Nischen finden, aber wie – Nische, Internetnische und Nischenwebseite

Nischen-Webseite

Nischen und Nischen-Webseiten werden oft beschworen

Nischen im Internet finden und richtig besetzen ist einfach und doch so schwer. Glaubt man den Aussagen vieler Internetgurus  und (selbsternannter) Online-Marketing-Experten, sind Nischen und das Auffinden derselben der Schlüssel zum Erfolg. Man behauptet dann auch gern, es sei selbst für Anfänger ein Leichtes, Nischen zu finden, zu besetzen und in der Folge ein stattliches Einkommen mit Affiliate-Marketing zu verdienen.

Was ist eine Nische? Marktnische – Definition

Eine Marktnische oder Nische im Sinne von Internetmarketing beziehungsweise Affiliate Marketing, stellt einen Marktbereich dar, in dem ein bestehendes Interesse oder ein Informationsbedarf, bisher nicht oder nicht ausreichend befriedigt wird. Marktnischen können beispielsweise durch sich ändernde Verbrauchergewohnheiten oder aufgrund von entstehender Nachfrage nach Zubehör oder Ergänzungen bereits eingeführten Produkten entstehen und von einem neu entstandenen Informationsbedarf begleitet werden. Auch neue Trends können Nischen entstehen lassen.

Als Ergänzung hier noch ein Auszug aus dem Wikipedia-Artikel zu Marktnischen:

Als Marktnische (auch Nischenmarkt) wird ein Ausschnitt aus dem Gesamtmarkt (Teilmarkt, Marktsegment) bezeichnet, dessen Bedürfnisprofil von aktuellen Wettbewerbern noch nicht (Marktlücke bzw. manifeste Nische, Basisnische, präkompetetive Nische, preinteractive niche, virtual niche) oder unzureichend (Versorgungslücke bzw. latente Nische, eigentliche/tatsächliche Nische, postkompetetive Nische, postinteractive niche, realized niche) erfüllt wird.

Eine Marktnische kann durch eine abrupte Nachfrageänderung oder Veränderung der Angebotsstruktur entstehen. Eine Marktnische kann sich zu einem Nischenmarkt weiterentwickeln oder unentwickelt bleiben.

Quelle: Wikipedia Marktnische

Nischen finden durch Schulungen und Kurse

Oft werden zum Thema „Nischen finden und besetzen“ Schulungen und Kurse angeboten. Einige der Anbieter behaupten sogar ihren Interessenten eine Vielzahl von Nischen zu nennen. Das ist mit Vorsicht zu genießen. Denn erstens gibt es nicht sehr viele lukrative Nischen und zweitens ist eine Nische, über die man eine große Anzahl von Kursteilnehmern informiert, schnell keine mehr, zumindest keine unbesetzte.

Wirklich lohnende Nischen sind äußerst dünn gesät. Denn was sollte eine gute Nische bieten? Viele Interessenten am Nischen-Thema und keine bis sehr wenige, die dieses Interesse bedienen. Umso geringer die Zahl der Interessenten, desto höher sollte die Konversionsrate (Rate der vermittelten Käufer je 100 Besucher) sein. Je niedriger die Konversionsrate braucht man mehr Besucher..

Nischen im Internet erkennen  – Nischenwebseite

Um ernsthaft zu erwägen, eine Nische zu besetzen beziehungsweise auszufüllen, sollten möglichst viele der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Ein möglichst großes Interesse an einem Produkt oder Informationen zum Produkt. Dabei ist es ideal wenn sowohl Informationen als auch Kaufempfehlungen gefragt sind.
  • Das Interesse ist nicht oder nicht hinreichend befriedigt. Das heißt die Nische ist noch nicht oder nicht vollständig besetzt.
  • Das Nischenprodukt ist hochwertig, mit einem dementsprechenden Preis und oder wird in hoher Stückzahl gekauft  (Cent-Artikel, die in kleiner Stückzahl gekauft werden, bringen dementsprechend pro Kauf auch nur wenig Provisionen)
  • Die Konversionsrate ist hoch. Das heißt möglichst viele Besucher der Nischenwebseite kaufen das Produkt auch. Besucher, die nur lesen, aber kein Kaufinteresse haben, bringen keine Affiliate-Provisionen)

Hat man eine vielversprechende und noch nicht oder schwach besetzte Nische mit Potential gefunden und auch einen oder mehrere Produktanbieter, die das Nischenprodukt anbieten und außerdem ein Partnerprogramm betreiben, kann man passend zur Nische eine Webseite zu erstellen, auf dem man das oder die Nischenprodukte bewirbt.

Beim Erstellen und Betreiben der Nischen-Webseite sollte selbstverständlich nicht die Werbung der einzige oder vorrangige Aspekt sein, sondern ein echter Mehrwert für den Interessenten in Form von wertvollen bzw. nützlichen Informationen.

Wo sollte man Nischen suchen?

Nischen sollte man in einem Bereich suchen, in dem man selbst Experte ist oder in dem man sich zumindest gut auskennt. Das können beispielsweise Hobbys sein oder das Gebiet auf dem man beruflich oder geschäftlich tätig ist. Oftmals entdeckt man selbst Nischen gerade in diesem Bereich, bei Recherchen oder weil ein bedarf entstanden ist, zu dem es bisher wenige Informationen gibt. Nicht selten werden so entdeckte Nischen vom Entdecker selbst besetzt. Das ist die unserer Meinung nach sinnvollste und gesündeste Art Nischen zu finden und besetzen, besonders im Vergleich zum Suchen und Besetzen unabhängig vom Thema, einzig aus kommerziellen Gesichtspunkten und um im Affiliate Marketing Einnahmen erzielen zu können.

Immer an den Leser denken

Wie generell beim Erstellen, Betreiben und Gestalten einer Webseite, sollte man auch hier mit Bedacht vorgehen und vor allem immer das Wichtigste im Auge behalten, nämlich seinen Lesern nützlichen und informativen Content zu bieten.

LESERBEWERTUNG DIESES ARTIKELS:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 Bewertungen, Ø 4,34 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Alex Beer sagt:

    Sehr gut geschrieben. Dies ist es wert gut studiert zu werden. Ganz besonders im Hinblick auf die Auswahl einer guten Domain.

  2. odanman sagt:

    Endlich mal ein realistischer Artikel zum Thema Nischen im Internet. Wenn man sonst immer das ganze Gedöns der Marketer, Trainer und Kursanbieter hört und liest, kann man sich ja nur an den Kopf fassen.

  3. Salkmoork sagt:

    Da Marketer, Trainer und Kursanbieter meist nicht mit Fachwissen glänzen können, beschwören sie halt die Bedeutung von Nischen und tun so, als könnten sie jeden mit einer Nische versorgen. Da ist dieser Beitrag hier schon deutlich objektiver.

  4. schwalbe sagt:

    Man muss erst mal eine Nische finden. Hat man eine gefunden, heißt das noch lange nicht, dass diese Nische auch Potential hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On InstagramCheck Our Feed