FSTM Swiss Trading – Scam Warnung

FSTM Scam Warnung

FSTM Swiss Trading ist kein seriöses Unternehmen. Die Gewinnaussichten sind vollkommen unrealistisch und nicht erreichbar.

Aus aktuellem Anlass sprechen wir eine Scam-Warnung zu FSTM Swiss Trading aus. Kennengelernt habe ich „FSTM Swiss Trading“ durch eine Freundschaftsanfrage auf Facebook. Der Name des Anfragenden war seltsamerweise eben FSTM Swiss Trading. Seltsam deshalb, weil es sich um ein Personenprofil handelt und Personen üblicherweise solche Namen nicht tragen.

 

Informationen zu FSTM Swiss

Bis dahin war der Facebook-Kontakt, der den Namen des Unternehmens trug und mir eine Freundschaftsanfrage gestellt hat, unsere einige Informationsquelle. Immerhin erfuhr ich über diesen Kontakt von einer FSTM COPYTRADING-Telegram-Gruppe.

Inzwischen hat Facebook das Profil auch gesperrt, wahrscheinlich aufgrund mehrerer Meldungen.

Das Unternehmen FSTM Swiss Trading

Wir konnten nicht sonderlich viele Daten zu FSTM Swiss Trading ermitteln. Der Name läßt zwar ein in der Schweiz registriertes Unternehmen annehmen, allerdings blieb eine Abfrage des Zentralen Firmenindex der Schweiz – Zefix (Web: zefix.ch) ergebnislos.

Webseite

Da uns die FSTM COPYTRADING-Telegram-Gruppe bekannt war, bin ich dieser unerkannt beigetreten. Diese Gruppe konnte ich folgende Webadresse entnehmen: warcopytrading.fstmswiss.com

Es handelt sich dabei um eine Subdomain von fstmswiss.com . Allerdings enthält die Hauptdomain keinerlei Inhalt. Die Subdomain stellt das Dashboard für die registrierten User bereit. Unternehmensangaben werden auch dort nicht gemacht.

Das (angebliche) Konzept von FSTM Copytrading

Als Konzept gibt FSTM Swiss Trading sogenanntes Copytrading an. Dazu müssen die Mitglieder im Dashboard die Zugangsdaten zu ihren Broker-Accounts bei beliebigen Brokern eintragen und somit FSTM Swiss Trading zur Verfügung stellen. Angeblich werden diese Konten dann mit dem eines Meistertraders verbunden und folgen diesem, wobei sie immense Gewinne erwirtschaften sollen.

ACHTUNG: Es ist höchst riskant, die Zugangsdaten zu seinem Account aus der Hand zu geben. Man möge bedenken, dass hier ein sehr dubioses Konstrukt am Wirken ist, das sich in der Anonymität bewegt und für Strafverfolgungsbehörden geschweige denn für Schadenersatzansprüche kaum greifbar sein wird.

Der FSTM Copytrading Renditeplan

Das Konzept umfasst mehrere Pläne, bei denen der in Aussicht gestellte tägliche Gewinn bis 25% reicht. TÄGLICH wohlgemerkt. Hier die Pläne in der Übersicht.

 

High RiskMedium High RiskMedium Low RiskLow RiskUltra Low Risk
Leverage1:20001:20001:20001:20001:2000
Depositfrom 500 USDfrom 1.000 USDfrom 2.000 USDfrom 5.000 USDfrom 10.000 USD
Daily Earn10 – 25 %5 – 13 %2,5 – 6,5%1 – 2,5 %0,5 – 1,25%
Starting Lotsize0.100.100.100.100.10
Draw DownMax50%25%10%5%

 

Zusammenfassung

FSTM ist kein seriöses Unternehmen. Die Gewinnaussichten sind vollkommen unrealistisch und nicht erreichbar. Im Mitgliederbereich soll man die Zugangsdaten zu seinen Broker Accounts hinterlegen. Das wäre äußerst leichtsinnig. Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass man durch das Copytrading bei FSTM Swiss Trading sein eingesetztes Geld verliert. Wir raten dringend von jedweder Beteiligung ab. Insbesondere die Übergabe der Zugangsdaten zum eigenen BroKer-Account wäre hier extrem leichtsinnig.

 

 

LESERBEWERTUNG DIESES ARTIKELS:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Ø 4,29 von 5)
Loading...

Ähnliche Artikel

4 Antworten

  1. Oleg sagt:

    uh… Das ist ja mal wieder ein ganz dickes Ei. 25% Rendite am Tag. Irgendwie habe ich den Eindruck, die aus den Fingern gesogenen Renditeversprechen der Scammer steigern sich immer weiter. Aber ist gibt ja genug dumme, die so etwas glauben.

  2. Avatar Anonymous sagt:

    Die Warnung ist völliger Blödsinn….Das Geld liegt auf dem eigenen Brokeraccount und wird mit einem der 700 Trader verbunden. Die Trader sind mal mehr und mal weniger Erfolgreich….Jedes Brokergeschäft hat ein hohes Risiko…

    • geldthemen sagt:

      Deine abstrusen Theorien hast du ja auch schon auf Facebook zum Besten gegeben, Wolfgang. Und nochmal… Wenn hier ein Broker werkelt, der weder eine vernünftige Unternehmensregistrierung vorweisen, noch den Nachweis einer Regulierung oder Genehmigung erbringen kann und der anonym agiert und die Identität der Drahtzieher verschleiert, dann warnen wir davor. Ob dir das passt oder nicht, spielt da für uns eine ganz ganz untergeordnete Rolle.

  3. Peter sagt:

    Ich kann das, was im Artikel steht nur unterstreichen. Fazit: Finger weg von FSTM Swiss Trading. Es sei denn man möchte Geld verbrennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.