CFD Broker – Differenzkontrakte – Contracts for Difference

CFD-Broker - Differenzkontrakte handeln

CFD-Broker bilden die Handelsplattform um Differenzkontrakte abzuschließen

CFD Broker

Differenzkontrakte werden über einen CFD-Broker abgeschlossen, der ständig Preise zum Kauf und Verkauf der Differenzkontrakte bietet. CFD Broker bieten die Rahmenbedingungen für den Abschluss von Differenzkontrakten. Sie bieten die Plattform für den Abschluss von Differenzkontrakten und stellen die  dazu benötigte Software zur Verfügung. CDF-Broker sind speziell auf Differenzkontrakte spezialisiert oder Differenzkontrakte sind ein Teil ihres Angebots. Einzelne CFD-Broker stellen wir im folgenden vor.

Plus500 – CFD Broker

Plus500 ist einer der führenden Broker für  Differenzkontrakten (Contracts for Difference) am Markt und bietet mit seiner innovativen Tradingtechnik auch hervorragende Bedingungen für den Handel mit Aktien, Währungen (Forex), Exchange Traded Funds (ETFs), Rohstoffen und Indizes. Plus500 ist an der Londoner Börse notiert und Global lizenziert und reguliert

Plus500 Regulierung, Lizensierung

  • Plus500 UK LTD ist durch die Financial Conduct Authority reguliert und lizensiert.
  • Plus500 CY LTD ist durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert und lizensiert.
  • Plus500 AU LTD ist durch Australian Securities and Investments Commission reguliert und lizensiert.

Plus500 Vorteile

  • 25 Euro Anmeldebonus, dazu ist keine Einzahlung nötig
  • Keine Trading-Gebühren, feste Spreads
  • Freies Demokonto, welches auch ohne Einzahlung zur Verfügung steht
  • 0 Kommision

Risiko

Mann sollte sich unbedingt über die Risiken beim Handel mit Differenzkontrakten im Klaren sein. Mehr dazu unter. Differenzkontrakte unter der Überschrift  CFD Risiko.

Nachtrag

Am 08. Mai 2017 erließ die BaFin eine Allgemeinverfügung, die bis zum 10. August 2017 umzusetzen ist. Danach sind CFD’s im Handel stark beschränkt und dürfen Privatkunden nicht mehr angeboten und verkauft werden, wenn sie eine Nachschusspflicht begründen können. Mehr dazu im Artikel Allgemeinverfügung der Bafin zu Differenzkontrakten

LESERBEWERTUNG DIESES ARTIKELS:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Ø 4,43 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. allina sagt:

    Für mich ist das zu riskant. Zumal ich bisher keine Ahnung von der Materie habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On InstagramCheck Our Feed