Welchen Online-Broker...?

Hier kann über Investitionen in Wertpapiere und Fonds diskutiert werden
Forumsregeln
Investitionen in Wertpapiere und Fonds sind das Thema in diesem Unterforum. Dabei liegt der Schwerpunkt eher auf mittel- oder längerfristige Geldanlage in Aktien oder Fonds.

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Jan 2017, 01:39

Re: Welchen Online-Broker...?

Beitrag von InvesCoach » Do 5. Jan 2017, 01:58

Hallo,

Bei der Suche nach einem geeigneten Broker kommt es auf den persönlichen Bedarf an.

Zunächst muss man sich die Kosten vor Augen führen:
  • Wieviel kostet ein trade?
    Wieviele Trades plane ich pro Jahr?
    Trade ich nur an der Frankfurter Börse oder auch an anderen Börsen?
    Wie hoch ist der Preisunterschied zwischen der Deutschen und ausländischen Börse?
    Muss ich Gebühren für das Depot bezahlen?


Hat man nach diesen Kriterien sich für einen Broker entschieden, hilft ein Anruf beim Kundensupport. Dabei solltet ihr auf folgende Dinge achten:
  • Wie lange ist die Wartezeit bis man eine Antwort bekommt oder jemanden am Telefon hat.
    Versucht technische Fragen zu der Plattform zu stellen selbst wenn ihr Sie nicht kennt. Bekommt ihr gute Antworten?
    Fragt nach Steuerlichen Abwicklungen
Ich werde diese Woche dazu auch einen Blogartikel veröffentlichen den ich hier nicht verlinken werde. Falls Interesse besteht, Ich werde meinen Blog im Berreich "vorstellen" verlinken. Oder Ihr könnt mich gerne hier fragen.


Antworten

Zurück zu „Geldanlage Aktien & Fonds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast