Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten
Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Beitrag von westii » Mi 31. Okt 2007, 23:53

Hallo,

was mich jetzt noch intressiert: Wo ist der Haken? ich mein wenn ich jemandem erzähle dass ich da 39$ einzahl und nach paar Monaten fünfzig tausend echte dollar auf mein Bankkonto bekomm, der wird mir eine Scheuern und sagen laber kein Müll, oder??????

Und kann mir bitte jemand sagen ob ich irgendwo nähere Informationen über solche Programme bekommen kann?

MfG

westii

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Limited Fund Plan LLC. - LFP LLC (30.000 USD Rente)

Beitrag von ueberschaII » Do 1. Nov 2007, 19:34

Der Haken ist der, dass niemand weiss, ob tatsächlich eine Versicherungsgesellschaft und ein Investor hinter einem solchen Programm stehen oder es sich um SCAM handelt, bei dem nur die "Gebühren" tausender Mitglieder eingesammelt werden sollen um dann mit den eingesammelten "Gebühren" zu verschwinden. Ich rede hier von Rentenprogrammen im allgemeinen, die ja seit einiger Zeit wie Pilze aus dem Boden schiessen, nicht von einem speziellen. Die Frage stellt sich bei jedem dieser Programme und die Zeit wird das Ergebnis zeigen.

Die Theorie ist ja die, das viele Mitglieder jeweils einen, bei einigen Programmen auch mehrere, Verträge bei einer Versicherung abschliessen. Diese Verträge werden dann von einem Investor gekauft, der sie dann beleiht. So hat er eine grosse Summe Geld zur Verfügung mit der er spekulieren oder sonstwas machen kann. Die Gebühr die ein Mitglied zahlt soll ja nicht als Investment verstanden werden, sondern als Schreib/Einschreibegebühr.

Ich persönlich bin was solche Programme angeht skeptisch, mir erscheint das ganze einfach nicht plausibel. Und je mehr Programme auf den Markt kommen umso skeptischer werde ich. Allerdings bin ich kein Experte und habe nie ernsthaft recherchiert. Bisher ist mir kein Programm bekannt, dessen Mitglieder nachweislich die versprochenen Zahlungen erhalten haben.

Hoffe Dir etwas Stoff zum Grübeln gegeben zu haben. ;)

MfG
ueberschaII

Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Re: Limited Fund Plan LLC. - LFP LLC (30.000 USD Rente)

Beitrag von westii » Do 1. Nov 2007, 21:41

Hallo,
ja ich danke dir wirklich sehr für deine Meinung überschalL :D ,
ich werde wohl mehr recherchieren müssen um nix zu verlieren.

MfG

westii

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Limited Fund Plan LLC. - LFP LLC (30.000 USD Rente)

Beitrag von ueberschaII » Fr 2. Nov 2007, 03:16

Ja, das Problem ist halt, dass es bei den Programmen nicht viel zu recherchieren gibt. Weder die Versicherungsgesellschaften noch die Investoren die dahinter stehen sollen werden benannt. Mit der Begründung, dass diese nicht benannt werden wollen. Das wird mehr oder weniger plausibel begründet. Als Initiator wird gern mal jemand wie der Fürst von "Sonstwo" oder ein Miliardär von "Daundda" angegeben, aber letztlich weiss niemand ob es an dem ist.

Was man recherchieren könnte, wäre alle Zahlen aufzulisten:
- Vertragslaufzeit der Police
- Versicherungssumme
- Beleihsumme
- monatliche Rate, die ja dann der Käufer der Policen also der Investor zu zahlen hätte
- Ablösesumme für die Mitglieder, die ebenfalls durch den Investor zu zahlen ist

Dann mal überschlagen, wie plausibel das ganze ist bzw. das ganze einem Versicherungsexperten vorlegen. Den letzten Punkt kann man dabei erstmal weglassen, das verwirrt den nur... ;) So könnte man evtl. ein Bild davon bekommen, wie real Police und Beleihsumme sind. Das wäre der erste Schritt. Dann muss man natürlich weiterüberlegen, wie wahrscheinlich es ist, das ein Investor tatsächlich Interesse daran hat tausende Policen zu kaufen zu beispielsweise einem Drittel der Beleihsumme und dann die Prämien bis zum Ende der Laufzeit zu zahlen.

Alles nur Gedanken von mir, kann sich wer will ja mal hinsetzen und anhand von laufenden Programmen ausrechenen.

MfG
ueberschaII

PS: Ich werde das Thema mal splitten. Die Diskusion gehört nicht unbeding in den Thread zu einem einzelnen Programm.

Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Re: Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Beitrag von westii » Sa 3. Nov 2007, 13:27

Hi,

Danke für deine Bemühungen, mit das ganze anschaulicher zu machen. :mrgreen:
Und danke für die Splittung so kann jeder seine Erfahrungen dazu beitragen.
Also los Leute! Postet eure Gedanken, Erfahrungen und bringt ein paar Fakten mit!

MfG

westii

Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 23:00
Wohnort: Mettingen
Kontaktdaten:

Re: Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Beitrag von teehexe » So 4. Nov 2007, 23:35

Hallo,

Ich habe mich auch bei ein paar Rentenplänen angemeldet.

Zur Zeit ist es nur so, dass eben noch kein Programm ausgezahlt hat, obwohl schon einige fertig sind.

Ich denke, deshalb ist es auch ein wenig ruhiger geworden und die Leute sind vorsichtiger geworden.

Eigentlich kann man zur Zeit nur " abwarten und Tee trinken" :wink: ,wie man in Norddeutschland so schön sagt ( komme eigentlich aus Friesland) und hoffe das ausgezahlt wird.

Von LFP1 hört man nichts mehr seit es voll ist und LFP2 hat ja gesagt, dass wenn es bis Anfang Dezember voll ist, die Auszahlung noch vor Weihnachten sein soll.

GPP hat ein neues Update rausgebracht, dass das Programm zum 31. Dezember schliesst und die Auszahlung zwischen 15.-29.Februar 2008 sein soll.

Imperiainvest läuft und datet jeden Tag den Account regelmässig ab.

Soweit meine Meinung und Erfahrung.

lg Teehexe

Moderator
Moderator
Beiträge: 724
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Beitrag von ThomasM » Mi 28. Jan 2009, 10:25

Hat denn inzwischen einer der vielen "Rentenpläne" abgeschlossen und ausgezahlt? Nicht das ich daran glauben würde, aber ich will ja mal gefragt haben.

Administrator
Administrator
Beiträge: 392
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Rentenpläne - Allgemeine Diskusion

Beitrag von geldthemen » Di 23. Mär 2010, 11:36

Mir ist nach wie vor kein sogenannter Rentenplan bekannt, der auch tatsächlich ausgezahlt hat. Allerdings tauchen immer noch neue Programme dieser Art auf. Ich rate da zur Vorsicht. Lasst besser die Finger davon.
Wer hier im Forum werben möchte oder an einer Zusammenarbeit interessiert ist, siehe hier: Werbung im Forum | Cooperation

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast