RightRise

Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Forumsregeln
Themen zu Multi-Level-Marketing (MLM) auch Network-Marketing oder Netzwerk-Marketing finden sich in diesem Forum. Hier gibt es Diskussionen rund um MLM und ein Erfahrungsaustausch zum Geld verdienen mit MLM.

Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:26

RightRise

Beitrag von Jotol » Mi 8. Feb 2017, 22:19

Hi,

ich bin neu hier im Forum und auch im Berreich Network Marketing. Ich habe zwei Anbieter raus gesucht die mir besonders zusagten.

Könnt Ihr mir Eure Meinungen dazu schreiben, da Ich nicht weiß ob meine Links entfernt werden, schreib ich euch vorweg die Seitennamen:

RightRise und TraffficNetworkAds

hier meine Ref-Links:

rightrise.com

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen ;)
MfG Jotol

* Mod-Edit: Werbung und auch Ref-Links sind hier ohne Erlaubnis unerwünscht. Bitte achte in Zukunft unsere Regeln. Da es schon ein Thema zuTraffic Network Ads gibt, geht es hier nur noch um RightRise

Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 09:38
Kontaktdaten:

RightRise - rightrise.com SCAM, Betrug

Beitrag von IvanFedr » Do 9. Feb 2017, 04:13

Ich denke, dass deine Links nicht lange stehen bleiben werden. Die Regeln verbieten derartige Werbung ja.

Zu deinen Fragen: TrafikNetworkAds wurde doch ausführlich behandelt in einem Artikel unter:

Traffic-Network-Ads – Seriöses RevShare oder Abzocke?

RightRise - SCAM, Betrug

Die Story, die auf der Seite von RightRise erscheint mir absolut nicht plausibel.

Was RightRise unter der Domain rightrise.com angeht, finde ich es seltsam, dass man angeblich schon 40.000.000 USD aus Geldbußen verdient haben will, aber trotzdem Kleininvestoren sucht, um Geld einzusammeln. Erstens, kann man verdientes Geld investieren. Zweitens könnte man ja sicher leicht Kredite bekommen. Da würden die Banken regelrecht drum betteln, RightRise Geld leihen zu dürfen. Und zwar ganz billig. Während man ja den Kleininvestoren einen täglichen Gewinn in Höhe von 1-3 % verspricht. Das wäre so etwa das 500-Fache, was man einer Bank zahlen müsste. Wer macht denn sowas? Niemand. Es sei denn man betreibt ein Schneeballsystem und hat die ganze Story nur erfunden, um ein plausibel erscheinende Erklärung für den Geldbedarf zu haben.

:roll:

Also ist RightRise - rightrise.com ganz sicher SCAM, Betrug, und ein Schneeballsystem.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:26

Re: RightRise

Beitrag von Jotol » Do 9. Feb 2017, 08:06

Hallo Ivan,

danke für den Link über den Beitrag zu TrafficNetwork.
Ich habe jetzt schon Investiert und kann dies nicht mehr Rückgängig machen.
Ich hoffe das ich trotzdem meine Ausgaben wieder rein bekomme.

Zu RightRise: Auf mich macht diese Seite wirklich einen sehr seriösen Eindruck und auch die Tesberichte sprechen dafür. Allerdings ist an deiner Aussage auch was dran, wieso leihen Sie sich das Geld nicht von der Bank? Auch hier habe Ich schon Investiert und hoffe MINDESTENS die Investition wieder zubekommen.

Ich hoffe es kommen weitere Meinungen und Erfahrungen zusammen :)

PS: Ref-Links werde ich natürlich nicht mehr teilen, nachdem ich darauf hingewiesen wurde...

MfG Jotol

Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: So 24. Jul 2011, 01:10

Re: RightRise

Beitrag von cooriebo » Do 9. Feb 2017, 15:06

Auch zu Right Rise gibt es einen Artikel auf Geldthemen.de. Und zwar findest du den unter Right Rise – Aufstrebendes Startup oder SCAM?. Nach Lesen des Artikels stellt sich die Frage ob Right Rise ein Schneeballsystem / Betrug ist nicht mehr.
Jotol hat geschrieben:Ref-Links werde ich natürlich nicht mehr teilen, nachdem ich darauf hingewiesen wurde...
Die solltest du besser generell nicht teilen. Denn wer für Schneeballsysteme wirbt, macht sich strafbar und riskiert hohe Geld- oder sogar Gefängnisstrafen. Außerdem kann er für finanzielle Verluste, der durch ihn geworbenen, schadenersatzpflichtig sein.


New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Feb 2017, 13:26

Re: RightRise

Beitrag von Jotol » Do 9. Feb 2017, 19:14

Hey cooriebo,

auch dir vielen Dank für die Verlinkung zum RightRise Artikel.
Nun da bin Ich wohl ganz schön rein gefallen.
Ich hoffe nur das die Unternehmen lang genug am "Leben" bleiben
damit ich ohne Verlust aus der Sache gehe.

MfG Jotol

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:42

Re: RightRise

Beitrag von williamS » Mo 6. Mär 2017, 10:07

Man staunt manchmal nicht schlecht, wie leichtgläubig Menschen im Internet sein können...

Fakt ist doch: Right Rise liefert keinerlei Beweise für eine derartige Zusammenarbeit mit der britischen Regierung. Kein einziges bekanntes Medium hat jemals über diese Firma und den (angeblichen) "Superdeal" berichtet, was bei diesem Umfang (wir reden hier von hunderten Millionen oder gar einigen Milliarden Pfund auf Jahre gesehen) wohl zu erwarten wäre...

Sie hausieren in einem Businesscenter und geben auf Nachfragen zu, dort gar kein richtiges Büro zu unterhalten, weil, man höre und staune, man sich ja davor schützen müsse, dass "wütende Bußgeldzahler" dort sonst erscheinen könnten (hat allen Ernstes ein Right Right Fanboy auf Youtube zum Besten gegeben... "das klingt total verständlich"). Daher ist das "echte" Büro also an einem geheimen Ort und die Briefkastenadresse ist natüüüürlich kein Indikator dafür, dass hier alle Alarmglocken losschrillen sollten... Oh man.

Aber wieso sollte man ihnen auch nicht glauben? Immerhin sind sie ja "Financial Partner of the Year".. sagt.. eh... ja, wer eigentlich? Offenbar sehen sie das selbst so, denn eine Quelle bleiben sie schuldig. :-D

Eins muss man ihnen aber lassen: Sie verstehen es mit Photoshop umzugehen, die Aufmachung ist wirklich gelungen, was man von den teils gekauften Fiverr Reviewvideos zwar nicht immer behaupten kann, aber die sollen ja auch nicht zu perfekt wirken, authentisch ist glaubwürdiger um neue "Kunden" zu gewinnen.

Und wenn man kein passendes Material zur Hand hat, dann bastelt man sich halt was zusammen...
features_img.png
Ooooooops.. diese Ähnlichkeiten mit zwei Shutterstockfotos sind wirklich verblüffend.. ;-)

https://www.shutterstock.com/de/image-p ... 3I2Pw-1-22
https://www.shutterstock.com/de/image-p ... V7VSg-1-33


Also ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wieso man diesem Laden gegenüber etwas skeptisch sein sollte, wirkt doch alles total glaubwürdig?! :lachtot:

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 208
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

Right Rise SCAM - Fake Fotos

Beitrag von Koller » Mo 6. Mär 2017, 14:57

@williamS: Nach allem, was man hier im Thread und im Artikel über Right Rise lesen konnte war ja schon klar, dass Right Rise SCAM ist. Was du hier allerdings ermittelt hast, unterstreicht nochmal den kriminellen Charakter von Right Rise.

Ich melde deinen Beitrag mal, damit hier die Verantwortlichen darauf aufmerksam werden. Möglicherweise möchte man ja diese neuen Erkenntnisse verwerten.

Moderator
Moderator
Beiträge: 708
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

RightRise Foto Fälschung

Beitrag von ThomasM » Mo 6. Mär 2017, 15:39

Die Verwendung von Fake-Fotos halte ich ebenfalls für einen wichtigen Fakt, der für die Einschätzung von Right Rise von Bedeutung ist. Ich habe das weitergeleitet.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:42

Re: RightRise

Beitrag von williamS » Mo 6. Mär 2017, 17:08

Irgendwer ließ wohl auch verlauten (dazu habe ich allerdings keine Quelle gefunden, daher mutmaße ich das aus dem Umstand), dass sie ihre Geräte über den Anbieter Ramet a.s. beziehen.

Dieser ließ daraufhin ein Statement veröffentlichen: http://www.ramet.as/no-cooperation-with-right-rise-ltd

Ich kann hier nicht sagen, von wem es ausging, aber "einfach so" schreibt man eher nicht einen Anbieter aus Tschechien an, also irgendwo wird es wohl erwähnt worden sein.

Administrator
Administrator
Beiträge: 374
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Right Rise Informationen

Beitrag von geldthemen » Mo 6. Mär 2017, 17:39

Danke für die Informationen zu Right Rise. Ich werde mir das genauer ansehen und das Verwertbare dann in den Artikel zu Right Rise nachtragen.

Edit: Es wurde doch ein eigener Artikel zu den Neuigkeiten rund um Right Rise. Hier ist er zu finden: Right Rise – Neue Erkenntnisse
Wer hier im Forum werben möchte oder an einer Zusammenarbeit interessiert ist, siehe hier: Werbung im Forum | Cooperation

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 208
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

RightRise Abzocke

Beitrag von Koller » Mo 6. Mär 2017, 22:17

Ehrlich gesagt, musste ich schon beim Betrachten des RightRise-Videos schmunzeln, weil es auf mich irgendwie unwirklich gewirkt hat. Schon die erste Einstellung sah irgendwie aus, als wäre da ein Bank-Schalter. Alles machte jedendenfalls den Eindruck einer Kulisse auf mich. Wie auch immer. Inzwischen haben sich die Hinweise darauf, dass es eine dicke Abzocke ist, so sehr verdichtet, dass wohl selbst die eifrigsten Werber kaum noch versuchen werden, das schönzureden.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 09:42

Re: RightRise

Beitrag von williamS » Mo 6. Mär 2017, 22:33

Das Video ist bei mir ebenfalls noch ein offener Punkt auf der Liste... bislang konnte ich den dort gezeigten "Geschäftsführer" oder die Büroräume nicht ausfindig machen. Herr "Ronald Allison" (über den man im Übrigen rein gar nichts weiter findet) spricht und agiert jedenfalls sehr wie ein Schauspieler, das ganze Video hat professionelle Qualität. Man fragt sich auch, wofür die Firma einen Empfang braucht, wenn sie ja behaupten, dass sie sich vor Besuch schützen müssen und daher im Geheimen arbeiten.. die Dame dürfte nicht viel zu tun haben, ich nehme ihren Job gerne! Und ja, natürlich kann sie auch ankommende Anrufe weiterleiten. Aber ob es dann so einen einladenden und kostspieligen Eingangsbereich bräuchte..?

Also ich VERMUTE einfach mal, dass es sich hierbei um ein kurzzeitig gemietetes Office handelt, bei dem kurz ein Logo an die Scheiben gepappt wurde. Es gibt hierfür extra Anbieter, die für Foto- und Videoaufnahmen derartige Räumlichkeiten bereitstellen. Allerdings ist das wie gesagt eine Vermutung, da ich es nicht nachweisen kann. Aber eigentlich müsste es mit dieser Person weitere Videos geben, ich konnte bislang nur noch keins ausfindig machen...

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: RightRise

Beitrag von Sarah87 » Di 7. Mär 2017, 10:10

Immerhin herrscht ja Klarheit, in Bezug auf die Seriosität von Right Rise. Das sollte allzu gutgläubige Menschen davon abhalten, dort ihr Geld in den Sand zu setzen.

Young Member
Young Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 02:16
Wohnort: Duisburg

Das Ende von RightRise

Beitrag von bulian » Fr 10. Mär 2017, 21:51

Wie es aussieht ist das Ende von Right Rise gekommen. Der Verein zahlt nicht aus. So steht es jedenfalls im Bericht: https://www.geldthemen.de/geldanlage-kap ... enntnisse/ (Ganz unten)

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Der Zusammenbruch von Right Rise

Beitrag von Sarah87 » So 12. Mär 2017, 07:04

Da kam das Ende ja schneller als gedacht. Lange hat sich RightRise nicht gehalten.

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum - Multi-Level-Marketing / Network-Marketing / Strukturvertrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast