Profitclicking.com SCAM

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Sarah87 » Do 20. Sep 2012, 16:44

Inquisitor, Du disqualifizierst Dich hier selbst. Was Du hier schreibst, steh unabhängig davon, ob es wahr oder falsch ist in keinem Zusammenhang mit Justbeenpaid oder Profitclicking. Ebensowenig, wie die Preise für Kuchen von 1912 dies tun. Es wurde mehrfach nachgewiesen dass es sich um ein Schneeballsystem handelt. Wenn Du diese Nachweise ignorierst, hast Du ein Verständnisproblem, weigerst Dich sie zu sehen, oder tust einfach nur so, als wären sie nicht existent. Aber wie auch immer. Du blamierst Dich hier nur selbst und erreichst nur das Gegenteil von dem was Du wolltest.
Inquisitor hat geschrieben:Das was Du da redest könnte auch jeder Schüller 7. Kl. auf dem Schulhof labern, oder?
Das könnte ich mir gut vorstellen. nicht jeder, aber jeder der deutlich intelligenter ist als Du. Da gibt es einige in dem Alter. :D

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von firlefanz » Do 20. Sep 2012, 16:51

Das ist der Punkt. Die Justbeenpaid/Profitclicking Mittäter tun alles, um das bereits sinkende Schiff noch so lange wie möglich über Wasser zu halten. Denn sie wollen ja noch etwas verdienen an der masse, die ins Boot gelockt wird. Aber da Leute wie wir mit unseren Postings in Foren ihnen einen Strich durch die Rechnung machen, werden sie aggressiv und beißen wie tollwütige Köter um sich.

Übrigens sind Schneeballsysteme auch in den USA und den meisten anderen Staaten illegal, nicht nur in Deutschland.

Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 08:25

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von iceman01 » Do 20. Sep 2012, 17:08

Obwohl schon alles gesagt ist, taucht von Zeit zu zeit ein neuer Forentroll auf, der auf mehr oder weniger lustige Art und Weise versucht etwas zu retten, so dass um Himmels willen bloss dieser Ponzi weiter läuft. Wenn ich schon lese, dass hier Leute geschreiben haben, sie hätten 170 Leute in Ihrer Downline, dass ist mir alles klar. Das sind professionelle Profitanten verschiedener Scheeballsysteme. Die gehören standardmäßig bei jedem größeren Ponzi mit dazu und sahnen mit ab. Diese Mittäter, sind meist nicht besonders klug, wie man ja hier sieht, aber auf jeden Fall sind sie gewissenlos. Sie wissen ganz genau, dass es sich um ein Ponzi handelt, aber Sprüche wie "Ich habe bisher nur Gewinn gemacht. Alles andere ist mir egal", zeigen ja sehr deutlich das Fehlen jeglichen Unrechtsbewusstseins.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Do 20. Sep 2012, 17:54

So melde mich mal wieder kurz zurück, ersteinmal mit einer Frage an die anwesenden:

Was währe denn wenn Profitclicking die nächsten 20 bis 30 Jahre durchlaufen würde? Einfach mal angenommen, was währe dann?

Da ich ja im Network tätig bin weiß ich das die Lebensdauer eines Schneeballsystems oder Ponzi oder Scam, wie Ihr es auch immer nennen wollt nicht länger als 3 Jahre ist.

Und wer nun sagt ein Schneeballsystem hält es länger aus dem kannich nur sagen das ich die Branche inzwischen gut genug kenne und so eine Schneeballsysteme beobachtet habe und der Durchschnitt nie länger als 3 Jahre war.

Und nun zu dem Thema das es heißt es wird keine auszahlungen mehr geben, was ja schon erwähnt wurde habe ich heute von sehr vielen Leuten gehört wie sie sich Gelder auszahlen lassen haben und dieses Geld auf Ihrem Konto haben.

Und was der Beweis mit dem Bankkonto betrifft, dem kann ich demnächst gerne nachgehen, wenn ich mal dazu komme.

Und nun Freue ich mich schon auf eure Antworten bezüglich meiner Frage^^

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von ThomasM » Do 20. Sep 2012, 23:33

Wir sind hier nicht im Kindergarten und somit bitte ich darum Fragen wie, "Was wäre wenn es die ganze nächste Woche Goldtaler regnet" oder "Was wäre wenn Profitclicking noch in 30 Jahren existiert" zu unterlassen. Schon Deine letzte Frage war kaum geeignet als sinnvoller Beitrag zu gelten. Nun nimmt es allerdings bizarre Züge an.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Fr 21. Sep 2012, 20:01

Und ich habe gedacht ein Forum sei zum Diskutieren da?

Wenn man diskutiert sollte man Fragen stellen können und dann aus den Antworten schließen können was Sache ist oder sehe ich das falsch?

Oder werden hier lediglich Beiträge akzeptiert wie schlecht alles ist?

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Profitclicking SCAM

Beitrag von ThomasM » Sa 22. Sep 2012, 01:18

In einem Forum kann natürlich diskutiert werden. Dies sollte allerdings ohne Polemik und ohne unsinnige Fragen geschehen. Es wurde bereits viel gefragt, viel erklärt und ausgiebig diskutiert und jeder sollte sich eine eigene Meinung aus dem gesagten bilden können. Wenn es nichts sinnvolles zu ergänzen oder keine grundlegend neuen Erkenntnisse zu berichten gibt, ist es auch nicht notwendig als Ersatz belangloses zu posten oder gar bereits widerlegte Behauptungen ständig zu wiederholen. Auch wenn Du für Profitclicking aus naheliegenden, auf Eigennutz beruhenden Gründen zu retten versuchst, was zu retten ist, tust Du mit deinen unsinnigen Fragen und an den Haaren herbeigezogenen Äußerungen Deinen Interessen und Profitclicking keinen Gefallen. Im Gegenteil, dadurch wird die Position der Gegenpartei nur untermauert.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Young Member
Young Member
Beiträge: 45
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 10:52

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Lena88 » Sa 22. Sep 2012, 03:10

Marketer, Du sagst Du bist im Network tätig. Was genau bedeutet das? Welche Art von Tätigkeit ist das? Wenn Du das professionell bzw. intensiver machst, hast Du sicher auch eine eigene Webseite oder gar mehrere?

Gruß Lena

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Mo 24. Sep 2012, 23:30

So bin mal wieder da.

Nun zum Thema diskutieren gehören bei mir Fragen stellen zu können und egal wie diese Klingen darüber Sachlich diskutieren zu können anstatt sie als nicht zu verwerfen.

Was die Frage nach meinen Webseiten betrifft, so habe ich diese, jedoch wollte ich hier nie für etwas werben und werde dies auch nicht tun.

Ich bin im Networkmarketing tätig und arbeite mit einem deutschen Direktvertriebsunternehmen zusammen. Dabei bin ich quasi für die Werbung für das Unternehmen tätig und werde Prozentual an dem Umsatz beteiligt der durch mich generiert wird.

Wer mehr wissen möchte zu diesem Thema kann mich gerne per PN anschreiben, mein Ziel ist es hier eine Sachliche Diskussion über Profitclicking zu führen

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Sarah87 » Di 25. Sep 2012, 02:16

ok, wenn man sinnvolle Fragen stellt, ist dies natürlich immer ein Beitrag zu einer Diskussion. Allerdings sind Deine Fragen weit davon entfernt als sinnvoll gelten zu können. Sie wirken eher wie die Fragen eines Vorschulkindes während der Märchenstunde. Mit sachlicher Diskussion hatt bisher keiner Deiner Kommentare etwas zu tun. Du fällst hier einzig durch unqualifizierte Fragen und Kommentare auf. Etwas auch nur andeutungsweise sinnvolles hast du bisher noch nicht verlauten lassen. Allerdings... Um ehrlich zu sein, erwarte ich das inzwischen auch längst nicht mehr von Dir. Demzufolge tätest Du meiner Meinung nach gut daran, hier endlich mal Ruhe zu geben. Auch Deine stupiden Bemerkungen, wie "bin wieder da..." etc. kannst Du Dir verkneifen. Als Networker :lachtot: sollte man doch die Gepflogenheiten im Web und in Foren kennen. Nun ja... Das besondere im Internet ist ja, dass sich jeder Spinner als alles mögliche bezeichnen kann. Da wird schon mal aus einem Legastheniker ein Germanistik-Professor oder auch aus einem stupiden Schneeballsystem-Mittäter ein Network-Marketer. Aber... durch die die Art der Kommunikation verraten sie sich alle.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Mi 26. Sep 2012, 00:16

Nun dann würde es mich doch gerne Interessieren weshalb ich "unqualifiziert Fragen" stelle?

Mir scheint eher das hier jegliche Positive Information in der Luft zerrissen wird als sei es Falschgeld.

Und was die Anschuldigung betrifft ich sei kein professioneller Networker so sehe ich dies als persönliche Beleidigung an obwohl du mich nicht im geringsten kennst.

Ist das hier in diesem Forum Gang und Gebe?

Was für Fragen seht ihr denn als Qualifiziert an?

Nach dem Motto: Wen warnt ihr noch vor Profitclicking? zum Beispiel?

In meinen Augen hat das nichts mehr mit einer neutralen Diskussion zu tun.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von firlefanz » Mi 26. Sep 2012, 07:54

Marketer hat geschrieben:Nun dann würde es mich doch gerne Interessieren weshalb ich "unqualifiziert Fragen" stelle?
Woher sollen wir wissen, warum und weshalb Du das tust? Sage Du uns warum! Weil Du ein Vollpfosten bist? Weil Du ein Foren-Troll bist, der sich in Foren anmeldet, um mit schwachsinnigen Fragen und wenig intelligenten Äußerungen möglichst viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen? Wir wissen nicht mit Bestimmtheit, warum Du tust was Du tust. Wir müssen leider nur mit ansehen, dass Du es tust.

Marketer hat geschrieben:In meinen Augen hat das nichts mehr mit einer neutralen Diskussion zu tun.
Das ist allerdings der einzig wahre Satz von Dir in diesem Forum. Spätestens seit Deinem Eintreffen hier im Forum als cboehler, als der Du ja gesperrt wurdest, danach als "Marketer" :lachtot: , ist zumindest das Niveau hier deutlich gesunken. Ich verstehe eh nicht, weshalb die Moderatoren Dir einen Doppelaccount erlauben und Dich nicht erneut sperren.

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Alerter » Mi 26. Sep 2012, 15:25

Marketer hat geschrieben:
Ich bin im Networkmarketing tätig und arbeite mit einem deutschen Direktvertriebsunternehmen zusammen. Dabei bin ich quasi für die Werbung für das Unternehmen tätig und werde Prozentual an dem Umsatz beteiligt, der durch mich generiert wird.
:irre:

In/bei welchem Unternehmen kann man denn mit solchen Deutschkenntnissen für "die Werbung tätig" sein oder auch zusammenarbeiten, nebenbei ist Direktvertrieb <=> MLM! :kopfwand:

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Profitclicking.com Beschiss

Beitrag von Sarah87 » Mi 26. Sep 2012, 23:19

Er verwechselt Schneeball-Hyips mit Direktvertrieb oder möchte uns diese Art von SCAM als Direktvertrieb verkaufen. Und bei Schneeballsystemen ist man es ja gewohnt, dass Personen die zu dumm sind ein Glas Wasser umzukippen für die Werbung tätig sind. Oft ist das ja auch bei MLM so. Wie auch immer; wer von sich behauptet im Networkmarketing tätig zu sein und dabei nur auf so begrenzte geistige Mittel kann, tut gut daran zu verschweigen für wen er denn da tätig ist. Denn andernfalls müsste das betreffende Unternehmen irreparablen Schaden erleiden. Andererseits finden bei SCAM Projekten sich immer noch genug Kunden, die ähnlich doof sind wie der Werber, nur die versprochenen 2% Rendite täglich sehen und sofort dabei sind.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:57

Re: Profitclicking.com SCAM

Beitrag von Marketer » Fr 28. Sep 2012, 16:26

Wenn ich mir dieses Forum so anschaue wie geschrieben wird, wie auf Leute losgegangen wird ohne Grund wundert es ich nicht das hier so wenig Aktivität vorhanden ist.

Es scheint fast so als sei hier eine gewisse Meinung fest vertreten und wer diese nicht teilt wird als Dämlich bezeichnet, und persönlich angegriffen man sei mit der Intelligenz soweit zurück geblieben das man gar nichts auf die Reiche bringt.

Da wundert es mich nicht da im Impressum keine Email oder eine Telefonnummer für den persönlichen Kontakt mit dem Betreiber steht, den diese Leute würden sonst sicherlich reihenweise Anwaltsbriefe bekommen.

Denn ich finde dieses Forum ist unter aller sau.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast