waehrungsrevolution.com von Joschka Budach

Schwarze Liste für unseriöse Webseiten, die in keine der schwarzen Listen in anderen Unterforen passen. Die Webseiten der Spammer, welche das Forum missbrauchen um unerlaubt Werbung für ihre Webseiten zu machen, werden hier ebenfalls gelistet.
Antworten
yio

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 04:01

waehrungsrevolution.com von Joschka Budach

Beitrag von yio » Fr 3. Apr 2015, 11:01

Mir reichten schon allein diese zwei Namen, um erahnen zu können, daß es sich bei waehrungsrevolution.com garantiert um ein hochseriöses Projekt handeln wird:

- Joschi Haunsperger, der dies per SPAM-Mail empfiehlt

- Joschka Budach, der der Betreiber von waehrungsrevolution.com sein soll

Wer regelmäßig in diesem Forum liest, weiß, daß Joschi Haunsperger hier schon oft "lobend" erwähnt wurde. :D Wem der Name (noch) nichts sagt: Unsere Suchfunktion oben rechts hilft - kostenlos - weiter! :thumbs:

Weitaus seltener wurde bisher in diesem Forum Joschka Budach mit "lobenden" Beiträgen erwähnt. Aber einen ersten Eindruck kann man hier gewinnen: schwarze-liste-sonstige-verdienstmoegli ... t5085.html

In das Bild paßt auch wie die Faust auf's Auge, daß ein Haunsperger einen Budach empfiehlt. Und da es in jenen Kreisen, wo diese feinen "Herren" agieren, so üblich ist, wird bei nächster Gelegenheit der Budach den Haunsperger empfehlen... Die Internet-und-Marketer-Mafia läßt herzlich grüßen! :veg:
[Grandios] Joschkas rechter Hammer

Von: Joschi Haunsperger [vip-news] vipnews@geldmeldung.de


Sie erinnern sich noch an Joschka Budach?

Natürlich! Und jetzt ist der durch seine diversen großartigen Projekte bekanntgewordene junge Mann wieder ganz oben auf.

Nicht lange warten, anschauen und zugreifen...

Wenn die aktuelle Talfahrt so weiter geht fällt der Eurowert noch unter 1$ (war mal bei 1,60$).

Kein Wunder bei dem ganzen billigen Geld, was auf den Markt geworfen wird und bald nichts mehr wert ist. Oder glauben Sie noch ernsthaft, dass unsere Währungausreichend mit Gold gedeckt ist?

Kredite entstehen per Knopfdruck - Geld wird einfach digital erzeugt. Dies macht uns langfristig die ganze Währung kaputt, wenn wir nicht mehr in ihren eigentlichen Gegenwert vertrauen.

Joschka hat die Lösung!

Herzliche Grüße,
Joschi Haunsperger


Übrigens, in Kürze gibt es mehr zu *Joschkas
Wunderwaffe*.


######################################

Noch kein Mitglied?
================================
... dann gleich mal nachsehen und
staunen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Impressum:
johaim ltd | Joschi Haunsperger | S-W-P-B 100430
Zürcherstrasse 161 | 8010 Zürich | Schweiz
Hier noch zwei Gründe, warum man bei waehrungsrevolution.com von Joschka Budach unbedingt ganz schnell einsteigen sollte:

1. Die Domain wurde, wie bei Budach üblich, am 21. Februar 2015 anonym registriert.

2. Das sehr ausführliche und informative Impressum:
Impressung waehrungsrevolutioncom.png
Ich denke, das sollte für den Anfang reichen, oder? :roll: Vielleicht noch eine allgemeine Anmerkung - bezüglich der Revolution(en). Heißt es da nicht auch: "DIE REVOLUTION FRISST IHRE KINDER!"? :p

Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 15:50

Re: waehrungsrevolution.com von Joschka Budach

Beitrag von Optimist » Fr 3. Apr 2015, 13:40

@yio

Noch ein "hochseriöses" Projekt vom Joschka Budach: 7tagewochenende.com. Warum arbeitet der eigentlich noch - als (mindestens!) mehrfacher Millionär und so... :lachtot:

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 157
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:04

Re: waehrungsrevolution.com von Joschka Budach

Beitrag von schwalbe » Mi 8. Apr 2015, 07:18

Die Frage ist, weshalb solche Leute wieder und wieder neue Projekte starten können, obwohl sie in der Vergangenheit immer wieder ihre "Unternehmen" geschlossen haben, nachdem sie genug Geld eingesammelt haben.

Die Antwort darauf ist so klar wie frustrierend: Weil sie immer wieder von einer Heerschar Keuler unterstützt werden, obwohl diese genau wissen, was in der Vergangenheit geschah und was auch mit dem jeweils neuen Projekt geschehen wird.

Das ist eine regelrechte Industrie an Projektstartern und Keulern, die Projekte hoch pushen, Geld kassieren und dann schließen, um das nächste Ding so durchzuziehen.

Antworten

Zurück zu „Blacklist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast