Profitclicking.com SCAM

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:22

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von sunni78 » Fr 28. Sep 2012, 21:28

Wenn eine Person eine Meinung vertritt und tausend andere eine andere Meinung; sollte da nicht die eine Person mal darüber nachdenken, ob sie vielleicht falsch liegt, statt zu behaupten, die anderen seien alle auf dem Holzweg? Du ganz allein stellst Dich hier ins Abseits. Und das mit aller Macht. Du redest so viel dummes Zeug, dass man es fast nicht merh aushalten kann.

Das Impressum enthält alles, was zur Kontaktaufnahme notwendig ist. Da findet man Namen und Adresse, Kontaktformular zur Kontaktaufnahme per Email, Telefon-Nummer und sogar noch eine ICQ-Nummer. Was möchtest Du denn noch? Ein Beschwerdebriefkasten von Geldthemen.de an Deiner Wohnungstür? Das Du das übersiehst und hier Märchen erzählst, unterstreicht ja geradezu, dass irgend etwas mit Dir nicht stimmen kann. Deine Annahme, das man Dich hier allgemein für nicht besonders gut entwickelt hält könnte gut zutreffen. Wie denn auch? Hast Du selbst mal gelesen, was für einen Unsinn Du pausenlos von Dir gibst?

Den nächsten Beweis für Dein intellektuelles Niveau lieferst Du mit einer Aussage, welcher die Annahme zugrunde liegt, ohne vollständiges Impressum wäre ein rechtliches Vorgehen nicht möglich. Vermutlich nimmst Du dass an, weil viele der Schneeballsysteme auch kein Impressum haben oder aber ein gefaktes. Wie auch immer, niemand stellt Dich hier mehr als dumm hin als Du selbst es tust.

Ich warte auf den Zeitpunkt, wo jemand dich mal anzeigt, wegen Deiner Aktivitäten bei Schneeballsystemen. Denn auf eine solche Anzeige und Strafantrag kann die Staatsanwaltschaft mit richterlicher Verfügung Deine IPs von den Seitenbetreibern hier erfragen. Und dann ist Deine Identität im Handumdrehen geklärt. Und immer dran denken: Dummheit schützt vor Strafe nicht.

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Sep 2012, 05:44

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Inquisitor » Sa 29. Sep 2012, 08:34

@Marketer

Hallo Marketer ich rate Dir lass das hier links liegen, denn hier hast Du keine Chance mehr. Seit mehr als 1 Jahr wird hier behauptet mit absolute Sicherheit dass der JBP sowie jetzt PC schon so gut wie tot sind. Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus. PC ist gestartet wie geplant, die Auszahlungen funktionieren, sogar auch für neuere Mitglieder, was hier im Forum absolut für unmöglich erklärt wurde. Da der PC ist ja ein normale Schneeballsystem und so etwas ist beim Schneeballsystem überhaupt nicht möglich neuere Mitglieder auszuzahlen, weil laut diese Forum nur die Mitglieder auf der Spitze der Pyramide können Auszahlungen bekommen, geschweige dann sogar ohne andere Leute zu rekrutieren. Es geht jetzt weiter mit PC und solche Forum wie diese hier hat einfach nicht die kraft es zu stoppen. Die Argumente von der Kritikern hier widersprochen sich selber, z.B. "Mann muss weitere Leute ins System bringen" absolute Quatsch denn, dass ist nämlich bei PC und war auch bei JBP total unwichtig, oder "wer neu ist bekommt kein Geld mehr" komischerweise bekommen Mitglieder die jetzt gerade nur der 3. Monat dabei sind schon Auszahlungen, wenn sie es möchten, oder "Du verlierst dein Geld" ich kenne mehrere Mitglieder die einige haben keine Downline die andere haben sehr große Struktur mit einige Hundert von Mitglieder (Vertriebs Profis) und es ist mir und auch meinen bekannten PC Mitgliedern kein Fall bekannt, dass jemand bei PC sein Geld verloren hat, es sein den sie haben grob gegen die Regeln gehandelt wurden verwarnt und, wenn sie weitermachten wurden sie gefeuert, ( so etwas gibt auch hier im Forum) und, wenn jemand etwas anderes behauptet der lügt so einfach ist das, oder sind es Mitglieder die wegen unerlaubtes handeln von PC oder früher von JBP gefeuert wurden und jetzt wollen sie sich auf diese Weise rächen. Deshalb rate ich Dir und auch allen anderen lässt ihr das hier es hat kein Sinn, hier etwas zu erklären etc.

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Alerter » Sa 29. Sep 2012, 13:16

@Marketer,

mitnichten habe z.B. ich dich persönlich angegriffen, ich nehme dir nur nicht ab, dass du in oder für eine Firma "im Bereich Werbung" tätig bist! Falls doch, dann bestimmt nicht im deutschsprachigen Raum. ;)

Oder meinst du damit, Flyer in Briefkästen werfen, das kann natürlich sein.

@Inquisitor,

ach, ich habe schon MPE miterlebt, besser gesagt, mir belustigt von außen angesehen.

Den Zeitpunkt des Kollapses können nur die Programmbetreiber selbst einigermaßen genau sehen, da sie wissen, was reinkommt und was raus geht.

Schaun mer mal, aber allzu lange wird es Profitclicking ganz bestimmt nicht mehr machen.

Bei MPE lag ich übrigens bis auf einen Monat genau, habe ich aber auch genauer beobachtet als Profitclicking bzw. JBP.

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 14:33

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Hattori » Sa 29. Sep 2012, 15:42

hachja...

@Marketer der sich nach einer sachlichen Diskussion gesehnt und vor kurzem mal folgende Frage gestellt hatte:
Marketer: Würden folgende Zahlungsanbieter mit einem Illegalen System zusammen arbeiten: SolidTrustPay, EgoPay, PerfectMonay, Liberty Reserve?
-Natürlich. Die Verdienen ja bekanntlicherweise an Schneeballsystemen mit. Etliche Hyips in der Vergangenheit, die plötzlich mit dem Geld von Einzahlern verschwunden sind haben nur mit diesen Zahlungsanbietern zusammengearbeitet.
Dachte du wüsstest das, wenn du im Networkmarketing bist??

Gegenfrage: Warum hatte Frederick Mann (anscheinender Erfinder von JBP und jetziger Domaininhaber von Profitclicking) nachweislich ausgesagt, das eine normale (seriöse) Bank und Paypal das Konto von JBP einfrieren würde und eine zusammenarbeit ablehnt?

------------------------------------------------------------------

und nun zu dem (altbekannten) User "Inquisitor"... :/

am 17.09. bist du als User "vladik" hier noch zurecht gebannt worden.
3 Tage später am 20.09. registrierst du dich hier mit einem anderen Nick und sehnst dich auch mal wieder nach Beachtung?
Inquisitor:...PC ist gestartet wie geplant, die Auszahlungen funktionieren, sogar auch für neuere Mitglieder, was hier im Forum absolut für unmöglich erklärt wurde.
-1. Profitclicking ist nicht wie geplant gestartet! Angekündigt war eine nahtloser Übergang von JBP zu PC. Es zog sich aber über einen Monat hinaus. Solange wurden die ah so tollen Zinsen eingefroren.
Auszahlen tuen die im Moment Hauptsächlich an Hyip-Monitore und selektiv an einzelne Member, damit die in Foren die Cheerleader spielen und mit ihren Smileys "i am paid" posaunen um naive anzulocken.

Die versuchen gerade Zeit zu Gewinnen, damit neue Opfer das Schneeball-System wieder ins Rollen bringen.
Der momentane Trick dafür:

Auszahlungswünsche können bis zu 72 (Geschäftsstunden) dauern. Wobei man sich natürlich fragt "tjo, und wieviele Geschäftsstunden hat den nun Profitclicking?"
Dann dehnen diese Betrüger die Zeitspanne später noch weiter aus, indem die plötzlich angeben, dass der Samstag kein Geschäftstag sei... :lachtot:
Komischerweise kann man aber seit Wochen reibungslos einzahlen, nur mit den Auszahlungen hapert es...merkst du was?

Man soll dort 3 Werbungen pro Tag anklicken, um überhaupt die Zinsen zu erhalten. Dies dient lediglich dazu eine hohe Alexa-Kurve (Nachfrage) bei deren Schneeballsystem zu simulieren.

Neuere Mitglieder werden gerade (wenn überhaupt) höchstens eine Zeitlang mit ihrem eigenen eingezahlten Geld gefüttert, wobei der Auszahlungsbetrag natürlich pro Tag limitert ist und man in eine (endlose) Warteschleife reingetan wird...hust.

Es ist doch mittlerweile bekannt das weder die alten Member weiterhin großzügig einzahlen, noch neue Einzahler gefunden werden und das es mit Profitclicking zuende geht.
Inquisitor: Es geht jetzt weiter mit PC und solche Forum wie diese hier hat einfach nicht die kraft es zu stoppen.
-Wieso stoppen? Wir klären nur unwissende mit Fakten auf.

Das was du und die anderen Trittbrettfahrer hier versuchen, ist den Betrug irgendwie verzweifelt zu retten.
Ihr erreicht hier dabei zum Glück genau das Gegenteil, indem ihr mit euren unüberlegten Aussagen eine Warnung für andere darstellt.
Dann zeig mir bitte mal dein Forum, anstatt nachdem du hier gebannt wirst immer wieder mit anderen Nicks hier neu zu erscheinen und immer dasselbe zu erzählen :roll: .

Hast du eigentlich mittlerweile immer noch nicht mitgekriegt, dass selbst die Hardcore-Fans von bekannten internationalen Ponzi-Foren zugeben das Profitclicking am ende angelangt ist?
Inquisitor: Deshalb rate ich Dir und auch allen anderen lässt ihr das hier es hat kein Sinn, hier etwas zu erklären etc.
-Jetzt aber mal Butter bei die Fische.
Du hattest genügend Gelegenheiten hier etwas zu erklären und wir haben deine verkorksten Beiträge (leider) auch mitgelesen.

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 14:33

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Hattori » Sa 29. Sep 2012, 22:44

...und noch ein aktueller Trick von Profitclicking um die Auszahlungen zu verweigern:

Nachdem etliche Member seit Wochen vergeblich versucht haben sich auszahlen zu lassen kommt nun diese lustige Meldung:
"Your Solid Trust Pay withdrawal request for $xxx was rejected by your Payment Processor.
This usually occurs if you mistyped your account name or e-mail. Your funds have been returned to your wallet, please verify your account information and re-submit your withdraw request
."

Sprich, die wollen einem einreden, dass man sich bei dem Auszahlungs-Formular vertippt hätte (förmlich selber Schuld sei) und man es erneut versuchen soll.
Aha...komischerweise haben sich wohl etlich viele vertippt?...jaja.. und von wegen ein technischer Fehler :lachtot: .

Folglich müssen die vielen Member nun nochmal eine Auszahlungsantrag ausfüllen/bestätigen und somit weitere 72 Geschäftsstunden (sprich über 1 Woche!) auf eine einzige Auszahlung seit langem warten (falls die überhaupt noch ausgezahlt werden).
Es ist mittlerweile echt Absurd geworden, mit welchen Tricks Profitclicking versucht die Leute weiterhin für Dumm zu verkaufen.

Wer hier im Forum weiterhin einem weismachen will, dass mit Profitclicking alles in Ordnung sei..dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Ehrlich gesagt kann man diesen Thread mittlerweile getrost schliessen.
Profitclicking ist nun offiziell (wie vorhergesehen) zur reinen Bauernfängerei und zugleich uninteressant geworden.
Wer trotz aller Warnsignale trotzdem da noch mitmachen will....der kann sein Geld getrost auch direkt aus dem Fenster werfen.

~Ende~

Old Member
Old Member
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Oleg » Fr 5. Okt 2012, 01:00

@marketer: klar, das könnte Dir so passen, das wir das alle erst ausprobieren und unser geld in das schneeballsystem werfen bevor wir uns ein urteil erlauben. damit leute wie du noch mehr von diesem beschiss profitieren. ich glaube Du hast sie nicht alle. ich war auch noch nie als dieb und einbrecher tätig, kann aber auch ohne es auszuprobieren sagen, dass es illegal und moralisch verwerflich ist.

@moderatoren: wie lange wollt ihr solche leute hier ihren mist niederschreiben lassen? ich bin mir sicher, bei marketer handelt es sich um einen zweitaccount des gesperrten cboehler. der hat genau den gleichen mist geschrieben. checkt das doch mal.

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Fr4nk » Fr 5. Okt 2012, 01:30

Oh Mann, da fehlen einem echt die Worte. Abstruser geht es kaum. Statt mal auf die Argumente der vielen User, einzugehen, die sich hier plausibel geäußert haben und z.B. den Angaben von Hattori etwas handfestes zu entgegnen, behauptest du einfach nur alle hier sind dumm, nur Du hast den Durchblick. Wie schon gesagt wurde: Du bist von größerem Schaden für dieses Schneeballsystem, als alle Gegner zusammen.

Du kannst Dein Recht auf freie Meinungsäußerung ja wahrnehmen, wo Du möchtest. Zum Beispiel in Deinem wunderbaren, gut besuchten Forum. Oder äußere Deine Meinung doch auf Deiner Webseite. Warum dazu auf die Webseiten anderer gehen und in Foren anderer Blödsinn reden, wo Du es doch auf Deiner Homepage und in Deinem Forum ganz ungestört tun könntest? Ach... Du hast gar kein eigenes Forum, keine Webseite? Ja, dann Pech gehabt. Dann laber uns nicht pausenlos mit immer dem selben belanglosem Müll zu. Keine Ahnung, wie Du darauf kommst, das Recht zu haben hier zu posten was Du möchtest und auch noch darauf bestehen zu können, das alles was Du sagst hier unverändert stehen bleiben muss. Wenn Du in der Lage wärst zu lesen und zu verstehen, wüsstest Du aus den regeln, das Du diese rechte hier nicht hast.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Fr 5. Okt 2012, 01:40

Soeben habe ich einen vollkommen wirren und größtenteils unverständlichen Beitrag von Marketer entfernt. Auf Grund mehrerer Hinweise anderer Forum-User, es handle sich beim Marketer um einen Zweitaccount von cboehler, habe ich das mal überprüft. Tatsächlich hat sich hier der User cboehler, nachdem er gesperrt wurde einen weiteren Account erstellt. Das ist natürlich verboten und so wird dieser Account ebenfalls gesperrt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Alerter » Sa 6. Okt 2012, 15:05

Hallo,

ich möchte mal etwas zu dem angeblichen Recht auf freie Meinungsäußerung sagen.

Ja, das gilt, z.B. für Zeitungen, es findet keine staatliche Zensur statt, solange gegen keine Gesetze verstoßen wird.

In Foren gilt das Hausrecht der Betreiber, genauso wie bei mir im Wohnzimmer. Wenn da einer Mist labert, sage ich ihm auch, er solle das bitte lassen. Wenn er es nicht lässt, fliegt er raus, so einfach ist das.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » So 7. Okt 2012, 00:32

Hattori hat geschrieben:und nun zu dem (altbekannten) User "Inquisitor"... :/

am 17.09. bist du als User "vladik" hier noch zurecht gebannt worden.
3 Tage später am 20.09. registrierst du dich hier mit einem anderen Nick und sehnst dich auch mal wieder nach Beachtung?
Eben erst gelesen. Ich weiß nicht, woher Du das wusstest, aber eine Überprüfung ergab, es handelt sich bei "Inquisitor" und den gesperrten "vladik" tatsächlich um die selbe Person. Natürlich wurde auch der Zweitaccount gesperrt. Ich übersehe manchmal solche Hinweise, wie auch die zum Doppelaccount "Marketer" und "cboehler" (inzwischen beide gesperrt), weil ich auch nicht immer alles sofort lesen kann. Bei solchen begründeten Verdacht könnt Ihr mir auch eine PN senden oder einfach den entsprechenden Beitrag, welcher den Hinweis enthält (also Euren eigenen Beitrag) über die "Melden-Funktion" melden.

Die permanente Missachtung der Forenregeln, die sich bei den Befürwortern dieser Abzock-Systeme wie ein roter Faden durch zieht, zeigt allein schon, was von ihnen und ihrem Rechts- und Regelbewusstsein zu halten ist.

Was die Meinungsfreiheit angeht... Alterter hat das ganz richtig erklärt. Normalerweise sollte das auch dem letzten einleuchten. Aber erstaunlicherweise ist es so, das die, die sich an jedem Betrug und jeder Abzocke mit Freuden beteiligen, solange sie nur einen Profit für sich sehen, am lautesten nach ihren (vermeintlichen) Rechten schreien. Einerseits absolut fehlendes Unrechtsbewusstsein, aber auf der anderen Seite das Einfordern von Rechten für sich selbst, welche nicht einmal existieren. Teilweise wurde mir da in PN schon das Verletzen von Menschenrechten !!! unterstellt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Fr4nk » So 7. Okt 2012, 00:43

Erstaunlich, dass die Schneeballroller, obwohl doch dieses Forum nach ihrer eigenen Aussage so unwichtig und unbedeutend ist, so erpicht drauf sind hier ihren Senf abzulassen, dass sie sich jeweils gleich mehrere Konten erstellen. Die Dunkelziffer der Spinner, die sich nachdem sie gesperrt wurden gleich nochmal anmelden, schätze ich deutlich höher ein als die die erwischt werden. Offensichtlich halten sie das Forum doch für sehr wichtig oder zumindest wichtig genug um ihre Ponzis hier um jeden Preis in ein positives Licht rücken zu wollen.

Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 14:33

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Hattori » Di 9. Okt 2012, 10:25

Fr4nk zustimm...

um diese Schneeballroller mal richtig zu erniedrigen habe ich mal eine Parodie (Nachahmung) von Trittbrettfahrern gemacht, wie normalerweise die in der üblichen Hyip-Szene werben :roll: :
------------------------------------------------------------

Hallo...ich bin kein Admin

Geldthemen.de ist ein tolles Programm um euch Schneeballrollern in den Hintern zu treten.

Ein revolutionäres System, wo wir euch Trittbrettfahrern von Schneeballsystemen gerne erniedrigen.
Und das gute daran: Es ist kein sponsoring nötig!

Plan 1: Ihr kommt hier rein und schießt euch mit euren unüberlegten Aussagen selbst ins Abseits.
Plan 2: Nachdem Ihr Schneeballroller gesperrt wurdet, dürfen wir erraten, welchen 2. Account Ihr habt.

Wir ehrlichen User von Geldthemen.de haben das unlimitierte vergnügen mit euch Trittbrettfahrern zu spielen....und das ganz kostenlos.

Werde auch Du zu einem Schneeballsystemgegner.
Die besten Anti-Schneeball-Beiträge werde ich in dem Thread feedback-fragen-zum-forum-f21/gute-beit ... t4839.html veröffentlichen.

Bild
------------------------------------

grüßle

ein ironisch veranlagter Mensch :roll:

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:45

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von gebeDIR » Mo 15. Okt 2012, 09:57

Hallo,
Schon mal jemand drüber nach gedacht das PC ihr Geld von den Firmen bekommt von denen die Werbung stammt die jeder täglich anschauen ??
Wurde doch aufgehen, z.b opel sagt hier ein bissle Werbung , dafür das sich das hundertausede von Leute über eure webseit anschauen. Werden bekommt ihr Geld. Ein Teil vom Geld geben sie den Nutzern als Anreiz um die Werbung zu Schaun. Oder das noch mehr sie Schaun ... Wurse doch aufgehen???
Was meint ihr dazu ...
Gruß

Young Member
Young Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 02:16
Wohnort: Duisburg

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von bulian » Mo 15. Okt 2012, 21:42

Nein, das würde leider nicht aufgehen. Weil niemand auch nur annähernd so viel für diese Art der Werbung zahlt. Wurde aber auch schon erläutert irgendwo weiter oben.

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Alerter » Di 16. Okt 2012, 11:08

@gebeDIR,

"durch Werbung finanziert" wird sehr gerne erzählt, haut aber einfach nicht hin, weil es sich nicht rechnet.

Die Preise für Internetwerbung kennen seit Jahren (Ausnahmen gibt es) nur eine Richtung, nämlich nach unten.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast