Ultimatepowerprofits - Betrug

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 19:36

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von kolibribri » Mi 12. Dez 2012, 18:43

homwork hat geschrieben:Ultimatepowerprofits zahlt aus, habe es auf meinem Bankkonto. Wenn du es nicht glaubst, es ist deine Sache.
Das ein paar der größten am Beschiss beteiligte Mittäter etwas ausgezahlt bekommen, hilft aber den 95% der Teilnehmer, die am Ende all ihr Geld verloren haben nicht weiter. Klar, gewinnen bei jedem Schneeballsystem neben den Betreibern noch einige wenige mit. Wenn jemand beispielsweise 200 Leute in das System bringt, die im Durchschnitt je 100 $ einzahlen, was 20.000 $ macht, wird dafür möglicherweise 10% Provision vom Betreiber erhalten, denn dieser hofft ja, dann von demjenigen noch weitere Opfer geliefert zu bekommen, die Ihr Geld bereitwillig und im guten Glauben in den Sand setzen.

Ob Du nun einer dieser Mittäter bist, die gern Leute suchen und finden um sie zu betrügen und deshalb hier versuchst für Ultimatepowerprofits die Fahne hochzuhalten oder aber ob Du nur ein armer Irrer bist, der glaubt, durch Beschönigen der Situation das unvermeidliche, nämlich den absoluten Zusammenbruch, solange hinauszögern zu können, bis er selbst sein eingesetztes Geld zurück hat, kann ich nicht beurteilen. Es spielt auch keine Rolle. Fakt ist, dass Das Ziel welches Du verfolgst nicht zu erreichen ist und dass Du mit Deinen unqualifizierten Beiträgen hier eher das Gegenteil erreicht hast von dem, was Du erreichen wolltest. Deine Beiträge, wie auch die Deiner Gesinnungsgenossen haben unfreiwillig großen Anteil daran, Ultimatepowerprofits (UPP) als das darzustellen was es tatsächlich ist; nämlich ein primitives Schneeballsystem, das versucht möglichst viele menschen um ihr Geld zu betrügen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 19
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 22:19

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von homwork » Mi 12. Dez 2012, 21:52

Ihr seid irre. Euch ist echt nicht mehr zu helfen. Und tschüss. Dieses Forum sollte aus der Google Suchfunktion streichen.

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 20:03

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von Salkmoork » Do 13. Dez 2012, 17:12

homwork hat geschrieben:Ihr seid irre.
Ganz im Sinne von: Ihr alle seid doof, nur ich habe verstanden wo es lang geht... richtig? Seltsam, dass dies immer die intellektuell minderbemittelten annehmen. :roll:
homwork hat geschrieben:Dieses Forum sollte aus der Google Suchfunktion streichen.
Ja ja, ich weiß. Das könnte Euch Abzockern und Betrügern so gefallen. Wenn Ihr auch noch Google vorschreiben könntet, dass alle aufklärenden Inhalte aus dem Web bzw. aus den Suchergebnissen verschwinden und Eure betrügerischen Methoden ganz oben stehen. Tja, leider ist das nicht so. Denn Google erkennt sehr wohl, welche Inhalte nützlich sind. Pech für Euch.

Moderator
Moderator
Beiträge: 713
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von ThomasM » Di 18. Dez 2012, 07:32

Immerhin hat er endlich eingesehen, dass es keinen Zweck hat ohne Argumente zu haben an einer Diskussion teilzunehmen. :up:
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2013, 22:58

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von iche1234 » So 6. Jan 2013, 23:03

Also ich hab das mal gemacht, diese 10 Euro eingezahlt, mir tun die nicht weh und ich war echt neugierig was dieser tinnef sein soll. Siehe da ich hab was verdient. Sage und schreibe ganze 93 CENT! Innerhalb von 2 Monaten :D Ich muss dazu sagen ich hab niemanden geworben, weil es ja hieß ich verdien so viel knete auch ohne geworbene.

Jedenfalls rate ich davon sehr ab. Tun nicht das was sie versprechen, wie es ja von anfang an klar war.
Dateianhänge
Unbenanntd.png
Anbei füg ich noch ein screenshot an der belegt das es diese 93 cent wirklich gab ^^
(80.35 KiB) 1322-mal heruntergeladen

Young Member
Young Member
Beiträge: 45
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 23:41

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von kingBone » Mo 7. Jan 2013, 00:23

Wenn ich das richtig verstehe, hast Du nun nach 2 Monaten eine Gutschrift in Höhe von 92 Cent in Deinem Account bei Ultimatepowerprofits. Da kann ja auch 300 Euro stehen oder jeder beliebige andere Betrag, solange der nicht ausgezahlt wird, sind das nur Zahlen. Lass doch mal die 92 Cent auszahlen und lass ebenfalls Deine 10 Euro auszahlen.

PS: warum ist Dein Screenshot so groß? Der sprengt hier den Rahmen.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2013, 22:58

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von iche1234 » Mo 7. Jan 2013, 22:29

Haha keine Ahnung, hab halt ne Auflösung von 1920 x 1080...

Also diese wahnsinns - 93 cent sind mein "verdienst". Und die Verdienste die du da machst, ob es überhaupt jemals über einen Euro wird sei dahingestellt, werden erst ab einem betrag von mindestens 10 Euro ausgezahlt.

Ja... Meine investierten 10 Euro sind in den 93 cents enthalten. Fazit: ich hab nen verlust von 9,07 Euro gemacht. Also nichts weiter als plumpe abzocker die den Leuten nur was vormachen wollen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 19
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 22:19

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von homwork » Di 8. Jan 2013, 14:24

Es gibt auch erst 1 Programm, die hunderte von Produkte, kommen in den nächsten Wochen, Monaten (Shopping Mall, Onlinereisebüro). Lest ihr keine Dropbox oder nimmt an unsere Präsi bzw. Workshops teil. Heute nacht gibt es ein Firmencall. Da wird es neue Updates geben. Habt noch etwas Geduld, ihr werdet es bereuen, wenn ihr jetzt schon aufgibt.

Young Member
Young Member
Beiträge: 26
Registriert: Do 21. Jul 2011, 07:48

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von Togopiky » Di 8. Jan 2013, 17:21

Wer das wirklich glaub, dem ist nicht zu helfen. Da wird nie etwas passieren. Erstens ist der Markt heiß umkämpft, was onlineshopping angeht, erst recht die Reisebranche. Da soll ein neues Unternehmen einfach mal so schnell und garantiert Fuß fassen können? Noch dazu für eine breite Masse von zigtausenden Mitgliedern so riesige Gewinne generieren können? So etwas können doch nur Leute glauben, denen jegliches Wissen über wirtschaftliche und geschäftliche Gesetzmäßigkeiten und zusätzlich noch jeder Realitätssinn fehlt. Traumtänzer sind das... Aber genau diese Traumtänzer will man ja abzocken. 1 Mio Traumtänzer, die jeweils 10 Euro eingezahlt haben macht auch 10 Mio

Würdest Du das alles was Du sagst selbst glauben, müsste man ja annehmen, Du seist zurückgeblieben. Du verdienst Geld an diesem Beschiss, indem Du neue Leute die einzahlen ranschaffst. Dafür erhälst Du eine Provision. Deshalb verteidigst du diesen Beschiss. Man sieht Dich überall im Internet werben. Du bist ein große Fisch in diesem Beschiss, der nach Ansicht vieler vor Gericht gestellt gehört. So sieht es aus. Aber Du versteckst Dich in der Anonymität und wenn der Beschiss dann endlich aufgeflogen ist, bist Du unter diesem Nickname verschwunden und bewirbst unter neuem Nickname die nächste Abzocke um dort Provisionen zu kassieren. Das alles machst Du vorsätzlich. Selbst die Aussagen von Teilnehmern, die Geld in diesen Ultimatepowerprofits-SCAM eingezahlt haben und die erkennen, dass das Geld verloren ist werden runtergespielt oder ignoriert. Langsam reicht es ja mal mit Dir.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: So 6. Jan 2013, 22:58

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von iche1234 » Di 8. Jan 2013, 21:28

Allein schon der Aspekt das von meinem versprochen 810 Euro monatlicher Umsatz nur 93 cent in 2 Monaten wurden deutet doch schon auf Dünnschiss. Und dann labern solche leute wie homwork noch von Dingen wovon sie gar keine Ahnung haben. Ich hab mich da ja schon mitte oktober angemeldet, kurz nachdem die Seite online ging. Und geschwafelt haben die da immer das so viel neues, revolutionäres und humanitäres erscheinen soll. Was war bisher? - NICHTS!!!

Andere Leute mögen dem Geschwätz dieser Möchtegernweltverbesserer glauben schenken, ich nicht! :D

Hoffe ich konnte einigen helfen


Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: Do 16. Aug 2012, 20:45

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von Florian » Di 8. Jan 2013, 21:44

iche1234 hat geschrieben:Was war bisher? - NICHTS!!!
Und so wird es auch bleiben... Außer weitere Versprechen, wird es nichts geben. Das geht solange bis der Zustrom an Neumitgliedern und damit die Geldquelle versiegt. Dann macht man sich mit dem erbeuteten Geld aus dem Staub.

iche1234 hat geschrieben:Hoffe ich konnte einigen helfen
Klar, gerade die berichte von Betroffenen sind hilfreich. Besonders da die Übeltäter ja immer behaupten, mann kann nicht sagen das sei beschiss, solange man da nicht mitgemacht hat. :lachtot:



Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 19
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 22:19

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von homwork » Fr 11. Jan 2013, 13:52

Wenn ihr kein Durchhaltevermögen habt, dann lasst es doch bleiben. Diese Woche noch erscheint das Backoffice und die Shoppingmall. Global One fängt gerade erst richtig an zu starten. Informiert euch in der Dropbox, was für fantastische Produkte es in nächster Zeit geben wird, vor allen Dingen was für eine Vielfalt, die es in anderen MLM Firmen so nicht gibt. Aber das macht ihr sowieso nicht. Ich verdiene jedenfalls schon Geld und das nicht wenig.

New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: So 9. Dez 2012, 09:54

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von DuncanW » Sa 12. Jan 2013, 12:39

Zu den Auszahlungen ist folgendes zu sagen: Die erscheinen zunächst in der Rubrik "Earnings" im Backoffice, und man kann diese "Verdienste" erst dann in sein E-Wallet rüberschieben, wenn der Betrag von 10 $ erreicht ist. Der Kollege, der in zwei Monaten 93 Cents verdient hat, müßte also noch eine ganze Weile ausharren und noch viele Monatsbeiträge bezahlen, bis diese 10 $ voll sind. Aber selbst dann kommt er nicht an dieses Geld, denn die Auszahlungen vom E-Wallet auf das Bankkonto ist widerum erst ab 75,00 $ möglich. Und dann werden selbstverständlich noch Auszahlungsgebühren fällig.
Das Ganze ist also irgendwo zwischen Augenwischerei und Betrug angesiedelt.

Ich hatte im Juni 23$ sogenannten "Founder-Betrag" per Kreditkarte bezahlt. Danach wurde ich aufgefordert, je einen Scan von der Vorder- und der Rückseite meiner Kreditkarte an UPP zu schicken, was ich ablehnte. Danach überwies ich per Bank 80 $ für Monatsbeiträge von denen 75 $ in meinem Ewallet ankamen (Gebühren!). Daraus zahlte ich 2 Monate die obligatorischen 10 Euro und habe 2 Monate lang nichts verdient. Auch von den "reichen Benefits für Founder-Member" habe ich nichts mehr gesehen oder gehört. Anfragen von mir per Supportticket blieben unbeantwortet. Als ich dann meine restlichen 55 $ wieder aus meinem E-Wallet abziehen wollte, mußte ich erstmal wieder neu 75 $ einzahlen, damit ich den Mindest-Auszahlungsbetrag erreichen konnte. Von diesen 130 $ sind dann 121,16 $ auf meinem Konto angekommen.
Übrigens ist der Kollege mit 93 Cents Verdienst noch gut bedient; ich kenne einen "Leidensgenossen", der jetzt im 3. Monat jeweils 25 $ bezahlt hat und bisher ganze 14 Cents verdient hat.

Jetzt "soll" demnächst eine Shoppingmall kommen in der Produkte wie Raumspray zur Desinfikation angeboten werden. Klar, das ist genau das, auf das die Internetgemeinde gewartet hat und man wird sich damit dumm und dämlich verdienen (Ironie aus). Aber Achtung: Wer bei dieser Shoppingmall etwas verdienen möchte, muß monatlich weitere 19,95 $ Teilnahmegebühr bezahlen. Zusätzlich zu seinem Monatsbeitrag zwischen 10 und 100 $ versteht sich. Zwar gibt es diese Mall bisher noch nicht, aber Zahlungen werden selbstverständlich bereits entgegengenommen.... - Ich kann nur sagen: hätte dieses Unternehmen seinen Sitz in Deutschland, würde ich Strafanzeige erstatten.

Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 08:25

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von iceman01 » Sa 12. Jan 2013, 17:32

Die angebliche Shoppingmall wird es nie geben. Zumindest nicht real. Das ist nur eine masche, um den Leuten, die bisher schon ihr Geld in das System geworfen haben ohne etwas zu verdienen, nochmals dazu zu bringen weiteres Geld einzuzahlen.

Inzwischen sollte doch nun jeder begriffen haben, dass Ultimatepowerprofits nur ein großer Beschiss ist, von Anfang an konzipiert Geld einzusammeln. Hier verdienen nur die Initiatoren Geld und eventuell noch ein paar Handlanger wie @homework, die ein paar Euro Provisionen erhalten, dafür das sie neue Opfer anlocken.

@iche1234 & @DuncanW: Diese 93 Cent sind kein "Verdienst". Das ist lediglich eine Zahl, die irgendwo im Account steht. Erstens kann man sie nicht auszahlen lassen. Zweites, selbst wenn man es könnte... Nachdem 10 Euro eingezahlt wurden, kann man ja nicht von Verdienst reden, wenn man daraus 93 Cent gemacht hat. Deshalb ist auch die folgende Aussage nicht ganz richtig:
iche1234 hat geschrieben:Fazit: ich hab nen verlust von 9,07 Euro gemacht.
Da Du die 97 Cent ja auch nicht bekommen wirst hast Du einen Verlust von 10 Euro gemacht. Das nennt man auch Totalverlust. Und so wird es 95% aller Teilnehmer gehen.

Dafür ist aber folgende Aussage zu 100% richtig:
iche1234 hat geschrieben:Also nichts weiter als plumpe abzocker die den Leuten nur was vormachen wollen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Ultimatepowerprofits - Betrug

Beitrag von Elisabeth » Fr 5. Sep 2014, 20:58

@all

Die Diskussion hier endete zwar im Januar 2013, aber hirnamputierte User wie @homwork & Co. konnten noch mindestens bis Oktober 2013 ihr Geld dort verpulvern.

Die Reste der ehemaligen Website, die auch heute noch zu sehen sind, wurden bereits Anfang Januar 2014 im Web-Archiv so erfaßt.

Soviel zur Mindesthaltbarkeitsdauer von Abzocken dieser Art! :(

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast