Stirbt Kino aus?

Unterhaltung: Bereich für TV, Kino, Film, Musik und Literatur
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Di 24. Jul 2012, 13:48

Stirbt Kino aus?

Beitrag von radest » Mi 29. Mär 2017, 23:23

Ich habe den Eindruck, dass das Kino langsam ausstirbt. Alle sind nur noch zu Hause am streamen und gucken über Netflix, Amazon oder sonstige Film- und Serienportale. Wenn ich jemanden frage, ob wir ins Kino gehen wollen, hat der entweder keine Lust oder kennt den Film schon.

Hat Kino auf Dauer eine Chance oder wird es aussterben? Was meint ihr?

Young Member
Young Member
Beiträge: 25
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 10:28

Re: Stirbt Kino aus?

Beitrag von Nugget » Fr 31. Mär 2017, 11:52

Also ich glaube nicht, dass Kino so schnell aussterben wird. Zumindest kenne ich noch sehr viele Leute, die relativ regelmäßig ins Kino gehen (inklusive mir). Echte Filmfans wissen einen besseren Sound und eine große Leinwand zu schätzen. Und wenn ich im Kino bin, sehe ich immer wieder, dass die Kinosäle gerade bei den großen Blockbustern doch immer noch recht voll sind :)

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 17:49

Re: Stirbt Kino aus?

Beitrag von Gerald01 » Fr 28. Apr 2017, 10:43

Ich glaube, heutzutage geht man nicht wegen den Filmen ins Kino, sondern wegen dem Feeling. Auch der soziale Aspekt spielt hier eine Rolle. Und wann ißt man schon Popcorn, wenn nicht im Kino :).

Antworten

Zurück zu „Unterhaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast