Right Rise – Neue Erkenntnisse zum vermeintlichen Startup

In unserem Artikel Right Rise – Aufstrebendes Startup oder SCAM?  haben wir uns in erster Linie  den allgemeinen Firmendaten, dem Konzept der Right Rise LTD und der Frage, wie plausibel dieses Konzept ist, gewidmet. Dabei kamen wir zu dem Schluss, dass es sich bei Right Rise nicht um ein seriöses Unternehmen, sondern um ein System handelt, das auf Betrug ausgelegt ist.

Auch wenn nach unserer kritischen Betrachtung von Right Rise, kaum Zweifel daran bestehen sollten, dass es sich bei RightRise um ein Schneeballsystem handelt, möchten wir hier neue Erkenntnisse und weitere bekannt gewordene Anhaltspunkte für die unseriösen Geschäftspraktiken von Right Rise veröffentlichen. Einige dieser Erkenntnisse und Anhaltspunkte stammen von unseren Abonnenten und wurden von diesen in unserem Forum kommuniziert.

Right Rise erstellt Fake-Bilder

Right Rise - Fake Bild

Bild auf der Right Rise Startseite. Leider Fake

Bei genauerer Betrachtung, kann dieses Bild schon stutzig machen. So wirkt das Firmen-Logo auf der Brust des vermeintlichen Right Rise Mitarbeiters zu aufgesetzt und das gesamte Bild könnte man durchaus auch für zusammengebastelt halten.

Nun hat aber ein aufmerksamer Leser, die Vorlagen für das verwendete Foto ermittelt und in unserem Forum im Thread RightRise bekannt gegeben. Und zwar basiert dieses Bild, dass angeblich einen Right Rise Mitarbeiter und eine Anlage von Right Rise zur Geschwindigkeitsmessung zeigen soll, auf zwei Shutterstockfotos, die zusammengefügt und mit einer Bildbearbeitungssoftware manipuliert wurden. Hier die beiden Grundlagen für das Right Rise Foto:

Shutterstockfoto 1
Shutterstockfoto 2

Welche Schlüsse lassen sich aus der Täuschung durch Right Rise ziehen?

Ein Zusammenschustern von Fotos, welches dann angebliche Anlagen und Mitarbeiter darstellt, lässt nur einen Schluss zu. Nämlich das es tatsächlich weder Anlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung, noch Mitarbeiter, die eine Geschwindigkeitsmessung durchführen gibt. Denn andernfalls würde man ja einfach diese fotografieren, statt sich mühsam Fake-Fotos zusammenzuschustern. Da man seitens Right Rise versucht ein möglichst glaubhaftes Bild abzugeben, sollte wohl ein Foto her, dass einen RightRise Mitarbeiter und eine Right Rise Anlage im Einsatz zeigt. Woher nehmen, wenn man weder Anlagen zur Geschwindigkeitsmessung besitzt noch Mitarbeiter zu Geschwindigkeitsüberwachung beschäftigt und es sich bei Right Rise um ein reines Schneeballsystem handelt. Da bleibt nur der Kauf von Bildern bzw. der Verwertungsrechte an diesen Bildern und der Einsatz einer Bildbearbeitungssoftware. Dank des dilettantischen Vorgehens von Right Rise und den Recherchen eines unserer Leser, wurde diese Manipulation nun nachgewiesen.

Auch der Hinweis auf den folgenden Umstand stammt vom oben erwähnten Leser und wurde im Forum im Thread zu Right Rise genannt.

Hersteller von Radarfallen distanziert sich öffentlich von Right Rise

Der Hersteller von Anlagen zur Geschwindigkeitsmessung RAMET a.s. gab kürzlich eine offizielle Erklärung zur Frage nach einer Zusammenarbeit mit Right Rise ab:

!IMPORTANT!: Statement on alleged cooperation with Right Rise Ltd.
21.2.2017
In recent days we have been contacted with many questions inquiring about our cooperation with  Right Rise Ltd., a company based in U.K. We hereby declare that we have never had any cooperation, contract, partnership or any other relationship with this company. Also, no products from our portfolio have ever been supplied to them. Any data informing about alleged cooperation of that company with RAMET a.s. and deliveries of RAMER10 T speed cameras or any other products manufactured by our company are misleading.

Quelle: http://www.ramet.as/no-cooperation-with-right-rise-ltd

Auf deutsch heißt das sinngemäß:

WICHTIG! Stellungnahme zur behaupteten Zusammenarbeit mit der Right Rise Ltd.
In den vergangenen Tagen wurden wir vielfach mit Fragen bezüglich unsere Zusammenarbeit mit der Right Rise Ltd., einem Unternehmen mit Sitz in UK, kontaktiert. Wir erklären hiermit, dass es von unserer Seite niemals eine Zusammenarbeit, einen Vertrag, eine Partnerschaft oder irgend welche Beziehungen zu diesem Unternehmen gegeben hat. Auch wurden niemals Produkte aus unserem Angebot an dieses Unternehmen geliefert.
Alle Informationen über eine angebliche Zusammenarbeit dieses Unternehmens mit RAMET a.s. und Lieferungen von RAMER10 T Geschwindigkeitskameras oder anderen von uns hergestellten Produkten, sind irreführend.

Wir können im Moment nicht mit Sicherheit sagen, was die Ramet  a.s. veranlasst hat dieses Statement abzugeben, aber es ist naheliegend, dass hier von Right Rise oder aus dem Umfeld von Right Rise (zum Beispiel von Affiliates) fälschlich behauptet wurde, dass Right Rise Anlagen zur Geschwindigkeitsmessung von Ramet a.s. bezieht oder es eine Zusammenarbeit in irgendeiner Form gäbe.

Seriosität von Right Rise

Nach wie vor und mehr denn je, sind wir der festen Überzeugung, dass es sich bei der Right Rise LTD nicht um ein seriöses Unternehmen handelt, sondern um ein von Anfang an als Schneeballsystem ausgelegtes Konstrukt, mit dem Ziel möglichst viel Geld einzusammeln und die Einzahler um dieses Geld zu betrügen. Wir können nur ausdrücklich vor Right Rise und jeglicher Beteiligung daran warnen.

Nachtrag – 07.03.2017:

Meldungen über nicht ausgeführte Auszahlung bei Right Rise

Right Rise zahlt nicht aus. Uns haben mehrere E-Mails erreicht, wonach Right Rise beantragte Auszahlungen nicht (mehr) ausführt. Auch wenn diese Information noch nicht verifiziert ist, haben wir uns entschieden, sie hier bekanntzugeben. Immerhin scheinen die Absender dieser E-Mail uns unabhängig voneinander kontaktiert zu haben, so dass wir momentan keinen Anlass haben, diese Meldungen anzuzweifeln.

Nachtrag – 08.03.2017:

Status von Right Rise steht auf zahlt nicht aus

Inzwischen setzen auch mehr und mehr HYIP Monitore Right Rise auf den Status ZAHLT NICHT AUS. Auch einige der Webseiten, die Right Rise beworben haben vermelden, dass bei Right Rise keine Auszahlungen stattfinden.

Das Ende von Right Rise

Auch wenn die für Right Rise werbenden Webseiten, die haben verlauten lassen, dass bei Right Rise kein Geld ausgezahlt wird, sich abwartend verhalten und teilweise die Tatsache, dass Right Rise nicht auszahlt mit “technischen Problemen” begründen, glauben wir, dass das Schneeballsystem Right Rise kollabiert. Immer wieder erleben wir es, dass auf Betrug und Täuschung basierende Systeme, die Einstellung aller Auszahlungen mit technischen Problemen, mit Hackerangriffen oder anderen fadenscheinigen Aussagen begründen, wenn das System zusammenbricht. Damit möchten die Betrüger lediglich Zeit gewinnen, um ihre Spuren zu verwischen und / oder den Zufluss von weiterem Geld durch immer noch dazu kommende und einzahlende Neumitglieder so lange wie möglich am Laufen halten

LESERBEWERTUNG DIESES ARTIKELS:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Ø 4,69 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Koller sagt:

    Ja das passt doch alles ganz gut ins Bild. Bei Right Rise ist nichts echt. Alles gefaked und gelogen, um Anleger zu überzeugen einzuzahlen und ihnen so das Geld abknöpfen zu können. Wer bei Right Rise jetzt noch einzahlt, ist selbst dran schuld. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser SCAM noch lange existiert.

  2. Sarah87 sagt:

    Sehr guter und informativer Beitrag. Auch wenn nach dem ersten Beitrag zu Right Rise schon klar war, dass das wieder mal ein geplanter Betrug ist, wird das Bild nun noch deutlicher.

  3. Grossmann sagt:

    Über Eure Artikel wird man bei Right Rise nicht serh glücklich sein. Allerdings werden es diejenigen sein, die ihr davor bewahrt habt dort Geld zu investieren.

  4. odanman sagt:

    Also mit RightRise war es ja wirklich schnell vorbei. Schneller als die Polizei erlaubt. Ob die sich selbst dabei geblitzt haben, wie schnell sie die Bühne verlassen haben?

  5. Salkmoork sagt:

    Was sich die Betrüger so für Storys einfallen lassen…

  6. Jogi sagt:

    Diese A*********r sollen elendig verr****n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On InstagramCheck Our Feed