Profitclicking.com SCAM

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 01:34

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Gunfred » Mo 17. Sep 2012, 00:44

Wer baut denn auf solche Luftschlösser? Es gibt andere sicherer Möglichkeiten, wenn man Geld verdienen will.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 13
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 08:13

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von vladik » Mo 17. Sep 2012, 07:32

@Gunfred

Das siehst Du leider falsch,da im diesen Forum sind nämlich so viele Kritiker die alles kritisieren, wenn es nur ein Hauch nach Geldverdienen im Internet riecht. Egal ob falsch oder richtig da bekommst Du nie Recht es sei denn Du pfeifst mit.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von firlefanz » Mo 17. Sep 2012, 18:44

Er sieht das schon ganz richtig. Natürlich behauptest Du, alle hier im Forum sind doof und im Unrecht. Nur Du siehst durch. Aber die Wahrheit ist, Du verstehst unter Geld verdienen, Geld abzocken von anderen. Du möchtest Deine Taschen füllen auf Kosten anderer. Trotzdem Du Dich damit strafbar machst, was Du auch weißt, denn Du sagst ja, was soll Dich ein gültiges Gesetz kümmern, was es in ferner Zukunft vielleicht nicht mehr gibt. Nach Deiner wahnwitzigen Argumentation, wären alle Gesetze ungültig. Demnach wären alle Gesetze nichtig und wir würden in einem rechtsfreien Raum leben. Das kann nur einer Gruppe von Menschen gefallen, nämlich kriminellen.

Wurdest Du nicht aufgefordert zu diesem Thema nichts mehr zu schreiben? Da kommt ja nach wie vor nur Unsinn, nichts vernünftiges oder Intelligentes. Im Gegenteil, es wird immer schlimmer.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Mo 17. Sep 2012, 19:05

firlefanz hat geschrieben:Wurdest Du nicht aufgefordert zu diesem Thema nichts mehr zu schreiben?
So ist es. Ich bin mit meiner Geduld nun auch am Ende. Der User vladik wird verwarnt und gesperrt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

New Member
New Member
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 23:00

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Aufpasser » Mo 17. Sep 2012, 19:37

Ja ja, das kennen wir. "Die tausend anderen, die anderer Meinung sind als ich selbst sind alle dumm und haben keine Ahnung. Negeativdenker, Kritiker, Versager. Nur ich habe Durchblick." Richtig vladik? :lachtot:

Jeder, dessen Verstand normal funktioniert, würde in einem solchen Fall mal darüber nachdenken, ob er selbst nicht doch falsch liegt. Nicht so unser vladik. Der behauptet einfach, alle anderen hier im Forum liegen falsch. Genauso wie ja auch die Gesetze ungültig sind und nicht beachtet werden müssen. Da fehlen einem echt die Worte. :irre:

Man dreht sich im Kreis mit denen. Die reden ausschließlich Unsinn, verbreiten Unwahrheiten und ignorieren jedes vernünftige Argument. Da gehen die einfach nicht drauf ein. So kann man aber nicht diskutieren. Unbedingt richtig, das solche Leute hier aus dem Verkehr gezogen werden.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Mi 19. Sep 2012, 00:30

So melde mich mal kurz aus dem Urlaub zurück mit einer kurzen Frage an die Anwesend.

Es gibt doch sicherlich einige von euch im Internet auch im Amerikanischen Raum Geschäfte tätigen, und die Bezahlung und investition läuft wahrscheinlich über ähnliche Anbieter wie Paypal.

Nun meine Frage an Euch:

Würden folgende Zahlungsanbieter mit einem Illegalen System zusammen arbeiten: SolidTrustPay, EgoPay, PerfectMonay, Liberty Reserve?

Da es mit Profitclicking zu tun hat würde es denke ich mal hierzu passen, und nun bin ich auf die Antworten gespannt

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Sep 2012, 05:44

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Inquisitor » Do 20. Sep 2012, 06:45

@ Tomate, Dreambap, Kohlbribri, Firlefanz, UweB, und ähnliche.
Was für eine Bande von Heuchler in diesem Forum. Leute seid ihr wirklich so blind. Ihr seid Deutsche und seht nicht was in euren eigenen Land los ist. Nehmt endlich zur Kenntnis, dass die BRD GmbH ist kein normale Staat in dem irgendein Gesetz gilt. Schon seit langem nicht mehr.
„BRD-Gesetze haben keine Gültigkeit!
Weiter Offenkundigkeiten nach § 291 ZPO/Analognormen
1.) Die BRD-Staatsanwaltschaften mit Streichung des § 1 EG StPO, GVG jeweils per 19.04.2006 durch das 1. Bundesbereinigungsgesetz ein Legitimationsproblem haben
2.) Das BRD-Gerichte über keinen gesetzlich geregelten Geschäftsverteilungsplan entsprechend der gesetzlichen Vorschrift ( z. B. § 21 e GVG) verfügen.
3.) Das BRD-Gerichte keine staatlichen Gerichte sein können. (vgl. § 15 GVG)
4.) An BRD-Gerichten keine gesetzlichen Richter (Art. 101 GG) tätig sind, den Beschuldigten der gesetzliche Richter aber nicht entzogen werden darf. (vgl. § 16 GVG)
5.) Das BRD-Gerichte unter Vorsatz (auch durch nicht gesetzliche Zustellungen) das rechtliche Gehör (Art. 103 GG) der Beschuldigten verletzt.
6.) Mit Streichung des Art. 23 GG a. F. der Geltungsbereich der BRD erloschen war. (vgl. 2 BvF 1/73)
7.) Deutschland bis heute in den Grenzen von 1937 fortbesteht. (vgl. 2 BvF 1/73)
8.) Der § 185 BBG a. F. auf die Grenzen von 1937 verweist und somit jeder BRD-"Beamte" seinen "Amts-" und Dienst-Eid auf Deutschland in den Grenzen von 1937 abgelegt hat.
9.) Festzustellen ist, welche Staatsangehörigkeit BRD-Beamte und BRD-Richter eigentlich haben.
10.) Festzustellen ist, welche Grenzen die BRD besitzen will, zumal die Regierung (CDU/FDP) der BRD in 1989 an der Oder-Neiße Grenze festgehalten hat. Es steht somit außer Frage, dass die BRD nicht identisch mit dem Staat Deutschland in den Grenzen von 1937 ist. (vgl. 2 BvF 1/73)
11.) Das Gesetze ohne Geltungsbereich keine Gültigkeit besitzen. (vgl. BverwGE 17, 192=DVBI 1964, 147) (BverGE 3, 288(319f.):6, 309 (338,363)).
12.) Das meine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich nach RuStAG von 1913 ist.
13.) Das die BRD keine eigene Staatsangehörigkeit besitzt. (vgl. Schreiben vom 01.03.2006, Az.:33.30.20 - Landkreis Demmin)
14.) Die BRD kein wirksamer Rechtstaat ist. (vgl. EGMR 75529/01)
15.) Das die BRD (Bundesrepublik Deutschland) fälschlich Deutschland genannt, im Ergebnis "BRdvD Finanzagentur GmbH ist. Gegründet am 29. August 1990 als vorgegaukelter/vorgelogener "souveräner Rechtsstaat" und im Handelsregister Frankfurt eingetragen unter: AZ 72 HRB 51411 steht.
16.) Die Gültigkeit der Kontrollratsgesetze im zweiten Gesetz über die Bereinigung von Bundesrechten im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz bestätigt, und im Bundesgesetzblatt am 16. April 2006 veröffentlicht wurde.
17.) Damit auch das Militärregierungsgesetz Gesetz Nr. 2 rechtsgültig ist.
18.) Niemand kann als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt amtieren, falls er nicht seine Zulassung von der Militärregierung erhalten hat.
Damit wäre auch die Frage geklärt, warum BRD-Beamte/Bedienstete ihre Schreiben nicht selber unterschreiben.
Was würde denn dieses BRD-Personal wohl machen, wenn Sie in Zukunft Ihre Schreiben auch nicht mehr unterschreiben würden? Mit Sicherheit würde man Ihnen damit kommen, dass nicht unterschriebene Schreiben unwirksam sind. Das entspricht sogar den Tatsachen. (vgl. u. a. OLG München vom 07.10.2008 - Gz: 9VA 11/08. Weshalb erpressen z. B. Gerichtsvollzieher/OGV Unterschriften? Warum müssen Schecks unterschreiben sein? Warum müssen Sie bei Behörden Anträge oder Ihren Personalausweis unterschreiben? Jeder Bürger muß Unterschriften leisten. Ohne Unterschrift ist eben überhaupt nichts gültig. Auch Beschlüsse und Urteile nicht.

Wacht endlich auf.

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Sep 2012, 05:44

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Inquisitor » Do 20. Sep 2012, 08:22

Und noch bezüglich dieser Profitclicking auch von euch als illegale System gezeichnet. Der von euch zitiertes § gilt genau so wie alle anderen § von Gesetz nämlich überhaupt nicht, und das ist lückenlos zu belegen. Und ihr seid nämlich die die o.g. Tatsachen stur nicht akzeptieren wollen. Und ich habe diese ganze Rubrik bezüglich Profitclicking gelesen und ich frage mich wo habt ihr standfeste Beweise oder ein offizielle Statement gebracht, dass dieser System illegal ist. Nirgendwo in den ganzen Postings habe ich etwas offizielles gefunden, nur Vermutungen, Spekulationen, und Blödsinn. Sonst nichts.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von firlefanz » Do 20. Sep 2012, 14:38

Nicht wir sind eine Bande von Heuchlern, sondern einige hier sind eine Bande von Kriminellen. Dein Geschwafel von BRD GmbH und Rechtmäßigkeit oder Unrechtmäßigkeit eines deutschen Staates bzw. dessen Existenz ist hier nicht Gegenstand der Diskussion. Es hat nichts, ich betone nichts mit dem Problem Profitclicking und Online-Schneeballsystemen zu tun. Deine "Argumentation", so man den Schwachsinn, den Du verbreitest überhaupt als solche bezeichnen will, ist derart abstrus, und neben dem Thema, dass ich hier nicht weiter darauf eingehen möchte; außer dass ich zu bedenken gebe, dass Du damit ja grundsätzlich jede Straftat eine Legitimierung erteilen würdest, einschließlich Mord. Daran erkennt man, wer hier wirklich einen an der Waffel hat, um es mal salopp zu formulieren. Ich wäre mal gespannt, was Dir ein Richter sagen würde, wenn Du angeklagt bist ihm Deine Lehre mitteilst. Vermutlich wird er dich sofort aus der Haft entlassen, seine Robe ausziehen und Banken ausrauben... Da er ja von Dir gelernt hat, das dies nicht illegal ist, da es ja gegen kein Gesetz verstößt. :D

Was manche Spinner sich so zusammenreimen, um ihr illegales treiben schönzureden... :irre:

Das JBP ein Schneeballsystem ist/war ist erwiesen. Der Gründer hat dies selbst verkündet. Daran ändern der neue Name Profitclicking und das Ausscheiden des Gründers wenig.
Marketer hat geschrieben:Würden folgende Zahlungsanbieter mit einem Illegalen System zusammen arbeiten: SolidTrustPay, EgoPay, PerfectMonay, Liberty Reserve?
Klar würden sie. machen sie sogar regelmäßig. Die Zahlungsanbieter wissen nicht was ihre Kunden so machen und wo das Geld herkommt, welches über die Konten fließt. Aber nun rate mal, warum Anbieter wie PayPal und Moneybookers da nicht vertreten sind, obwohl diese ja am weitesten verbreitet sind. Die gucken nämlich genauer hin und wenn irgend etwas illegales bekannt wird, frieren die auch die Gelder ein. Obwohl es natürlich auch immer mal vorkommt, dass Diese Anbieter von kriminellen missbraucht werden, ebenso wie Banken ja auch. Keine Ahnung, was Du mit Deiner Frage bezwecken wolltest, aber es ging mal wieder nach hinten los.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Do 20. Sep 2012, 15:33

Ich untersage ausdrücklich die Diskussion um Fragen der BRD, Rechtmäßigkeit und Rechtsstaatlichkeit der selben und allem was damit in Zusammenhang steht in diesem Thread. Das gilt für beides Seiten. Das Thema hat nicht mit dem Thread hier zu tun. Wenn Ihr darüber Diskutieren wollte, macht meinetwegen einen Thread dazu in der Plauderecke auf. Aber dann ist auch dort auf Sachlichkeit und vernünftige Argumentation zu achten. Funktioniert das nicht, werde ich den Thread schnell schließen.

Was die Zahlungsanbieter angeht, hätte der Frager sich das tatsächlich sparen können. Denn bereits tausende, nachweisliche und inzwischen von den Behörden geschlossene oder sonst wie verschwundene Schneeballsysteme, Ponzis, Pyramidenspiele, Kettenbriefe und Abzockunternehmen jeder Art haben auch diese und andere Zahlungsanbieter genutzt. Im Gegenteil... Die ausschließliche Verwendung dieser von Dir genannten Zahlungsanbieter ist eher ein Zeichen dafür, dass es sich um etwas unseriöses handelt. Wäre stattdessen oder zusätzlich Ein- und Auszahlung per Bankkonto, Pay Pal und Skrill (Moneybookers) möglich, wäre das eher ein Zeichen, für Seriosität, wenn auch keine Garantie.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Sep 2012, 05:44

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Inquisitor » Do 20. Sep 2012, 15:47

@firlefanz

Und bist ein Deutscher? Du solltest Dich schämen mein lieber. Was plapperst Du da für Unsinn. Ich habe mein Wissen belegt, überall habe ich die Quelle angegeben, und was machst Du, anstatt dich zu überzeugen, ballerst Du auf mich ein unsinniges Wortkonzert ohne eine einzige Quelle. Was hast Du in der Kanone, nur unbelegte Spekulationen, Illusionen etc. Und es ist genau wie ich es geschrieben habe in allen den Postings über PC ist nichts brauchbares keine Quelle überhaupt nichts, "ein Frederic Mann hat irgendwann irgendetwas gesagt" was ist das bitte schön, sollte es eine brauchbare Information sein, ich bitte Dich. Ich selber bin nicht bei PC aber, wenn man schon irgendwelche schwere Anschuldigungen gegen eine Firma oder gegen ein Mensch ausspricht sollte sich es gut überlegen ob er für seine Behauptungen genügend standfeste Beweise hat und nicht das was ihr alle super Detektive hier vorgetragen haben, das ist nüchtern zu sagen einfach lächerlich und nichts mehr. Ich weiß mein Deutsch ist nicht gerade das beste, aber bevor Du mich kritisiert würdest probier irgendetwas in eine slawische Sprache zusammen flicken,vergiss nicht slawische sprachen sprechen über 500 Millionen Menschen. Bitte und erspar mir irgendeine nichtssagende rede.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Do 20. Sep 2012, 16:18

@Inquisitor: Du ersparst uns und Dir bitte Deine nichtssagenden Reden. Das Thema, welches Du schon wieder angesprochen hast, ist hier Tabu. Das war die letzte Warnung! Erzähle das alles, wie schon vorgeschlagen, mal vor Gericht.

Und mäßige Dich in Deiner Wortwahl! Das gilt für alle anderen ebenso.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von firlefanz » Do 20. Sep 2012, 16:20

Da es dir nicht in den Kram passt, was der Gründer erzählt hat, ist es nicht mehr relevant? Dieses Geständnis von ihm ist von aller größter Relevanz. Es ist bewiesen, JBB und damit auch das JBB unter dem neuen Namen PC, ist SCAM! Ob Du hier nun rum eierst mit Themen, die absolut nichts mit dem hier zu tun haben, oder Kopfstand machst... Wer ist derjenige, der spekuliert? Der der behauptet die BRD sei eine GmbH, in einem Forenthread in dem es um etwas gänzlich anderes geht? Geh vor das Bundesverfassungsgericht und beweise dort alles. Warum noch nicht geschehen? Achso, stimmt ja. Es gibt natürlich auch gar kein Bundesverfassungsgericht. Es gibt ja gar keine Gerichte... keine Gesetze.

Hat die Klapsmühle den Insassen jetzt PC und Internetanschluss gegeben oder was ist los?

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Sep 2012, 05:44

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Inquisitor » Do 20. Sep 2012, 16:33

Ne, ne ich habe mich entschieden, ich habe wirklich keine Lust mit Dilettanten wie Firlefanz zu diskutieren. Dir ist wirklich nicht zu helfen es ist mir jetzt klar, wenn die Mehrheit so denkt wie du, haben die da oben ein leichtes Spiel mit euch.
Und zu Ende, belegbare Infos oder Beweise für Deine Triaden hast Du auch diesmal nicht präsentiert.
Es tut mir Leid. Das was Du da redest könnte auch jeder Schüller 7. Kl. auf dem Schulhof labern, oder?

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Do 20. Sep 2012, 16:34

Der nächste, der hier im Thread das Thema BRD anspricht, erhält eine Verwarnung.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast