn von 10.- €/ Brickx. Brickx kann man zusätzlich kaufen, aber auch automatisch aus demVerdienst.

Sie können auch selber mehr Brickx kaufen! Ich selber bin nach 5 Tagen mit 800.- € (20 Stk. extra Brickx) eingestiegen)
Bild

Auch hier sehe ich eine frappierende Übereinstimmung mit MAPS, denn heute wird schon auf nahezu jeder Keuler-Seite für MAPS empfohlen, mit mindestens 750 $ zu beginnen, was 15 Credit Packs entspricht. Allerdings gibt es immer wieder ein paar Hirnrissige, die nur dieses eine Ziel sehen: 1.200 Credit Packs - scheinen denen mehr Lustgewinn zu bereiten als ein Orgasmus... :ops: Nun ja, Michael Deese wird ihnen zum Dank sicher auch einmal beiläufig über den Hinterkopf streichen, so als Anerkennung und aus monetärer Dankbarkeit. 8O

Aber auch unser belgischer Freund von planB4you weiß, was er unseren Gefühlen schuldig ist:
Wir können Sie helfen ihre wildesten Träume zu erfüllen.
Ähm, sorry, aber was gehen diesen Herrn Johny Schabregs meine wildesten Träume an? :motz: In denen bedarf ich keiner Hilfe, schon gar nicht von einer wildfremden Person! Mein Intim-Leben ist mir heilig! :p

Aber der Herr Schabregs hat momentan wohl auch andere Sorgen, als nachts in meinen Träumen herumzuwildern. Liest man nämlich seinen Blog planb4you.tokojohny.be/#home, berichtet er dort recht offen darüber, daß bei planB4you durchaus nicht alles zum Besten steht! (Der Blog ist mehrsprachig verfaßt, einfach nach unten scrollen für die deutsche Version.) Ob die im Blog beschriebenen Probleme nun schon das Ende dieses Geschäftsmodells ankündigen? Ich kann zwar nicht hellsehen, aber mein Bauchgefühl knurrt laut und vernehmlich: Ja!

PS: Dieses Forum hat für MyAdvertisingPays keine Empfehlung ausgesprochen, sondern warnt im Gegenteil vor einer Teilnahme dort.
Es versteht sich daher wohl von selbst, daß - bei der vorhandenen Ähnlichkeit dieser beiden Portale - auch vor einer Teilnahme an planB4you.eu explizit gewarnt wird!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Di 21.10.2014, 18:29

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Wo immer auch nur ein paar Cent abzugreifen sind, ist Herr Arne Mahn bzw. Arne3000 aus Hamburg zur Stelle. Obwohl er doch angeblich mit der Marketing-Terminal-Schneeball-Abzocke auf einen Schlag um die 10.000 Euro verdient haben will, gibt er sich dann mit so etwas ab? :irre:

Offensichtlich ja, denn er schickte mir folgendes Mail:
PlanB4You: 30 Cent Tagesertrag fix im Oktober 2014

by Dreitausend

Nur kurz: Auch PlanB4You muss durch Prüfungen durch und setzt den Tagesertrag pro Paket auf das Minimum von 30 Cent für den restlichen Monat. Aber als "Geschenk" bieten sie und bis zum 15. November 2014 ein extra Paket, wenn wir 10 Stück kaufen. Also 10 Stück kaufen und 11 bekommen. 11 Pakete á 30 Cent am Tag sind 3,30 Euro pro Tag. Würde heißen, dass wenn es bei den 30 Cent bleibt (und das Programm durchhält), ich nach 122 Tagen meinen Einsatz wieder raus hätte. Und nach 167 Tagen aus meinen 400 Euro 550 Euro gemacht hätte – wenn ich nicht reinvestieren würde.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Dreitausend | Oktober 15, 2014 um 11:09 vormittags | Tags: planb4you | Kategorien: ACHTUNG, blog, PlanB4You | online-income.de/?p=3005
Getreu dem Motto: "Wer den Cent nicht ehrt, ist den Euro nicht wert!" :D

Daß er dem belgischen MyAdvertisingPays-Nachahmer nicht mehr so ganz über den Weg traut, ist aber wohl erkennbar, oder? ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag So 14.12.2014, 12:45

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Es kommt ja wirklich selten vor, daß eine Keuler-Mail ehrliche Aussagen enthält. :roll: Die nachstehende ist insofern schon bemerkenswert und veranlaßt mich, sie zu zitieren: :thumbs:
Zum 3. Advent

Wer ist nicht fasziniert vom Gedanken eines seriösen Nebenverdienst via Internet-Marketing mit wenig Aufwand…?

Seit rund 6 Monaten bin ich nun bei PlanB4you dabei. Die getätigte Investition habe ich zwar noch nicht wieder verdient (soooo schnell geht's dann auch wieder nicht), sollte aber in ca. 4 Mt soweit sein, dass ich den investierten Betrag wieder drin habe und dann nochmals in ca. 5-6 Mt bereits das Doppelte auszahlen kann, usw.... Klingt wahnsinnig gut - ist es auch!! Wohlverstanden: ohne sponsern zu müssen!

Hier der Link zum Erklärungs-Video

Solltest du dich auch entscheiden mitzumachen, dann benutze diesen link um dich anzumelden:

planb4you.eu/subscription.php?refnbr=13686

(über diesen Link erhalte ich Provision - danke!)

----------------------------------------------------------
Diese E-Mail wurde von unserem MeinSuperJob-Mitglied Daniel Wolff UserId 3996 versendet. Nachfragen zu dieser Werbemail kannst Du an die Email dieses Mitglieds versenden: wanidan[@]icloud.com
----------------------------------------------------------
Leider sind solche ehrlichen Mails, die über das Portal MeinSuperJob versandt werden, extrem selten! 99 % werben mit Lügen, Übertreibungen, unerreichbaren Superlativen usw. usf. :veg: LEIDER!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag Mo 22.12.2014, 06:51

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Ich zitiere hier mal eine NEWS von gestern, allerdings ungeprüft:
Ist der "My Advertising Pays" und "PlanB4You" Betrug oder seriös?

- Ein unabhängiger Bericht -

Update 21.12.2014

PlanB4You pleite? Die Firma wurde von den Behörden wegen illegaler Geschäfte geschlossen! Es war ein reines Schneeballsystem!
Eventuell sind noch Gelder übrig. Wenn Sie Geschädigter sind, zeigen Sie auch Ihren Vermittler an. So erhalten Sie eine Chance auf Schadenersatz.
http://www.dermarki.de/verbraucherschutz/myadvertisingpays_planb4you_test.php

Ob die Meldung zutrifft, vermag ich noch nicht zu sagen. Die Website planb4you.eu/index_DEU.php ist im Moment zumindest noch online.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag Fr 26.12.2014, 03:27

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Das hört sich nicht gut an... :erschreckt:
Wir informieren Sie gerne über aktuelle Entwicklungen bei planb4you um unserem gemeinsamen Anspruch auf offene Kommunikation gerecht zu werden. Wie wir in früheren Berichten bereits mitgeteilt haben, untersuchen die belgische und niederländische Staatsanwaltschaft die Aktivitäten von planb4you. Wir unterstützen diese Untersuchungen vollständig und erwarten bald ein Ergebnis der Untersuchungen.

Insbesondere werden aktuell die Möglichkeiten geprüft, die beschlagnahmten Gelder wieder frei zu geben.

Planb4you ist sehr zuversichtig, dass die Untersuchung mit einem für uns positiven Ergebnis abgeschlossen wird. Sobald wir ein Ergebnis erhalten werden wir Sie weiter informieren und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.
Dieses ZITAT stammt von der Website planB4you.eu selbst - leider ganz ohne Datum! So dürfen wir jetzt also alle rätseln, wie lange "die staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen" schon andauern...

Oder auch nicht? Es wäre ein geradezu genialer Schachzug, staatsanwaltschaftliche Ermittlungen zu "erfinden" - was dann ja auch eine erfundene "Beschlagnahme der Gelder" plausibel klingen lassen würde... :???: :irre: :hilfe:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag Fr 26.12.2014, 03:59

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Ein Blogger berichtet:
Zurück zur Gerichtsentscheidung.

Der Richter hat nun entschieden, nicht weiter die Beschwerde zu behandeln sondern erst weiter vorzugehen bis der vollständige Fall vor Gericht verhandelt wird. Diese Reaktion hatten wir aber bereits erwartet.

Was bedeutet das für planb4you?

Das wichtigste ist, dass planb4you seine Aktivitäten weiter fortführen kann, und das ist natürlich eine gute Nachricht.

Wir haben immer gesagt, dass planb4you zu 100% legal ist und somit war dies nicht neu für uns.

Wenn planb4you illegal wäre, dann wären uns weitere Aktivitäten sofort untersagt worden!

planb4you ist (noch) nicht in der Lage den Zugriff auf seine blockierten Gelder zu bekommen, jedoch gefährdet dies das Geschäft in keiner Weise. Es bedeutet nur, dass eine Reihe von Projekten verzögert wird, einschließlich der Eröffnung der TokoJohny-Filialen.

Wir haben das Geld nicht verloren, vielmehr ist es konfisziert und kann wieder freigegeben werden sobald ein abschließendes Urteil gesprochen wurde.
Ist das nun Zweckoptimismus, der hier von dem Peter Brömmelmeier verbreitet wird? Der Verdacht liegt nahe, denn es handelt sich hier um einen 120%igen planB4you-Keuler, was man sofort erkennt, wenn man seinen Blog peterbroemmelmeier.de/tag/planb4you-webshop mal genauer in Augenschein nimmt... :roll:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag Mo 12.01.2015, 21:32

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Offensichtlich wird die Website planB4you.eu nicht mehr gepflegt - oder wie sonst ist dieser Eintrag hier zu verstehen? :???:
Eventweekend : 7, 8 & 9 November 2014

Address: Frankemaheerd 2, 1102 AN Amsterdam

Wählen Sie eine der Sitzungen :

Freitag 7 November - 19:30 to 22:30
Samstag 8 November - 14:00 to 17:00
Sonntag 9 November - 14:00 to 17:00

planb4younovember.eventbrite.com
Termine, die vor mehr als zwei Monaten stattgefunden haben, sprechen ja nicht unbedingt für Aktualität, oder? :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag So 25.01.2015, 12:50

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Auf dem Blog planb4you.blogspot.de wird folgende Meldung kolportiert:
Dienstag, 20. Januar 2015

Aktuelle Info von planb4you

Die Fehler in einigen Konten sind heute (20.01.2015) bearbeitet worden und das fehlende Guthaben ist jetzt im 75%-Wallet zu sehen.

Beim nächsten Durchlauf wird die eingestellte Automatik wieder zum Einsatz kommen und die gewünschten Neukäufe werden erfolgen.

Da die Probleme mit den falschen Daten und die verursachenden Fehler nun behoben sind, erfolgen nun die finalen Arbeiten für die neue Webseite.

Lassen wir uns positiv überraschen, was uns dort in Kürze präsentiert wird.
Was soll das nun sein? Eine Beruhigungspille? Wunschdenken? Hinhaltetaktik? Die Botschaft hör' ich wohl - allein, mir fehlt der Glaube... :hilfe:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag So 25.01.2015, 13:18

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Auch der Betreiber von planB4you selbst, Johny Schabregs, hält sich auf seinem Blog über die Zukunft mehr als bedeckt (Google-Übersetzung!):
Eingestellt von Johny Schabregs Mo, 29. Dezember 2014 11.24.41

Durch einen Fehler in der nightbatch werden die Profile, die falsche Informationen. In diesem Moment ist alles neu zu berechnen, und wir hoffen, alle in Betrieb so schnell wie möglich wieder.
Wenig vertrauenerweckend ist auch die Tatsäche, daß von dem Blog planb4you.tokojohny.be offensichtlich zahlreiche Beiträge gelöscht oder entfernt wurden. Was wurde denn am 14., 15., 16. und 17. Dezember 2014 in diesem Blog veröffentlicht? Warum ist es heute nicht mehr lesbar? :irre:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag Mo 9.02.2015, 12:48

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
planb4you ist sicher umstritten, auch, weil es da inzwischen wohl mit den Auszahlungen deutlich hakt. Das lag sicher auch daran, daß es nicht gut erklärt worden ist. Auf deutsch. Hier ist aber eine Seite, wo sich wirklich jemand Mühe gegeben hat:
lando4yougeschaeftsideen.de/wordpress
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#11

Beitrag Mi 25.02.2015, 08:42

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Die niederländische Staatsanwaltschaft ermittelte ja schon seit mehreren Monaten gegen den Betreiber von planB4you.eu, Johny Schabregs. Nun berichtet das Portal http://behindmlm.com, daß Schabregs vergangene Woche verhaftet worden ist!

http://behindmlm.com/companies/planb4you-ponzi-admin-arrested-in-the-netherlands

Hoffentlich ist den niederländischen Behörden, die den Fall und den entstandenen Schaden jetzt aufarbeiten werden, nicht entgangen, daß auch die Frau Karen Schabregs Gelder vereinnahmt hat, wie hier deutlich erkennbar:

Bild
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#12

Beitrag Mi 25.02.2015, 10:31

Nach oben

Young Member
Registriert: 13. Nov 2014
Beiträge: 42
x 1
@yio

Ich habe mir die Seite mal von Google übersetzen lassen. Hier eine kurze Zusammenfassung:

- Die Zahl der Geschädigten soll sich auf ca. 20.000 Menschen belaufen.

- ca. 2.500.000 Euro sollen beschlagnahmt worden sein

- Außerdem 7 (in Worten: sieben) Autos

- Als Haftgründe werden genannt:

- Betrug, der Betrieb eines Schneeball-Systems und Geldwäsche

Und welches Schneeball-System kippt als nächstes?

- MyAdvertisingPays?

- 5x5map?

- StarAd24?

- fourcornersalliancegroup?

- und all die anderen Kopien bzw. Nachfolge-Portale, die die gleiche Masche fahren?

2015 könnte insofern ein durchaus spannendes Jahr werden! ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#13

Beitrag Di 3.03.2015, 00:07

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
Der Chef sitzt im Knast - wahrscheinlich erstmal nur U-Haft - aber die Keuler machen weiter, als sei nichts geschehen:

Bild

Ich habe vorsichtshalber mal angefragt, ob das Meeting tatsächlich noch stattfinden wird. Hier die Antwort:
PlanBuniversity

Heute um 9:29 PM
Gutentag

Den treffen in Amsterdam ist sicher am 14. März.
Es ist im bijsonderes Mitg;ieder mehr zu erklären uber PlanB4you
Herr Schabregs ist nicht dabei.

Mit freundlichen Grussen
Sandra Bos
PlanBUniversity team
plus.google.com/+WinfriedPaul/posts
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#14

Beitrag Mi 4.03.2015, 15:13

Nach oben

Young Member
Registriert: 13. Nov 2014
Beiträge: 42
x 1
@Optimist

Falls die Autoren der Krimi-Reihe "TATORT" mal wieder Stoff suchen, um ein neues Drehbuch zu verfassen, sollte man sie mit Nachdruck dazu animieren, sich mal mit dem Schneeball planB4you.eu zu beschäftigen. Bei intensiver Recherche dürfte das für gigantische Einschaltquoten sorgen! Immerhin reiht sich da ein Skandal an den anderen - das könnte man filmisch doch herrlich ausschlachten!

Skandal Nr. 1: Klammheimlich und völlig unbeobachtet vom übrigen Europa haben sich unsere westlichen Nachbarn, die Niederlande, zu einer echten und weiteren Bananen-Republik wie im tiefsten Afrika oder Süd-Amerika entwickelt, in der Recht und Gesetz(e) mit den Füßen getreten werden. Unfähige Justiz-Beamte und -Behörden verdächtigen völlig unschuldige Geschäftsleute wie den Vorzeige-Unternehmer namens Johny Schabregs irgendwelcher Straftaten, ohne diese beweisen zu können oder zu wollen! Völlig willkürlich und ohne erkennbaren Anlaß werden Hausdurchsuchungen vorgenommen, edle Karossen wie Maserati, Jeep und Porsche's beschlagnahmt, Privatvermögen in Größenordnungen um die 2,5 Millionen Euro konfisziert - kurz: Es geht da zu, wie im Irrenhaus - und der arme Johny Schabregs ist der allein Leidtragende!

Wahrscheinlich wäre dieser infame Skandal nie aufgedeckt worden, wenn es nicht den Winfried Paul und dessen Blog planb4you.blogspot.de gäbe. Furchtlos und todesmutig prangert Winfried Paul die völlig illegitimen und überzogenen Maßnahmen der niederländischen Behörden an - und wirbt um ideelle Unterstützung für den zu Unrecht einsitzenden Johny Schabregs.
Sonntag, 22. Februar 2015

Unterstützung für Johny

Da Johny von dem zuständigen Richter Recht bekommen hatte mit seiner Klage gegen die Staatsanwaltschaft, sie sollen doch jetzt endlich mit konkreten Beweise gegen planB4you kommen, oder die Anklage fallen lassen, sind diese jetzt in Revision gegangen.

Kaum danach wurde Johny von zuhause (zur Strafe?) abgeholt und festgenommen.

Statt die normalen rechtlichen 2 Tage die man jemanden, gegen den man keine Beweise hat, festhalten kann, ist jetzt wieder eine unbekannte Anklage erhoben worden sodass Johny jetzt bis zum 2. März wie ein Schwerverbrecher in Haft sitzt.

Er darf mit der Aussenwelt keinerlei Kontakt pflegen.

Auf der Holländischen Facebookseite wurde beschlossen dass wir alle eine Postkarte an Johny schreiben die er erhält wenn er wieder auf freiem Fuss ist. Damit er weiss dass wir es schätzen was er auch für uns tut! Wir schreiben alle an die folgende Adresse:

Johny Schabregs
Create Commerce
Nieuwendorpe 12 A,
9900 Eeklo, Belgien

Ich hoffe dass säckeweise Post für ihn dort ankommt.

Macht bitte alle mit!
Als wäre das alles nicht schon schlimm genug, folgte am 2. März prompt Skandal Nr. 2 - wieder aufgedeckt von Winfried Paul:
Johny Schabregs muss für 90 Tage in Haft bleiben, diese Nachricht erreichte uns eben und ist denke ich für uns alle wie ein Schlag ins Gesicht. Was da jetzt genau vorliegt,warum diese lange Zeit jemanden festzuhalten, ohne angeblich keine handfesten Beweise zu haben, ist uns unerklärlich!

Wir können nur weitermachen wie bisher, das Team von planb4you und wir Mitglieder, werden das schon meistern.
Die niederländische Staatsanwaltschaft, die so willkürlich und unprofessionell agiert, hat wohl geahnt, daß man den Johny Schabregs nicht einfach so völlig ohne Grund verhaften und einbuchten darf! In weiser Voraussicht hat sie daher schon im Dezember 2014 auf ihrer Website https://www.om.nl/vaste-onderdelen/zoek ... -miljoenen ein ausführliches Statement abgegeben:
Beslag op miljoenen PlanB4you

18 december 2014 - Functioneel Parket

Het Functioneel Parket heeft beslag gelegd op bankrekeningen van het bedrijf PlanB4you en bankrekeningen van de directeur. De FIOD doet strafrechtelijk onderzoek naar het bedrijf, dat wordt verdacht van oplichting en witwassen. Er is beslag gelegd voor in totaal circa 2.500.000 euro.
Dies ist nur der Anfang eines sehr ausführlichen Berichtes auf der o. g. Website der niederländischen Staatsanwaltschaft, den man sich natürlich auch von Google oder BING übersetzen lassen kann. Sollte der MEGA-Pusher Winfried Paul dies - rein zufällig natürlich - nicht gelesen haben? :???:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#15

Beitrag So 5.04.2015, 10:46

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Artikel aus der bekannten Zeitung "De Telegraaf":
PlabB4you_groß.jpg
PS: So stand das natürlich nicht in der Zeitung - hier wird die Google-Übersetzung angezeigt!

PPS: Und wann lesen wir einen ähnlichen Artikel über Mike Deese, CEO von MyAdvertisingPays? ;) Die amerikanische Justiz scheint einmal mehr wieder tief und fest zu schlafen! :sad2:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#16

Beitrag Mi 22.04.2015, 19:41

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Jetzt wurde tatsächlich auch die offizielle Website planB4you.eu dieses Ganoven, der seit mehreren Monaten in U-Haft sitzt, stillgelegt. Haben die niederländischen Behörden hier endlich durchgegriffen? Immerhin bekommt man noch dies zu lesen:
In connection with research that leads to PlanB4You this website is temporarily unavailable.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#17

Beitrag Fr 1.05.2015, 09:37

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Der Haupt-Keuler und Mega-Pusher für die planB4you-Abzocke war und ist wohl dieser Winfried Paul mit seinem Blog planb4you.blogspot.de. Fernab jeder Realität hat dieser Winfried Paul auch schon seit Herbst 2014, als die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen den planB4you-Betreiber, Johny Schabregs, begannen, die wahren Schuldigen gesucht - und gefunden: Nicht Johny Schabregs ist der eigentliche Gauner, nein, es sind die Behörden, die Justiz allgemein, die Staatsanwaltschaft speziell, und natürlich die Banken, die Wettbewerber and so on. :hilfe:

Behördliche Willkür unserer benachbarten Bananenrepublik hat Johny Schabregs also in den Knast gebracht! :lachtot: Und um Johny Schabregs den Alltag als Untersuchungshäftling zu erleichtern, wußte Winfried Paul natürlich auch, wie man das anstellen könne. Indem man dem unschuldig Eingekerkerten eine Weihnachtskarte schickt, sich mit ihm und seinem Betrug solidarisch erklärt, und Geld spendet, um Johny Schabregs mittels einer Kautionsgestellung aus dem Knast freizukaufen!
Montag, 13. April 2015

Kaution für Johny

Nach aktuellen Informationen ist es weiterhin möglich, Johny mit einer Kaution frei zu bekommen.

Der Kautionsbetrag von 50.000€ wäre schnell erreicht, wenn nur 1000 Mitglieder 40€ oder etwas mehr überweisen würden.

Jeder kann "spenden" wie es ihm möglich ist, aber als Gemeinschaft haben wir es in der Hand, Johny wieder frei zu bekommen.

Überweisungen bitte auf das Konto von planB4you:

Empfänger: PLAN B 4 YOU EOOD
IBAN: BG02RZBB91551005651901
BIC: RZBBBGSFXXX

Verwendungszweck: Kaution Johny

In Namen von Johny + Team VIELEN DANK!!!
Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Wenn es tatsächlich möglich wäre, diesen Erzgauner Johny Schabregs mittels einer Kautionsgestellung freizukaufen, könnte das doch die Frau Schabregs innerhalb weniger Stunden bewirken. Immerhin wird Schabregs vorgeworfen, ca. 2,5 Millionen Euro ergaunert zu haben. Diese Summe hat Schabregs garantiert nicht auf einem einzigen Konto gebunkert, sondern auf mehrere Konten verteilt - und sicher auch einen großen Betrag in bar abgezweigt, um sich sein Luxus-Leben zu finanzieren. Die von Schabregs Betrogenen sollen jetzt also auch noch "spenden", um dem betrügerischen Initiator und einzigem Profiteur der planB4you-Abzocke den unerträglichen Gefängnis-Alltag zu ersparen? :irre:

Ja, denn wenn es nach Winfried Paul geht, muß Schabregs unter geradezu unerträglichen Haftbedingungen leiden:
Samstag, 18. April 2015

Vorschläge für weiteres Vorgehen erwünscht

Liebe Mitglieder,

Mit diesem Appell an Sie gerichtet, bitte wir Sie, mit ums mitzudenken.

Die aktuelle Situation.

Johny ist, wie Sie wissen, vor kurzem, in verschärfter Haft genommen, die schlechteste Abteilung in der Bijlmer Gefängnis.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben wie schwer die Situation ist ................ wenn Sie einen Hund an solche Umstände aussetzen, können Sie für Tiergrausamkeit verurteilt werden.

Johny wird wirklich wie ein Schwerverbrecher behandelt. Heute Morgen hat Johny mit Pieter telefoniert. Johny ist wirklich am Ende.
Die Umstände unter denen er gesetzt wird, sind wirklich erbärmlich.

Beispiele:

- 5 Minuten telefonieren verursachte ihn 4 Stunden in geschlossenen Zellen

- er lebt in eine Zelle mit einem Kunststoffbett, ein Kunststoff-Matratze, einen Metall WC mit ein klein wenig Toilettenpapier.

- immer um eine Dusche Genehmigung fragen

Dies sind nur einige Beispiele.

Dies sind wirklich Tatsachen die wir hier in den Niederlanden nicht für möglich halten. Es ist beschämend und des Menschen unwürdig. Dass dies hier möglich ist, ist wirklich unglaublich.

Der einzige Grund warum Sie Johny noch immer festhalten ist der Verdacht dass er "Fluchtgefährlich" sein konnte.

Auch eine Geste von Johny (Planb4you) hat keine Änderung bewirkt.

Welche Geste meinen wir hier?

Wie Sie wissen, ist der Website schon einige Tagen offline gesetzt.

Diese Entscheidung hat Johny (planB4you) getroffen als eine Geste an die Behörden als Zeichen dass wir bereit sind völlig mitzuarbeiten.

Leider ohne Erfolg!

Nun kommen wir zu der nächsten und der Grund warum wir an Sie appellieren mit einer Bitte.

Wie Sie wissen, sind einige Bankkonten beschlagnahmt. Es handelt sich hier um eine sehr große Geldsumme. Diese Geldsumme gehört nicht Johny, aber den planB4you Mitglieder ( also Ihnen).

Die Behörden haben hierüber jedoch andere Gedanken, für sie ist die Geldsumme von Johny und deswegen haben sie es beschlagnahmt. So total unberechtigt.

Wirklich nicht zu glauben weil dies hier um Ihr investiertes Geld handelt. Geld dass Sie vertrauensvoll an planB4you überwiesen haben. Und nun sollen die Behörden das fälschlicherweise in ihrem Besitz haben.

Daher ist es jetzt Zeit für AKTION!!!!

Johny sollte FREI sein und IHR Geld freigegeben worden! Dass all dies in den Niederlanden möglich ist, ist einfach nicht zu glauben! Und deshalb wollen wir ZUSAMMEN MIT IHNEN Aktion ergreifen.

Wir möchten Sie daher bitten mit uns mitzudenken um die Gelder (Ihr Geld) und Johny frei zu kriegen.

ALLE Vorschläge sind willkommen.

Das kann hier eingebracht werden, aber auch mit E-mail an [email protected]

Wir werden alles sammeln und berücksichtigen. Gerne empfangen wir Ihre Vorschläge und Ideen so dass wir ein Aktionsplan erstellen können.

Wir bitten Sie dringend, dieses Bericht mit all Ihren Teammitgliedern zu teilen!

planB4you Team
Man erkennt schon an den Formulierungen und der Schreibweise dieses Bloggers Winfried Paul, daß er wohl einige Jahre erfolglos eine Sonderschule für geistig Behinderte besucht hat. Das mag dann auch eine halbwegs plausible Erklärung dafür sein, daß er das planB4you-Märchen nicht nur geglaubt hat, sondern auch jetzt noch heftigst verteidigt. Fatal ist dabei nur, daß er sogar noch einige Fürsprecher findet, die seinen mehr als abstrusen "Ideen" und Vorschlägen auf seinem Blog folgen.

Und daß dies alles im angeblich kultivierten Mittel-Europa möglich ist und praktiziert wird, das ist doch eigentlich der wahre Skandal, oder? :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#18

Beitrag So 10.05.2015, 13:13

Nach oben

Member
Registriert: 20. Jul 2011
Beiträge: 69
x 8
Das planB4you am Ende ist, konnte man sich ja schon lange denken. Nun fangen langsam auch die beharrlichsten Unterstützer dieses Schneeballsystems an, das sinkende Schiff zu verlassen. Dann aber nicht ohne Bedauern. Hat man doch an den Provisionen für das Anwerben neuer Einzahler gut verdient.
Plan B wird sich sehr wahrscheinlich nicht mehr erholen können. Von 20.000 Mitgliedern sind nur 2,8 Mio übrig. Diese wurden gesperrt. Woher soll das ganze Kapital kommen, wenn jeder Partner heute seinen Einsatz raus haben möchte? Dies wird leider PlanB das Genick brechen. Schade, es war eine gute Idee, welche aber im Management falsch umgesetzt wurde und man zu sehr abhängig von Behörden und deren Willkür geworden ist.
Quelle: http://www.andreas-zenker.com/probleme- ... planb4you/ (Kommentar vom 04.Mai.2015)

Selbstverständlich sind wieder mal die bösen Behörden schuld, die das so wunderschöne, einigen wenigen die Taschen füllende und der Masse der Teilnehmer die Taschen leerende System kaputt gemacht haben.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste