BTCCLOCK HYIP Warnung: SCAM, Ponzi, Betrug

BTCClock HYIP Warnung

BTCClock ist keine seriöse Investment-Plattform

In sozialen Netzwerken und per Spam-E-Mails wird aktuell der HYIP BTCCLOCK unter der Domain btcclock.io beworben. Deshalb wollen wir uns an dieser Stelle diesem HYIP widmen und wichtige Daten und Fakten zu BTCCLOCK veröffentlichen.

Daten zu BTCCLOCK

An dieser Stelle bieten wir die wichtigsten Daten zum HYIP BTCCLOCK.

Der Start

BTCCLOCK ist am 25.04.2017 als Bitcoin HYIP gestartet.

Die Webseite

BTCCLOCK betreibt seine Webseite unter der Domain btcclock.io. Die Webseite ist in den Sprachen Englisch und Russisch verfügbar. Letzteres gibt uns auch schon den ersten Hinweis auf die Herkunft von BTCCLOCK bzw. seiner Betreiber.

Impressum

Unter About Us haben wir folgende Angaben gefunden:

Legal Info
LUCKY TIMES LIMITED

Company Registration Number: 10672869
Registered office address
Kemp House, 160 City Road, London, United Kingdom, EC1V 2NX

Ein CEO, Direktor oder sonst wie Verantwortlicher wird nicht genannt. Mehr dazu etwas weiter unten, unter „Unternehmensdaten“.

Die Domain

Bei der Domain handelt es sich um die bereits erwähnte btcclock.io. Das io steht für „Indian Ocean“. Um etwas über den Domaininhaber zu erfahren, machen wir ein WHOIS. Hier das Ergebnis:

Domain Name: BTCCLOCK.IO
Registry Domain ID: D503300000040475498-LRMS
Registrar WHOIS Server: whois.namecheap.com
Registrar URL: www.namecheap.com
Updated Date:
Creation Date: 2017-03-31T13:06:35Z
Registry Expiry Date: 2018-03-31T13:06:35Z
Registration Expiration Date:
Registrar:
NameCheap, Inc
IANA ID: 1068
Abuse Contact Email: abuse@namecheap.com
Abuse Contact Phone: +1.6613102107
Reseller:
Domain Status: ok https://icann.org/epp#ok
Name Server: LEIA.NS.CLOUDFLARE.COM
Name Server: CLEO.NS.CLOUDFLARE.COM

Quelle: WHOIS Abfrage auf nic.io

Wie nicht anders zu erwarten, hält sich der Domaininhaber bedeckt. Zur Verschleierung seiner Identität hat er den WhoisGuard-Service von namecheap.com für 2,52 USD/Jahr in Anspruch genommen. Weiter fällt auf, dass die Domain nur für ein Jahr registriert ist. Das ist das Minimum. An eine Existenz seines Schneeballsystems bis zu diesen Zeitpunkt, glaubt er demzufolge selbst nicht.

Unternehmensdaten

Eine Überprüfung der Angaben zum Unternehmen aus dem About Us ergab, dass es unter der angegebenen Company Registration Number 10672869 tatsächlich eine LUCKY TIMES LIMITED registriert ist. Auch die Adresse des registrierten Unternehmens stimmt mit der aus dem About Us überein. Bei den Daten zum Registrierten Unternehmen wird auch ein gewisser David Strivay als Director angegeben.

Allerdings fällt uns etwas gravierendes auf. Nämlich die Angaben zum Zweck des Unternehmens:

Nature of business (SIC)

  • 62030 – Computer facilities management activities
  • 63110 – Data processing, hosting and related activities
  • 63120 – Web portals

Das stimmt in keiner weise mit den tatsächlichen Aktivitäten von BTCClock überein. Nun gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wurde bei der Angabe der Geschäftsfelder des Unternehmens gelogen oder aber BTCClock hat sich hier einfach der Daten eines anderen, kleinen und gerade gestarteten Unternehmens bedient.

Wir halten Letzteres für wahrscheinlicher. Diese Art Unternehmensdaten zu faken bzw. einfach die Daten eines anderen, eingetragenen Unternehmens als die eigenen anzugeben ist unter Betrügern, Abzockern, Betreibern von illegalen Schneeballsystemen weit verbreitet.

Hier noch die Quelle zur Überprüfung der angegebenen Unternehmensdaten:

https://beta.companieshouse.gov.uk/company/10672869

Verprochene Rendite

Der HYIP BTCCLOCK verspricht seinen Mitgliedern eine Rendite in Höhe von täglich 3,84%. Erfahrenen Anlegern und jedem, der ernsthaft über die Machbarkeit solcher Renditen nachdenkt, sollte klar sein, dass Gewinne in dieser Höhe vollkommen unrealistisch und sogar unmöglich sind. Jemand der beispielsweise mit einigen tausend Euro einstiege, hätte innerhalb weniger Jahre die gesamte Geldmenge der Welt in seinen Besitz gebracht, wenn man Zins und Zinseszins in die Rechnung einbezieht.

Ist BTCCLOCK seriös?

Wer glaubte, dass BTCCLOCK seriös ist, der wurde bis hierher sicher schon enttäuscht. Es wird nicht besser… Es handelt sich bei HYIP Systemen dieser Art nicht um echte Investment-Programme, sondern um Schneeballsysteme, Ponzi Schemes oder Pyramidensysteme, die mit dem eingezahlten Geld nicht arbeiten, also tatsächlich keine Gewinne erwirtschaften, sondern nur das Geld der gutgläubigen Anleger einsammeln. Anfängliche Auszahlungen werden mit den Einzahlungen neuer Teilnehmer finanziert. Deshalb ist ein System wie BTCClock auf ein exponentielles Wachstum angewiesen. Das heißt in einem gleichen Zeitraum müssen mit fortschreitender Zeit immer mehr Neumitglieder bzw. höhere Einzahlungssummen her. Diese Notwendigkeit führt unweigerlich zum Kollaps, da es nur eine begrenzte Zahl von Menschen gibt, die bereit sind in ein solches System einzusteigen.

Wann wird BTCCLOCK zusammenbrechen?

Wann ein Schneeballsystem kollabiert ist nicht genau vorhersagbar. Allerdings sehen wir in diesem Fall keine lange Lebenserwartung. Seit dem Start sind gute zwei Monate vergangen. Bei einer versprochenen Rendite von 3,84% ist davon auszugehen, dass der Kollaps nicht lang auf sich warten lässt. Selbst risikofreudige Glücksspieler und HYIP-Fans werden zu diesem Zeitpunkt nichts mehr investieren.

 

LESERBEWERTUNG DIESES ARTIKELS:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Ø 4,68 von 5)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

10 Antworten

  1. Eckrat sagt:

    Typischer Hyip, nur eben als Bitcoinvariante, wie es gerade modern ist. Darüber können die Abzocker ja auch alles schön anonym abwickeln. Wer an 3,8% täglich glaubt, sollte dringend einen Arzt aufsuchen.

    • Hiddeen sagt:

      Tja dann muss ich wohl einen Aufsuchen……ne stop wart. Ich glaub ja nicht nur ich weis das sie die hohe Rendite geben.Hab schon mehr als das dreifache an Bitcoins obwohl ich erst einen Monat dabei bin.Am Anfang hab ich ständig alles reinvestiert,dann nur noch täglich die Hälfte und nun steck ich ungefähr ein viertel von den Bitcoin massen wieder rein.Hab doppelt soviel Bitcoins auf meinem Wallet als vor BTCClock und nen großen satten Bitcoinbetrag auf BTCClock die mir jede Minute mehr gibt.Jeden Tag mehr.Ich verdiene mir hier nen Arsch voll Geld und ihr redet davon das die mich betrügen.LOL.Man muss auch sagen das BTCCock grad ne menge neuer Anhänger findet.Jeder kann sich mit 5% miesen den Einsatz wieder ausbezahlen lassen.Wie die das die ganze Zeit so gut hin bekommen weis ich nicht aber sie bekommen es hin.Wenn ich die Uhr schon früher kennen gelehrnt hätte,oh man kein Plan wie viele Bitcoins ich nun hätte aber in nem Monat verdreifacht spricht für sich.Wenn man nicht reinvestiert hat man seinen Einsatz nach etwas weniger als 26 Tagen wieder drin.Eher weniger da sie noch 5% mehr verzinsen.Es bimmelt die ganze Zeit.KEIN SCAM

  2. Hiddeen sagt:

    Und wenns ein Schneeballsystem ist dann ist dem eben so.Ihr seit doch nur sauer auf euch selbst das ihr es nie ausprobiert habt und mit jedem Tag schwindet euer Mut weiter.Aber:was sind schon 3,84% wenn die vieleicht 10 verdienen? Wir habens hier von Bitcoins wo ne Menge Kohle gemacht wird. Vieleicht stecken die die Kohle in neue mininganlagen und können deshalb so gut Auszahlen.BTCClock wird es nicht ewig geben aber ich denke mal das es sie noch mindestens drei Monate gibt bei den vielen neuen Anhängern die täglich dazu kommen. Net alles mies reden. Verdient lieber mit.Ach mir egal könnt auch weiter schimpfen.Aber ihr könnt nicht einfach SCAM reinschreiben obwohl sie alle ihr Versprechen halten

  3. Lena88 sagt:

    @Hiddeen: Du bist doch wirklich ein Parade-Troll. Mit jedem Satz widersprichst du dir selbst. Erst behauptest du „Kein SCAM“, dann relativierst du das mit „Und wenns ein Schneeballsystem ist dann ist dem eben so“, um dann selbst zuzugeben, „BTCClock wird es nicht ewig geben“.

    Dann wieder verhaltener Optimismus, der aber auch beweist, dass du ganz genau weißt, dass es ein Schneeballsystem ist: „ich denke mal das es sie noch mindestens drei Monate gibt“. Was bezweckst du mit dieser Aussage? Ganz klar, dass sich noch möglichst viele ins Unglück stürzen und ihr Geld in diesen Ponzi pumpen. Damit Leute wie du, die entweder selbst zu den Vertretern dieser Abzocke gehören, oder aber zu den gewissenlosen Networkern gehören, die solchen SCAM bewerben und fördern, weiter einen schönen Reibach auf Kosten Anderer machen. Und 3 Monate? Träum weiter. Bei solch hohen Renditen wohl kaum. Da kann schon nach ein paar Tagen Schluss sein.

    Dass du eher zur Seite der Abzocker gehörst zeigt ja auch schon dein hier benutzter Name… den du allerdings nicht in der Lage bist, richtig zu schreiben. lol, so ist das, wenn sich, bei der Verteilung von Intelligenz Benachteiligte, zu Wort melden.

  4. Dany sagt:

    Ich war auch so blöd mein Account Name ist bct68647. Meine Anlage wird mir seit 14 Tagen nicht ausgezahlt, anfangs hat es funktioniert, und nun reagiert keine auf meine Messegesellschaft, abzüglich der 5 Prozent sind 0,193 BTC weg. Ich bin neu im Umgang mit BTC und deswegen reingefallen, mein bester Freund wartet auch auf seine 0,2 BTC.

  5. Dany sagt:

    Ja mein bester Freund hat mich geworben ….btcclock.io ,
    Die Uhr läuft normal weiter meine Auszahlung steht dort auf pending. Seit 2 Wochen. Ich habe lange gewartet den Support angeschrieben Es passiert nichts. Wir werden jetzt gucken wie wir weiter vorgehen, auf jedenfall werde ich morgen meine 2500 Freunde warnen und teilen, das keiner reinfällt wenn ich mein Geld nicht wieder bekomme.

    • geldthemen sagt:

      Das sieht nicht gut aus. Du solltest tatsächlich deine Freunde warnen, so denn die Gefahr besteht, dass diese auch in BTCClock hineingezogen werden. Du kannst gern auf diesen Artikel verweisen und auf die Kommentare darunter.

  6. Dany sagt:

    Ja ich habe ja vorher Weil ich das Programm so gut fand es gepostet und geteilt.
    Okay, werde ich machen…
    Vllt interessiert sich Rtl dafür für diese Masche, ich werde die Redaktion anschteiben.

    Ok liebe grüße

    Lg

  7. Jony sagt:

    Ich bin leider dummerweise auch auf diese Website reingefallen und dass nur 2 Stunden bevor sie, vor wenigen Tagen offline ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On InstagramCheck Our Feed