Geld verdienen mit der eigenen Webseite oder mit einem Blog
Antworten

#1

Beitrag Sa 2.02.2013, 14:49

Nach oben

New Member
Registriert: 2. Feb 2013
Beiträge: 1
Nach jahrelangen Verkauf von Produkten im Direktvertrieb,habe ich nun ein Geschäft gefunden wo ich von zu Hause aus Geld verdienen kann.
Kein MLM.
Kein Warenverkauf.
Kein Geldspiel.
Keine Versicherung
Kein Sponsern erforderlich
Absolut seriös

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Sa 2.02.2013, 17:48

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 97
x 6
Das ist ja sehr schön für Dich, aber juckt hier niemanden. Kannst Du mir mal erklären, warum jemand sich extra in einem Forum registriert, um eine derart uninteressante Mitteilung zu verfassen? Aufmerksamkeitsdefizit?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag Mo 11.02.2013, 18:47

Nach oben

New Member
Registriert: 18. Aug 2012
Beiträge: 5
x 1
Und worum handelt es sich nun bitte? Es kommen ja immer viele daher, die vorgeben zu wissen, wie es ganz leicht möglich ist viel Geld zu verdienen und das alles ohne Aufwand. Meist sind es leere Behauptungen.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag Do 14.02.2013, 11:55

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Feb 2013
Beiträge: 4
Da stimme ich dir zu, meistens sind es wirklich nur leere Versprechungen bzw. es wird versucht jemanden über den Tisch zu ziehen. Ich wäre bei soetwas immer ziemlich skeptisch...alles was zu einfach um wahr zu sein ist, da sollte man vorsichtig sein :)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag Do 7.03.2013, 16:44

Nach oben

New Member
Registriert: 7. Mär 2013
Beiträge: 1
Würde auch gerne wissen, worum es sich handelt, da ich persönlich immer auf der Suche nach neuen Ideen bin um meine Internetgeschäfte auszuweiten.
Oder hast du das nur gepostet, damit du anderen quasi "eine reindrücken kannst", weil du Geld machst mit etwas, was noch niemand entdeckt hat?
Selbst dann könntest du den Mut besitzen und zu erläutern worum es sich handelt. Denn wer A sagt muss bekanntlich auch B sagen.
In diesem Sinne ;)

Freundliche Grüße

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag Di 19.03.2013, 05:11

Nach oben

New Member
Registriert: 19. Mär 2013
Beiträge: 4
Hallo,

ich möchte hier meinen neuen Blog vorstellen wo ich Hilfestellung gib,

wie man im Internet Geld verdienen kann:

[*Mod Edit]: Verweis auf das genannte Blog entfernt. Dieses ist jetzt auch unter Geldfritz-Schneeballsystem zu finden.

Viel Erfolg! :-)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag Di 19.03.2013, 12:18

Nach oben

Senior Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 124
x 16
Vielleicht solltest Du Dir zunächst mal Hilfestellung suchen, was Ausdruck, Rechtschreibung und Grammatik angeht. Denn eine vernünftige, fehlerfreie Schreibweise ist das Fundament eines jeden Schriftstellers und Bloggers.

Weiter ist es hilfreich und nützlich, wenn man sich auf dem gewählten Themengebiet auskennt. Das scheint mir bei Dir eindeutig nicht der Fall zu sein.
Der Magen der Sau, die Seele der Frau und der Inhalt der Leberwurscht sind noch weitgehend unerforscht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag Di 19.03.2013, 22:35

Nach oben

New Member
Registriert: 19. Mär 2013
Beiträge: 4
Inwiefern kenn ich mich nicht aus?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag Di 19.03.2013, 22:55

Nach oben

Senior Member
Registriert: 21. Jan 2010
Beiträge: 115
x 1
Zum einen hast Du keine Ahnung vom schreiben. Man könnte fast meinen, im Deutschunterricht hättest Du eine dauerhafte Befreiung gehabt.

Auch das Lesen scheint Dir extreme Schwierigkeiten zu bereiten. Denn sonst hättest Du ja die Regeln verstanden, deren Einhaltung Du mit Deiner Registrierung hier zugesichert hast. Das hätte bedeutet, dass du hier gar nicht erst versuchst Dein zweifelhaftes Projekt zu bewerben.

Das hätte weiterhin bedeutet, dass Du Dich beim umschauen im Forum den Thread zum Geldfritz-Schneeballsystem gefunden hättest. Das wäre dann der nächste Grund gewesen, Dich hier vom Posten unnützen Spams abzuhalten und hätte Dir möglicherweise auch die Augen geöffnet, was Dein mangelndes Wissen über Online-Marketing angeht.

Nun ja, zumindest hast Du für die Schwarze Liste eine neue Webseite geliefert, die im Geldfritz-Thread aufgeführt werden kann.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag Di 19.03.2013, 23:47

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 755
x 24
@luis37: Ich erwarte für die Zukunft die Einhaltung der hier geltenden Regeln. Diese solltest Du unbedingt nochmals studieren, falls Du hier weiterhin aktiv sein möchtest.

PS: unterlasse es bitte auch Deine Texte FETT zu formatieren. So wichtig ist Dein Geschreibsel nicht, als dass man es hervorheben müsste. Abgesehen davon ist auch das in den Regeln festgelegt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#11

Beitrag Do 21.03.2013, 08:38

Nach oben

New Member
Registriert: 19. Mär 2013
Beiträge: 4
Ich glaube, hier kann man nur mit Sarkasmus antworten!

Keiner von Euch ist scheinber in der Lage, höflich zu antworten!

Man kann mit den Menschen auch normal reden, aber hier wohl nicht möglich!

Das ist schade! :-(
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#12

Beitrag Do 21.03.2013, 11:07

Nach oben

New Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 14
Sage mal, geht's noch? Du registrierst Dich in einem Forum, und Deine erste Aktivität dort ist es zu Spammen. Noch dazu für ein illegales, strafbares Schneeballsystem. Dann beschwerst Du Dich, dass Du nicht mit Blumen und Kaffee und Kuchen empfangen wirst?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#13

Beitrag Do 21.03.2013, 11:16

Nach oben

New Member
Registriert: 19. Mär 2013
Beiträge: 4
Was heisst hier spammen?

Ich habe nur etwas Werbung für meinen Blog machen wollen,

halt mal etwas den Ball flach!

Das mit dem Geldfritz ist vielleicht keine gute Idee, mag sein,

aber da muss man mir nicht gleich den Kopf abreissen!

Wie schon gesagt, scheinbar kann man hier nicht richtig reden!


Hinzugefügter Beitrag:


Und ausserdem, wer sagt denn das es strafbar und illegal ist?

Kennst des überhaupt, damit du hier grosse Töne spucken kannst?

Bleiben wir auf dem Boden!
Zuletzt geändert von ThomasM am Do 21.03.2013, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zwei aufeinanderfolgende beiträge zusammengefügt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#14

Beitrag Do 21.03.2013, 11:42

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 755
x 24
luis37 hat geschrieben:...scheinbar kann man hier nicht richtig reden!
Scheinbar kannst Du hier nicht vernünftig reden. Jeder Deiner Beiträge stellt einen Regelverstoß dar oder beinhaltet gleich mehrere. Hier mal eine Auswahl Deiner Regelverstöße:

- im falschen Thema (OT) gepostet

- Spam /unerlaubte Eigenwerbung

- komplette Texte fett formatiert

- unnötige und unerlaubte Doppelpostings

- Zeilenumbrüche und neue Absätze mitten im Satz


Ja, "nur etwas Werbung machen" ist SPAM. Genau das. Was sonst sollte Spam sein?

In den ersten 4 Beiträgen 5 Regelverstöße, teilweise gravierende. Noch dazu fehlt es Dir an Einsicht, Du fühlst Dich beleidigt und ungerecht behandelt. Grundlos, denn ganz im Gegenteil hat das Forum bzw. die Leser eher Grund sich belästigt zu fühlen.

Erkläre mir mal bitte, an welcher Schule Du gelernt hast, generell nach jedem Satz und sogar nach jedem Komma einen neuen Absatz zu beginnen? ...nein, das war rhetorisch gemeint... erkläre es mir nicht, ich möchte es nicht wissen. Aber vielleicht denkst Du als "Blogger" oder Blog-Autor mal darüber nach einen Schreibkurs zu besuchen.

Zum Geldfritz-System: Alles was Du zum Geldfritzen wissen musst, kannst Du im oben verlinkten Thread nachlesen. Eine Diskussion auch ausschließlich dort. Hier ist Feierabend mit Geldfritz und auch mit Deinen Befindlichkeiten.

(Auch wenn ich den Sinn dieses Threads hier seit dessen Erstellung nicht erkennen kann)
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#15

Beitrag Do 21.03.2013, 12:07

Nach oben

New Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 14
luis37 hat geschrieben:Und ausserdem, wer sagt denn das es strafbar und illegal ist? Kennst des überhaupt, damit du hier grosse Töne spucken kannst? Bleiben wir auf dem Boden!
Klar kenne ich es. Es wird hier seit Wochen diskutiert. Im entsprechenden Thread haben sich auch schon einige Käufer des E-Books gemeldet, die bestätigen, dass es ein Schneeballsystem ist. Dort wird sogar der dafür zutreffende § zitiert. Da kannst Du alles finden was Du wissen musst.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#16

Beitrag So 24.03.2013, 19:55

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 307
x 53
Es ist schon verblüffend, dass sich immer wieder Deppen finden, die offen zur Schau stellen, dass sie Deppen sind. Und das wo vor ihnen sich schon reichlich andere Deppen auf die gleiche Art zu erkennen gegeben haben.

Ich glaube tatsächlich, dass einige aus purer Blödheit jedes unseriöse Angebot für bare Münze nehmen und alles glauben, was man ihnen erzählt. Die wollen Geld verdienen und wollen glauben, dass man mit Däumchen drehen reich wird. So glauben sie nur zu gern, sie würden sehr viel Geld verdienen, wenn sie einem "Tipp-Geber" oder Guru 100 Euro senden und sich dann in den Sessel setzen und Däumchen drehen. Nicht weil es so plausibel und wahrscheinlich ist, sondern einfach weil sie es glauben wollen.

Und jeder, der Ihnen sagt, sie haben ein Ding an der Waffel und dass sie abgezockt werden und dabei helfen andere abzuzocken, wird von ihnen als Feind und Spielverderber angesehen. Schwer dagegen anzukommen.

Welches Bildungsniveau diese Leute haben, offenbart sich nur zu deutlich in ihren Beiträgen. Man kann da sicher auch schon mal die Geduld verlieren, wenn absolute Oberdeppen glauben sie seien in Wahrheit die schlauen und alle anderen, die tatsächlich bei der Vergabe von Bildung nicht zu kurz gekommen sind, wären nur dumm und neidisch. :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#17

Beitrag Di 26.03.2013, 09:40

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Feb 2013
Beiträge: 10
Wohnort: Schwarzwald
War mal wieder nur Zeitverschwendung !! :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#18

Beitrag Di 26.03.2013, 15:23

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 129
x 34
faro72 hat geschrieben:War mal wieder nur Zeitverschwendung !! :kopfwand:
Was denn?

Zum Geld verdienen an sich... Es muss doch jedem klar sein, dass er auch wenn er im Internet Geld verdienen möchte zwei Grundvoraussetzungen erfüllen muss. Er muss bereit sein etwas zu leisten und Fleiß mitbringen. Und er muss auf dem jeweiligen Gebiet auch einigermaßen bewandert sein, also die entsprechenden Fähigkeiten haben. Oder er muss sie sich aneignen. Dann und nur dann, kann man erfolgreich Geld verdienen. Sicher kann man einen Mangel auf der einen Seite mit einem Überschuss auf der anderen Seite ausgleichen. Also wer weniger weiß, dafür aber besonders fleißig ist kann auch Geld verdienen. Oder wer richtig was drauf hat, kann auch Geld verdienen wenn er etwas weniger Fleißig ist. Aber ganz und gar kann man auf keine dieser beiden Grundvoraussetzungen verzichten. Wer faul und unwissend ist, hat keine Chance ernsthaft und nachhaltig Geld zu verdienen.


  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#19

Beitrag Sa 30.03.2013, 12:28

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Feb 2013
Beiträge: 10
Wohnort: Schwarzwald
Na ja ..der ursprüngliche Beitrag ist wohl einer gewissen Unwissenheit , Naivität oder sogar noch mehr geschuldet. Nur wäre es wünschenswert mit mehr Respekt zu agieren. Damit sich gewisse Leute nicht länger mit so einem Post beschäftigen müssen , hätte man den Verfasser auch gleich entlassen können ! Jedoch wäre es toll ...um mal auf das ursprünglich Thema zurückzukommen..., wenn von euch "Geld verdienen im Internet " -Experten , auch mal ein wenig mehr auf euere ach so erfolgreiche Internetarbeit eingegangen wird !???? Auf welchem Gebiet oder mit was genau , seit Ihr denn so erfolgreich !??? Die jeweiligen Antworten von euch lassen jedenfalls darauf schließen...:-) , los raus mit der Sprache ..,aber na klar bitte keine Links...!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#20

Beitrag Sa 30.03.2013, 14:32

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 453
x 129
Ich geh arbeiten. Versuchs mal damit.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#21

Beitrag Sa 30.03.2013, 17:30

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Feb 2013
Beiträge: 10
Wohnort: Schwarzwald
Danke ....extrem schlauer Fuchs !!!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#22

Beitrag Sa 30.03.2013, 22:14

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 239
x 26
Meiner Meinung nach auf jeden Fall schlauer als jemand der in ein beliebiges Thema einsteigt mit nichts als dem Kommentar
faro72 hat geschrieben:War mal wieder nur Zeitverschwendung !!
und in der Folge erwartet, schlüsselfertige Verdienst-Systeme vorgesetzt zu bekommen.
faro72 hat geschrieben:Na ja ..der ursprüngliche Beitrag ist wohl einer gewissen Unwissenheit , Naivität oder sogar noch mehr geschuldet.
Was ja auch schon festgestellt wurde. Wobei ich eher glaube, dass es sich um einen gescheiterten Versuche irgend eine dubiose Sache zu bewerben handelt.
faro72 hat geschrieben:Nur wäre es wünschenswert mit mehr Respekt zu agieren.
Auf wen ist das bezogen? Auf den Themenstarter? Auf Dich selbst?
faro72 hat geschrieben:Damit sich gewisse Leute nicht länger mit so einem Post beschäftigen müssen , hätte man den Verfasser auch gleich entlassen können !
So so... Also ich würde dann mal vorschlagen, dass Du hier die Leitung und Moderation im Forum übernimmst.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#23

Beitrag Mo 26.08.2013, 22:10

Nach oben

New Member
Registriert: 25. Aug 2013
Beiträge: 6
Wieso löscht man nicht einfach dieses Thema?! Und wieso postet jmd so einen Schund!!! Zum Glück bin ich kein Admin, denn ich hätte gleci :zensur: :motz: :irre: :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#24

Beitrag Mi 28.08.2013, 00:09

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 307
x 53
...schrieb der, der ausschließlich sinn-frei und off Topic postet. Sei lieber froh, dass ich kein Admin bin. Sonst wärst du hier schon nach deinem ersten sinnlosen Beitrag Geschichte gewesen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#25

Beitrag Sa 5.10.2013, 14:01

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Okt 2013
Beiträge: 6
Ich persönlich kann den geldfritz empfehlen.
Hat mir persönlich aufjedenfall geholfen. Müsst ihr euch einfahc mal anschauen, dann werdet ihr das sicher besser beurteilen können.

Viele Grüße,

Manza39

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#26

Beitrag Sa 5.10.2013, 14:17

Nach oben

Member
Registriert: 24. Jul 2011
Beiträge: 82
x 54
So So... Dann solltest Du mal unter Geldfritz lesen. Dabei handelt es sich m.E. um ein Schneeballsystem bei welchem dem Käufer des EBooks nahegelegt wird, seinerseits das EBook zu verkaufen um Geld zu verdienen. Erstens ist so etwas illegal, zweitens wird man kaum noch Käufer finden. Das ist schon zu alt und abgedroschen. Keine Interessenten mehr, weil bereits alles abgegrast und massenhaft Leute die bezahlt haben und nun ihrerseits versuchen das Teil zu verscherbeln, um zumindest ihren Einsatz wiederzubekommen..

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#27

Beitrag Mi 12.03.2014, 13:44

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Mär 2014
Beiträge: 10
Also jetzt muss ich doch mal was zum Thema Geldfritz etwas dazu sagen. Ich selbst gehöre zu den Deppen die sich dieses Ebook mal gekauft haben. Aber nicht um diese weiter zu vertreiben sondern mal das ganze in Ruhe durch zu lesen. Ich persönlich fand es wirklich sehr interessant. Wer im Internet versucht Geld zu verdienen sollte in erster Linie so viel Informationen wie möglich sammeln. Und irgendwo muss man halt mal anfangen. Aber näher möchte ich jetzt gar nicht darauf eingehen.

LG
svenja68(oder auch Depp)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#28

Beitrag Do 13.03.2014, 01:03

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 129
x 34
Liebe Deppin Svenja,

schön, dass du das Machwerk "interessant" findest. Nutzlos bleibt es aber trotzdem. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass es der eine oder andere ahnungslose Leser auf die Versprechungen rein fällt und glaubt, das Gelesene könne ihm dabei helfen auf irgend eine Weise Geld zu verdienen.

Offensichtlich hast du ein grundsätzliches Verständnisproblem. Denn ansonsten hättest du gerafft, dass es ich bei dem Kern des Geldfritz-Konzeptes um ein Schneeballsystem handelt. Der Leser wird mehr oder weniger eindeutig dazu angehalten seinerseits das ebook zu verkaufen um so Geld zu verdienen. Das ist eindeutig wettbewerbswidrig und ein klarer Gesetzesverstoß. Wie gesagt, das ist der Kern. Ob nun etwas sinnvolles aus dem e-Book zu entnehmen ist, darüber kann man streiten. Aber glaube mir, alles was an sinnvollem Inhalt dort zu finden ist, kann man ebenso leicht und kostenlos per Google finden.

Ich denke zum Geldfritznetzwerk ist hinreichend viel gesagt und belegt worden. Und zwar in den betreffenden Threads, die oben verlinkt sind. Es ist überflüssig, dass hier immer wieder jemand oder jemand mit immer wieder einen neuen Account erscheint, um dieses System erneut anzupreisen. Der Zug ist lange abgefahren.

PS: Wer nun aber annimmt, dass es sich bei Deppin Svenja um den Geldfritzen selbst oder einen der Trittbrettfahrer handelt, wie hier wie schon so oft gesehen... ich will euch nicht widersprechen... :roll:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#29

Beitrag Do 13.03.2014, 01:18

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 97
x 6
Der Geldfritz ist hier nicht das eigentliche Thema. Nur weil es hier themenfremd jemand zu bewerben versuchte, heißt das nicht, dass das hier weiterdiskutiert werden sollte. Der Titel hier lautet Geld verdienen in Internet allgemein, auch wenn der Threadstarter auch wenig bis nichts sinnvolles mit seinem Posting zum Besten gab. Ich untersage hier jede weitere Erwähnung des Geldfritz-Systems. Dazu sind die entsprechenden Threads da. Für Zuwiderhandlung gibt es entweder eine Verwarnung oder eine Sperre.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#30

Beitrag Do 13.03.2014, 08:20

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Mär 2014
Beiträge: 10
Ich habe hier nur eine Meinung gepostet. Ich wusste nicht das man hier keine Meinungen äußern darf. Vielleicht sollte ich doch mal die Regeln besser durch lesen. Wahrscheinlich wird dort zu entnehmen sein, dass Meinungen hier grundsätzlich zensiert werden. Und ich würde auch niemanden den G... ans Herz legen (ich möchte das Wort hier nicht in den Mund nehmen). Und ich habe sehr wohl kapiert, dass dieser ebook Betreiber sein Werk nur weiter veräußern möchte. Deswegen habe ich mich von diesem Werk auch distanziert. Ich habe nur erwähnt, dass ich ein paar Informationen sehr interessant fand. Mehr nicht. Ich hätte vielleicht wenn ich über Google recherchiert hätte wahrscheinlich ebenfalls diese Informationen erhalten. Aber man zahlt ja Lehrgeld und deswegen habe ich mich ja auch hier angemeldet um von euch Hilfestellung zu bekommen. Ist das jetzt schlimm?

Gruß
svenja68
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#31

Beitrag Do 13.03.2014, 21:37

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 239
x 26
Ist doch fein. Da hast du nun ja schon einiges gelernt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#32

Beitrag So 6.04.2014, 19:08

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Apr 2014
Beiträge: 3
das ist eine sehr interessante Informationen, die Sie geteilt haben. Vielen Dank für diese und freuen uns auf mehr davon.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#33

Beitrag Sa 12.04.2014, 03:35

Nach oben

Senior Member
Registriert: 21. Jan 2010
Beiträge: 115
x 1
Ganz so einfach, wie es einige e-Book oder Kursanbieter weismachen wollen, ist es dann doch nicht Geld zu verdienen. Denkt doch mal nach. Wenn der einzige Weg eines solchen Gurus es ist Geld zu verdienen, indem er Informationen zum Geld verdienen verkauft, kann doch schon was nicht stimmen. Das ist ein Paradoxon.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#34

Beitrag Mi 21.05.2014, 15:51

Nach oben

New Member
Registriert: 21. Mai 2014
Beiträge: 18
Das Eingangsposting spricht Bände, kann nix gutes sein.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#35

Beitrag So 14.06.2015, 22:01

Nach oben

New Member
Registriert: 14. Jun 2015
Beiträge: 2
Ich kann dem Chris Stelljes nur recht geben!
Affiliatemarketing ist der einziegste weg der sich wirklich lohnt ;-)

Gru? ans Forum :-)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#36

Beitrag So 14.06.2015, 23:31

Nach oben

New Member
Registriert: 27. Mär 2015
Beiträge: 6
Es gibt nie nur einen einzigen Weg. Beispielsweise kann sich auch der Verkauf von Textlinks, ganzen Artikeln oder Anzeigen lohnen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#37

Beitrag Mo 15.06.2015, 02:13

Nach oben

New Member
Registriert: 3. Nov 2012
Beiträge: 13
Wohnort: Klosterneuburg
Es gibt eben nicht nur schwarz und weiß. :p
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#38

Beitrag Do 12.11.2015, 12:50

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Nov 2015
Beiträge: 1
ChrisH88 hat geschrieben:Ich kann dem Chris Stelljes nur recht geben!
Affiliatemarketing ist der einziegste weg der sich wirklich lohnt ;-)

Gru? ans Forum :-)
Hallo bin neu hier! ;)

Also mit dieser Aussage muss ich euch absolut recht geben!

Ich habe selbst schon seeeehr viel ausprobiert um im Internet ein passives Einkommen zu erzielen, da waren auch so Sachen dabei wie diese dubiosen "Tradingtricks bzw. Online-Casinotricks".
Ich kann euch sagen, damit macht ihr andere reich, aber nicht euch selbst!

Affiliate-Marketing ist eine schöne Sache wenn es mal läuft. Ich habe vor kurzem mein eigenes Online-Business gestartet und es wirft schon die ersten Gewinne ab ;).
Wie ich das gemacht habe?!
Naja, ich habe wirklich keine Ahnung vom Erstellen einer Webseite usw gehabt bzw. wusste ich nicht wo ich anfangen soll. :roll:
Ich kann euch auch gleich sagen, dass das nicht von heute auf morgen geht. Aber wenn man sich reinhängt und sich ordentlich Mühe gibt ist ein 3-stelliges Einkommen pro Tag nicht unmöglich. ;)

Gelernt habe ich von einem der erfolgreichsten Affiliate-Marketer Deutschlands: *unerlaubte Eigenwerbung und Link entfernt
Vielleicht habt ihr schon von ihm gehört?! ;)
Jedenfalls zeigt er in seiner gratis Video-Serie wie er es vollbracht hat, so erfolgreich zu werden! Und in seinem Kurs habe ich wirklich von A-Z gelernt wie ich es selbst anwenden kann. Ich muss schon sagen dass er sich mit diesem Kurs selbst ins Knie schießt, weil er sich ne Menge Konkurrenz schafft. :D
Wenn ihr mehr über Affiliate-Marketing lernen wollt bzw. noch mehr Infos zum Thema braucht: *unerlaubte Eigenwerbung und Link entfernt

MFG
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#39

Beitrag So 15.11.2015, 01:58

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 239
x 26
Er zeigt gar nichts, sondern labert nur um den heißen Brei. Weil er nämlich selbst keine Ahnung hat und seine angeblich kostenlose Videoserie nur eines soll, nämlich den Zuschauer heiß machen, um ihn dann ein kostenpflichtiges Angebot andrehen zu können, bei dem aber auch nur gehaltloses Bla Bla enthalten ist.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#40

Beitrag Fr 18.12.2015, 10:40

Nach oben

New Member
Registriert: 27. Nov 2015
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
Dank Internet kann jeder Geld von zu Hause aus verdienen. Das ist gewinnbringend und bequem, so zu sagen. Als Variante können Sie mit binären Optionen handeln. Ich trade damit schon ein halbes Jahr und habe ein ständiges Einkommen. Hier können Sie lesen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#41

Beitrag Mi 10.02.2016, 11:47

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Feb 2016
Beiträge: 1
Geld im Internet zu verdienen ist eine schöne Sache wer aber wirklich daran Interesse hat sollte sich auch im Klaren sein das man Geld oder Zeit investieren muss.

Wer Zeit investiert braucht natürlich länger zum Erfolg als jemand der ein paar Euro investiert.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#42

Beitrag Do 18.02.2016, 12:26

Nach oben

New Member
Registriert: 23. Aug 2013
Beiträge: 16
x 1
Beenchen hat geschrieben:Geld im Internet zu verdienen ist eine schöne Sache wer aber wirklich daran Interesse hat sollte sich auch im Klaren sein das man Geld oder Zeit investieren muss.
Das ist doch aber selbstverständlich und nichts, was einen Beitrag rechtfertigt
Beenchen hat geschrieben:Wer Zeit investiert braucht natürlich länger zum Erfolg als jemand der ein paar Euro investiert.
Nicht unbedingt. "Investieren" muss man oft nur ein Minimum. Diejenigen, die "Investitionen" empfehlen, wollen meist nur dass man bei ihnen investiert, indem man ihnen (meist vollkommen nutzlosen) Kram, wie Anleitungen, eBook, Kurse, etc abkauft. Viel wichtiger sind Fleiß, Ausdauer und gute Ideen. Außerdem die Fähigkeit sich richtig zu Informieren. Und (fast) alle Informationen, findet man kostenlos, wenn man in der Lage ist eine Suchmaschine zu bedienen. Wenn man das nicht kann, ist man sowieso schon mal falsch, da helfen dann auch keine kostenpflichtigen Anleitungen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#43

Beitrag Mo 14.03.2016, 23:26

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Mär 2016
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Geld online zu verdienen. Ich habe sehr lange mit dem Gedanken gespielt Geld mit dem Bloggen zu verdienen. Vor kurzem habe ich meinen Blog erstellt. Dafür habe ich Vorlagen benutzt. Der Blog sieht schön aus. Ich konnte die Vorlage nach meinem Geschmack wählen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#44

Beitrag Mo 11.04.2016, 21:16

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Apr 2016
Beiträge: 1
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:
Ich habe Jahrelang nach einer Möglichkeit gesucht Geld im Internet zu verdienen um mein Studium zu Finanzieren. *VERGEBLICH*

Hab mich im Network versucht oder es auch mit Umfragen versucht .... *VERGEBLICH* Da man meist überteuerte Produkte anbiete muss die man selbst nicht einmal Kaufen würde !

Dann bin ich zufälligerweise auf eine Plattform gestoßen die sich epa nennt und habe es einfach mal ausprobiert . Das Tolle daran ist das man nichts verkaufen muss oder Leute Rekrutieren muss um gutes Geld zu verdienen jedoch wird einem die Möglichkeit geboten dennoch eine Downline zu führen und so sein profit um einiges zu erweitern .

Ich bin nun schon seid 2 Wochen dabei und Staune selbst darüber wie krass das einkommen Wächst ohne Wirklich viel arbeit zu investieren ö.Ö

Überzeugt euch selbst und schreibt mir was ihr davon haltet .

*Mod-Edit: Link zu fragwürdigen Angebot entfernt
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#45

Beitrag Di 27.11.2018, 16:19

Nach oben

New Member
Registriert: 3. Mär 2017
Beiträge: 7
Ja da gibt es einige Möglichkeiten, kann aber oft sehr mühsam sein.Aber wenn man das richtige findet.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#46

Beitrag So 2.12.2018, 17:06

Nach oben

New Member
Registriert: 2. Dez 2018
Beiträge: 2
Hi,

Falls du noch weitere Möglichkeiten suchst im Internet Geld zu verdienen, habe ich hier 75 Anregungen für dich.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#47

Beitrag Mi 26.12.2018, 11:36

Nach oben

Young Member
Registriert: 3. Dez 2017
Beiträge: 27
Denn wer A sagt muss bekanntlich auch B sagen

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#48

Beitrag Sa 26.01.2019, 22:00

Nach oben

New Member
Registriert: 23. Jan 2019
Beiträge: 7
Funktioniert 100% nicht !

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#49

Beitrag Mo 11.02.2019, 17:35

Nach oben

Young Member
Registriert: 9. Jul 2016
Beiträge: 29
da sollte man vorsichtig sein
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#50

Beitrag Di 30.04.2019, 01:09

Nach oben

New Member
Registriert: 30. Apr 2019
Beiträge: 1
Hi ihr,

es kommt natürlich darauf an, was genau man im Internet macht aber man kann im Internet besser Geld verdienen, als auf der Straße :mrgreen:

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#51

Beitrag Sa 28.09.2019, 09:50

Nach oben

New Member
Registriert: 28. Sep 2019
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,
ich denke jeder von uns hat schon seine Erfahrungen gemacht,wie man sein Geld verliert. Ich habe wirklich schon viel im Internet ausprobiert und ich habe über die Jahre gelernt, dass nichts ohne Fleiß und Arbeit geht. Ich kann nur jeden Empfehlen sich zuerst auf eine Sache zu konzentrieren und zu lernen wie man erstmal Startet im Internet Geld zu verdienen. Mir hat folgendes geholfen und ich kann wiederrum nur von mir sprechen, dass dies die einzige Investition war die mir im Nachgang wirklich was gebracht hat:
* Mod-Edit: Kommerzieller Link entfernt. Regeln beachten!
Damit kann nun jeder anfangen was er/sie will.
Gerne Rückmeldung ob es bei euch auch funktioniert und Ihr damit mehr Geld generiert!
VG
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#52

Beitrag Di 22.10.2019, 15:23

Nach oben

New Member
Registriert: 20. Okt 2019
Beiträge: 2
Es ist nicht nur möglich mit Blogs im Internet Geld zu verdienen, da gibt es noch viele viele andere Möglichkeiten. Einen Blog aufzubauen ist definitiv nicht einfach und braucht Zeit. Wenn er aber einmal steht, dann kann man sich über laufende Einnahmen freuen. Das kann aber Monate bis Jahre dauern, das ist die Realität.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast